fetchmail kombinieren mit Script zum auslesen von E-Mail

uki9612

New Member
Guten Tag liebe Community,
ich melde mich hier in diesem Forum mit einem Anliegen, welches mich schon länger beschäftigt...

Zu erst mein Anliegen: Ich möchte E-Mails mittels IMAP auf meinen Server holen, diese dann nach Wörtern durchsuchen wie z.B. Name: und dann das jeweilige "Ergebnis", nehmen wir mal an: Max Mustermann, in einen Link einbauen um diesen Namen zu übertragen.

fetchmail habe ich bereits eingerichtet und es funktioniert auch zuverlässig und so wie ich es mir vorgestellt habe.
Fetchmail speichert die Mails wiefolg: mail_datum_uhrzeit
Nur komme ich mit meinem Script nicht weiter, bzw. weiß ich nicht wie ich dann die E-Mail im Anschluss auslesen lassen kann...
Hier mal der Script zum Auslesen der Mails:

Code:
#!/bin/bash
cat /home/pi/myfetchmailparser.sh
file="$OutputFile"


word1="Name:"
word2="Anliegen:"

Ergebnis1= grep -F $word1 $file
echo $Ergebnis1

Ergebnis2= grep -F $word2 $file
echo $Ergebnis2

xdg-open https://google.com/${Ergebnis1}_${Ergebnis2}
myfetchmailparser.sh bestimmt wie und wo die abgeholten Mails gespeichert werden und befindet sich im gleichen Verzeichnis mit dem reinkopierten Script.
Die letzte Zeile ist einfach nur zum testen und um zu sehen, ob die Variablen korrekt ausgegeben werden...

Leider bleiben die Variablen leer.
Ich habe gefühlt schon das halbe Internet nach Lösungen durchsucht. Nur hat mir kein Artikel weitergeholfen... Oder ich war/bin schlicht weg zu doof das zu verstehen.:confused:

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Vielen Dank schonmal!
MfG Julian
 
Top