Gehostetes Rechnungsprogramm gesucht

Swilling

New Member
Hallo liebes Forum,

ich möchte mich gerne selbsttändig machen und habe auch schon ein paar Ideen dafür. Ein Konzept habe ich schon grundlegend. Grob gesagt möchte ich gerne PC-Reparaturen anbieten und vielleicht sogar bei kleineren Unternehmen Speichersysteme einrichten. Das ganze muss ich aber noch ausarbeiten. Ich möchte aber so viel wie möglich auslagern, damit ich mich nicht darum kümmern muss. Zum Beispiel was die Telefonie angeht. Aber auch dafür habe ich schon relativ sicher was gefunden. Lediglich die Rechnungserstellung macht mir noch zu schaffen. Klar, ich kann das alles händisch verfassen mit Word, aber ich glaube der Aufwand ist zu groß dafür. Es gibt ja haufenweise Tools, das ist mir klar, aber welches davon ist wirklich einfach zu bedienen, wird gehostet und automatisiert vielleicht sogar einige Dinge?

Hier hatten sicher schon einige das Entscheidungsproblem und können mir vielleicht einen guten Rat geben. =)

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Swilling
 

EINSER

New Member
Ja, das ist oft schwer bei so einer Menge an Möglichkeiten. Das ist ähnlich wie mit der Marmelade im Supermarkt. :) Es gibt sicher viel gute Software, aber eine hat sich in meinem Bekanntenkreis durchgesetzt: http://firstbill.de

Ist im Prinzip alles dabei was du brauchst und vermutlich auch noch mehr. Automatisieren kannst du zum Beispiel auch die postalische Versendung von Rechnungen. Ist aber vielleicht schon ein wenig zu viel für dich. Kann ich aber schwer einschätzen. Ich würde, wie bei anderen Anwendungen auch, darauf achten, dass du das Programm einfach mal testen kannst. Das ist hier auf jeden Fall so. Schau dir das einfach mal an.
 

Swilling

New Member
Hi ihr beiden,

danke für die Tips. Sieht auf den ersten Blick auf jeden Fall schon ziemlich gut aus.

Ich wüsste bei den Anbietern (zB. Firstbill) aber erst mal nicht, welches Paket ich da nehmen müsste. Vermutlich komme ich am Anfang bei den meisten mit dem kleinsten Paket aus und müsste dann einfach mal schauen, ob ich irgendwann aufstocke, wenn das geht.

Beste grüße
Swilling
 

Root77

New Member
Habe gute Erfahrungen mit Easybill gemacht, zumal du dich dort auch erstmal mit dem kostenlosen Paket ein wenig herantasten kannst, um zu sehen, ob es nun die richtige Software für dich ist oder nicht.

Ich wüsste bei den Anbietern (zB. Firstbill) aber erst mal nicht, welches Paket ich da nehmen müsste. Vermutlich komme ich am Anfang bei den meisten mit dem kleinsten Paket aus und müsste dann einfach mal schauen, ob ich irgendwann aufstocke, wenn das geht.

Gute Anbieter bieten dir die Möglichkeit, jederzeit auf ein größeres Paket umzusteigen, wenn sich deine Anforderungen ändern, ich würde es erstmal so klein wie möglich halten und nicht von "Was wäre wenn... ?" ausgehen, denn damit treibst du im Jetzt und Hier nur die Kosten in die Höhe.
 
Top