Hetzner EX4 - Ubuntu - IP-Speere nach massivem Datentransfer!?

Frisch12

New Member
Hallo alle zusammen

Ich habe seit einigen Tagen extreme Probleme mit meinem EX4 bei Hetzner welcher mit Ubuntu läuft.
Beim versuch mehrere zehn-tausend Dateien per FTP auf diesen zu laden, ist die Verbindung immer wieder nach ca. 200 Dateien abgebrochen und ich konnte über keinen Weg (HTTP, SSH, FTP, etc) für ca. 5 Minuten keine Verbindung mehr herstellen. Zu Anfang, sprach die syslog noch von vielen "OUTPUT INVALID", "REJECT TCP" und "INPUT INVALID" nun ist dort aber auch tote Hose.

An der Firewall liegt es nicht. Die habe ich zeitweise für Testzwecke deaktiviert und der Fehler trat weiterhin auf.

Wäre super, wenn mir dabei jemand helfen könnte.

Gruß
Frisch12

Edit: Die IP lautet: 144.76.44.78
 
Last edited by a moderator:
C

chenjung

Guest
Sind denn mehr wie 200 Dateien auf einmal vom FTP Server überhaupt erlaubt worden?
 

Frisch12

New Member
Ich lade diese Dateien nicht auf einmal hoch, sondern nacheinander (FileZilla Warteschlange).
 
Last edited by a moderator:

xeomueller

Registered User
Kann es an der FIleZIlla Version liegen? Hast du mal den Support von Hetzner darauf angesprochen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hetzner blockt.

Wenn ich eine Joomla Installation hochladen, fliegen auch um die 8000 Dateien durch FileZilla.
 

Frisch12

New Member
Kann FileZilla dafür sorgen, dass ich über keine Weg, auch nicht über SSH, eine Verbindung herstellen kann?

Mit Hetzner habe ich bereits gesprochen. Antwort: "Uns liegt derzeit keine Störung der Netzwerkabteilung vor!"
Werde dort aber gleich nochmal anrufen.

Gruß
Frisch12
 

Frisch12

New Member
Okay nach langem hin und her mit Hetzner, haben sie mir dann bei der Fehleranalyse geholfen und wir haben festgestellt, dass der Fehler an meinem PC lag/liegt. Nach einigen geänderten Einstellungen in den Netzwerkkarten, scheint es wieder zu funktionieren.

Danke euch allen dennoch für die Hilfe.

Gruß
Frisch12
 

mkeil

Registered User
Hallo,

welche Einstellungen waren das denn?
Würde mich, und vielleicht auch andere, interessieren.

Danke.
Grüße
Marcel
 
Top