Fehler 2003: Can't connectto MySQL / socket fehler 10060

Lex

New Member
Hallo zusammen

Ich bin mir nicht sicher ob ich hier im richtigen Trend bin.
Beim Zugriff von meinem Arbeitscomputer mittels Branchensoftware auf den Server bekomme ich folgende Fehler:
- Programm 1 Fehler 2003: Can't connectto MySQL
- Programm 2 socket fehler 10060
- zusätzlich wird das Profil des Clientcomputer auf dem Server nicht gespeichert.

Ein Zugriff auf die Netzwerklaufwerke ist hingegen möglich.


Server Windows 2008:
Mit AVG Business Software-Version 18.8.3071
Eingeschalteter Windows Defender inkl. Firewall
Auf der Firewall ist der Port 3306 freigegeben

Client PC:
Windows 7
Mit McAffee Total Protektion Version 16

Welche Einstellungen müsste ich kontrollieren / anpassen, damit ein Zugriff wieder Funktioniert.

Besten Dank im Voraus für eure Vorschläge und Unterstützung.

Grus Lex
 

Lex

New Member
Danke Für deine Antwort, dies habe ich auch schon herausgefunden, dass es mit der Firewall zu tun haben könnte.
Leider bin etwas Überfordert welche Firewall ich noch konfigurieren sollte.
Hatte schon alle Firewall deaktiviert ohne Erfolg.
 

marce

Well-Known Member
... da steht aber auch, daß es Rechte des DB-Users sein könnten.

... und ob Du auf die DB an sich kommst (also "netzwerktechnisch") kannst Du ja auch prüfen - siehe Link, Stichwort "telnet"...

Anders gefragt: Was hat Du geändert bevor es nicht mehr tat?
 

Lex

New Member
Leider kann ich dir nicht sagen, was alles geändert habe.
Ich brauche die SW nicht sehr viel, es gab mehrere Update.
Zeitenseise ging es nach dem Neustart wieder, nun leider nicht mehr.
Auf dem Clientcomputer habe ich nun den Telnet Dienst aktiviert und neu gestartet.
Auf dem Server habeich den Telnet Client und Sever ebenfass installiert.
Leider funktieniert es immer noch nicht
 

GwenDragon

Registered User
@Lex Und überprüfe mal die MySQL-Zugriffsrechte, Nutzer und IP/FQDN müssen nämlich zugelassen sein.

In Mysqwl: SHOW GRANTS username;
 

Lex

New Member
Danke für die zahlreichen Rückmeldungen
Wenn ich mich mit dem gleichen Username via Remotedesktop verbinde. Kann ich die Software öffnen ohne Fehlermeldung
 

GwenDragon

Registered User
Wenn ich mich mit dem gleichen Username via Remotedesktop verbinde. Kann ich die Software öffnen ohne Fehlermeldung
Die Software nutzt aber keine Remotedesktop-Verbindung, deswegen ist das keinerlei Hinweis, warum es nicht geht. Es zeigt nur dass dich dein PC raus- und der Server über RDP rein lässt.
Das Problem ist doch, dass von dem PC der Zugriff per Software nicht zum MySQL-Server läuft.

Was zeigt denn ein Zugriff per Telnet von deinem PC aus (die IP des Servers musst du da eintragen!)? telnet 12.34.56.78 3306
Wenn dich der MySQL nicht rein lässt, müsste eine Meldung zu sehen sein.

Sowas wie N Host 'deinpc' is not allowed to connect to this MySQL server
 
Last edited:

GwenDragon

Registered User
Für Probleme mit deinem Programm, dem Windows-PC und -Server kann ich jetzt nicht weiter helfen. Da muss jemand anders ran. Ich bin da raus.
Viel Glück.
 

Lex

New Member
Die Software nutzt aber keine Remotedesktop-Verbindung, deswegen ist das keinerlei Hinweis, warum es nicht geht. Es zeigt nur dass dich dein PC raus- und der Server über RDP rein lässt.
Das Problem ist doch, dass von dem PC der Zugriff per Software nicht zum MySQL-Server läuft.

Was zeigt denn ein Zugriff per Telnet von deinem PC aus (die IP des Servers musst du da eintragen!)? telnet 12.34.56.78 3306
Wenn dich der MySQL nicht rein lässt, müsste eine Meldung zu sehen sein.

Sowas wie N Host 'deinpc' is not allowed to connect to this MySQL server
Danke für deinen Typ, habe aber eine für mich "komische" Anzeige bekommen. Könnte dies ein Virus sein?
Die Scans haben nichts angezeigt.
 

Attachments

marce

Well-Known Member
Telnet zum MySQL-Server scheint zu klappen - damit dürfte die Ursache in den Rechten des MySQL-Users liegen.
 

Joe User

Zentrum der Macht
Auf dem Clientcomputer habe ich nun den Telnet Dienst aktiviert und neu gestartet.
Auf dem Server habeich den Telnet Client und Sever ebenfass installiert.
Keine dieser Installationen ist notwendig oder ansatzweise sinnvoll.
Bitte deinstalliere diese Pakete/Features sofort wieder, sie sind ein hohes Sicherheitsrisiko.


Der McAffe-Müll und der AVG-Müll gehören ebenfalls entsorgt, die verursachen mehr Probleme als sie lösen.
Möglicherweie sind der McAffe-Müll oder der AVG-Müll oder beide so gar an Deinem Problem schuld.


BTW: Deiner Fragestellung und Deiner Antworten lässt sich entnehmen, dass Du sehr wenig bis gar keine Erfahrung mit der Administration der Systeme und der eingesetzten Software hast. Bitte überlasse diese Aufgaben Jemandem, der sich damit auskennt, bevor Du mit Deinem Gefrickel noch richtig auf die Nase fällst.


PS: Bitte ersetze endlich die unsupporteten und veralteten Software durch aktuelle und supportete Versionen, Danke!
 
Top