[gelöst] Frage Update zu PHP

orofino

Blog Benutzer
Hallo,

ich habe auf meinem Server Ubuntu 16.04. das Update auf Version 7.4 durchgeführt und hat auch alles soweit geklappt. Allerdings benutzt der apache immer noch die alte Version...

Bei der Abfrage kommt das raus...

Code:
root@server-101 ~ # sudo systemctl status php7.4-fpm
● php7.4-fpm.service - The PHP 7.4 FastCGI Process Manager
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/php7.4-fpm.service; enabled; vendor preset: enabled)
   Active: active (running) since Sun 2021-01-24 16:12:29 CET; 2min 25s ago
     Docs: man:php-fpm7.4(8)
  Process: 8358 ExecStopPost=/usr/lib/php/php-fpm-socket-helper remove /run/php/php-fpm.sock /etc/php/7.4/fpm/pool.d/www.conf 74 (code=exited, status=0/SUCCESS)
  Process: 8367 ExecStartPost=/usr/lib/php/php-fpm-socket-helper install /run/php/php-fpm.sock /etc/php/7.4/fpm/pool.d/www.conf 74 (code=exited, status=0/SUCCESS)
 Main PID: 8362 (php-fpm7.4)
   Status: "Processes active: 0, idle: 2, Requests: 0, slow: 0, Traffic: 0req/sec"
   CGroup: /system.slice/php7.4-fpm.service
           ├─8362 php-fpm: master process (/etc/php/7.4/fpm/php-fpm.conf)
           ├─8365 php-fpm: pool www
           └─8366 php-fpm: pool www

Jan 24 16:12:29 server-101 systemd[1]: Starting The PHP 7.4 FastCGI Process Manager...
Jan 24 16:12:29 server-101 systemd[1]: Started The PHP 7.4 FastCGI Process Manager.


Was läuft da falsch oder noch nicht richtig???

Danke Beste Grüße Ralf
 
Last edited:

marce

Well-Known Member
ssh auf Server, Konfig-Datei im Editor öffnen, Einbindung von php-FPM anpassen, Datei speichern, Apache neu starten?
 

orofino

Blog Benutzer
wenn ich die vhosts über ispconfig ändere, dann den cronjob in der Konsole aufrufe dann bekomme ich folgende Fehlermeldung...

Code:
PHP Fatal error:  Uncaught Error: Call to undefined function mysqli_init() in /usr/local/ispconfig/server/lib/classes/db_mysql.inc.php:83

ich vermute, dass ein PHP Modul nicht installiert ist... aber welches
 

bad_brain

Registered User
Erst mal das Alles installieren:
Code:
php7.4 php7.4-cli php7.4-cgi php7.4-fpm php7.4-gd php7.4-mysql php7.4-imap php7.4-curl php7.4-intl php7.4-pspell php7.4-sqlite3 php7.4-tidy php7.4-xmlrpc php7.4-xsl php7.4-zip php7.4-mbstring php7.4-soap php7.4-opcache libonig5 php7.4-common php7.4-json php7.4-readline php7.4-xml

Danach Pfade in ispconfig für die zusätzliche PHP Version eingeben:
Code:
Path to the PHP FastCGI binary: php-cgi7.4
Path to the php.ini directory: /etc/php/7.4/cgi/php.ini

Path to the PHP-FPM init script: php7.4-fpm
Path to the php.ini directory: /etc/php/7.4/fpm/php.ini
Path to the PHP-FPM pool directory: /etc/php/7.4/fpm/pool.d

Version für die betreffende Site im ispconfig Backend umstellen.

Funktioniert zumindest auf meinen Debian Servern, dürfte bei Ubuntu nicht anders sein.
 

orofino

Blog Benutzer
Vielen Dank!!! ... jetzt klappt es.

Ich habe folgende php Module nachinstalliert...

Code:
php7.4-imap php7.4-sqlite3 php7.4-tidy php7.4-xmlrpc php7.4-xsl php7.4-soap

... aber ich denke da hat es nicht dran gelegen.

Unter

Code:
update-alternatives --config php

war php 8.0 als Standard ausgewählt und bei php-cgi war 7.4 als Standard ausgewähl. Ich habe alles Standard auf 7.0 gestellt und 7.4 als zusätzliche PHP Version in ispconfig hinterlegt. Nun klappt es...
 
Top