Geld zurück bei <99% uptime?

flo77

Registered User
S4Y garantiert ja eine verfügbarkeit von 99% für die server.
was ist denn nun, wenn die verfügbarkeit geringer ausfällt, gibt's dann geld zurück? wie könnte man das ggf. nachweisen?

mein vserver ist schon wieder nicht erreichbar, auch nach dem 3. erfolgreichen reboot nicht ;-(
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Hallo,
es ist wie du schon sagst: Wie beweise ich das?
Beachten sollte man zudem, das Server4You die 99% im Jahresmittel garantiert. Du müsstest also auf jedenfall eine lückenlose Statistik über mindestens ein komplettes Jahr vorweisen.

mfG
Thorsten
 
S

server4downs

Guest
jaja...
...das ist so ne Sache mit den 99%...

Das bedeutet ja, dass der Server 3,65 Tage pro Jahr down sein "darf".
Außerdem wär s4y ja schon lang arm, wenn jeder sein Geld zurückverlangen würde. Das Jahr 2003 war ja nicht gerade ein Spitzenjahr. Zumindest für meinen vServer. Ich denk, dass ich da net der Einzige war...

...aber was solls, grad läuft die Kischte ja!
 

djrick

Registered User
flo77 said:
wie könnte man das ggf. nachweisen?
Im Netz findest du Webseiten, die deinen Server anpingen bzw eine Portabfrage machen, um so eine lückenlose Statistik erstellen, wieoft, wie lange etc dein Server erreichbar / nicht erreichbar ist.
Leider habe ich gerade keine URL zur Hand, jedoch mit ein bisschen googlen solltest du zum Ziel kommen. Ich meine mich zu entsinnen dass Thorsten soetwas für seinen vServer schonmal angemeldet hatte. (Kostenloser Dienst)
 

luke

Registered User
Ich denke du meinst SiteUptime. Das ganze sieht dann z.B: so aus (hier mein dedizierter Server, bei dem sich diesen Monat mal der Apache kurz aufgehängt hatte - http://www.siteuptime.com/statistics.php?Id=8249 ).

Dein Geld wirst du kaum wiederbekommen, aber kündigen kannst du zumindest fristlos. Also wenn du eigentlich noch z.B. 5 Monate Vertragslaufzeit hast kommst du schneller aus dem Vertrag raus und kannst dir ein anderes Angebot (bei einem anderen Provider) suchen.


Gruß
#
Luke
 
S

server4downs

Guest
yo yo, da gibts nen paar kostenlose Anbieter, die dir alle Stunde deinen Server checken. Hab grad die URLs vergessen. Schaul mal unter http://server.1und1.com da sind WIRKLICH ausführliche FAQs zu finden. Da hab ich auch die Anbieter her.
Bei 1&1 Server-FAQs steht auch wirklich was drinnen. Manche Provider ... sollten da sich mal ne Scheibe abschneiden, bevor sie mit "ausführlichen" FAQs angeben, hehe!

Aber Kohle kannste wahrscheinlich NIE wieder zurückkriegen, die werden sich immer irgendwie rausreden werden!
 

mbroemme

Blog Benutzer
Hi,

und nochmal 99% Verfuegbarkeit, schliesst keine Fehlkonfiguration des Servers ein, und das laesst sich beim vSERVER immer wieder schnell nachvollziehen. :)
 

mbroemme

Blog Benutzer
mbroemme said:
Hi,

und nochmal 99% Verfuegbarkeit, schliesst keine Fehlkonfiguration des Servers ein, und das laesst sich beim vSERVER immer wieder schnell nachvollziehen. :)
@flo77 im speziellen Fall zu deinem vserver: RedHat 7.3 sysvinit laeuft nicht ohne /bin/bash, die existiert bei dir nicht, entweder hackt oder experimentiert. Gibt nur /bin/bash.gz :) Ohne init kannst natuerlich in keinen runlevel booten.
 

djrick

Registered User
Ja genau SiteUptime war der Dienst nach dem ich suchte.
Wie schaut es denn aus, wenn ich einen vSERVER bestelle, NICHTS änder, noch nicht mal eine Homepage hochlade und einfach nur warte...?!
 

mbroemme

Blog Benutzer
djrick said:
Ja genau SiteUptime war der Dienst nach dem ich suchte.
Wie schaut es denn aus, wenn ich einen vSERVER bestelle, NICHTS änder, noch nicht mal eine Homepage hochlade und einfach nur warte...?!
Die die dann down sind gehen zu 90% aus 2 Gruenden down, entweder werden Logfiles solange aufgehoben bis Sie ueber die 1 GB Quota kommen, beim Reboot koennen dann aus Platzmangel keine Netzwerk Initscripte mehr modifiziert werden -> No boot. 2.) Meisten werden wenn Sie nie was dran machen irgendwann gehackt, der Kunde hat ja explizit einen virtuellen Root Server bestellt, weil er sich mit auskennt. :)
 

djrick

Registered User
Und wiedereinmal ein Beispiel für: Keine Firma verschenkt Geld :)
Naja mein Server ist nur noch sehr wenig bis gar nicht mehr down. Ich bin seit ca 2 Monaten "zufrieden"...

Kritikpunkt an mbroemme speziel: habe immer noch keine RPMs für Confixx Premium wie versprochen :(
 

mbroemme

Blog Benutzer
Hi,

ich lag auch im Kankenhaus ;) Nebenbei die kann ich dir aus einem Grund nicht geben, wegen der Lizenzierung (damn non-GPLed Software :)) Aber ich kanns dir installieren, wenn willst, brauchst nicht neuinstallieren fuer. :)
 

Tyler

Registered User
Also ich bin jetzt seid einem Jahr (und 1 Monat) bei S4F. Ich habe kein Buch geführt. Aber ich glaube nett das ich auf einen Tag Downtime komme.

Wobei wenn ich einigen Kollegen glauben schenken darf, soll das ziemlich abhängig sein wo der Server den steht.
 

djrick

Registered User
Im Moment bin ich auch positiv überrascht von der Erreichbarkeit meines vServer, auch wenn das bei weitem noch nicht mit einem Dedicated Server zu vergleichen ist. Aber hier gilt eben der Spruch: wer billig will, bekommt billig.
Jedoch sah es mit der Erreichbarkeit vieler VEs noch ganz anders aus, wie man hier nachlesen kann.
 
Top