heise online: 20 Webhoster machen plötzlich dicht

News

Blog Benutzer
Unter mindestens 20 Marken hat jemand virtuelle Server günstig vermietet. Kurz nach Cybermonday zieht er offenbar den Stecker.

Am Montag sollen bei mindestens 20 Anbietern virtueller Server die Lichter ausgehen. Kunden haben nur zwei Tage Vorwarnung erhalten. Wer die Nachricht verpasst hat, läuft Gefahr, seine Server samt Daten zu verlieren. Hinter den 20 bislang bekannt gewordenen Markennamen steckt womöglich ein und der selbe Betreiber.


Komplette Meldung.
Quelle: heise Online.
 
Top