esx Snapshot konsolidierung wegen Geisterdatei nicht möglich

ThomasChr

New Member
Hallo liebes Forum,

habe gerade ein eher doofes Problem.
Ein virtueller Windows Server läuft auf einem esx-Host. Mittlerweile ist er dort allein und somit kann der esx Host auch runtergefahren werden wenn nötig. Aktuell läuft der Server aber es müssen Snapshots konsolidiert werden.
Beim Snapshot konsolidieren arbeitet er alle *ctk*-Dateien ab welche für irgendein Change-Tracking erforderlich sind, notfalls aber wohl auch einfach weggeschoben werden können ( https://paulgrevink.wordpress.com/2013/12/02/vm-disk-consolidation-fails/ )
Problem bei uns: Das Storage, welches mit noch einem weiteren esx-Host geteilt wird (hier also kein wirkliches rumspielen möglich) scheint hier einen Treffer zu haben. Lasse ich mir im Verzeichnis des Servers die Dateien anzeigen so scheint er eine Datei 'srvaida1-000002-ctk.vmdk' zu erwarten, die aber im ls tatsächlich dann nicht existiert. Das gleiche passiert wenn man die Dateien verschieben will - er möchte die Datei verschieben, sagt dann aber dass es die Datei nicht gibt.
Beispiel:
Code:
[root@ESXiRZ1:/vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1] ls -la /vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/*ctk*
ls: /vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1-000002-ctk.vmdk: No such file or directory
-rw-------    1 root     root       3932672 Oct 24 07:49 /vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1-000001-ctk.vmdk
-rw-------    1 root     root       3932672 Oct 24 07:50 /vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1-000009-ctk.vmdk
-rw-------    1 root     root       6554112 Oct 24 07:50 /vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1_1-ctk.vmdk
(das 'no such file or directory' sollte eigentlich garnicht kommen, denn entweder ist die Datei da - dann wird sie im ls angezeigt - oder nicht, dann sollte der ls aber auch garnichts davon sagen)

Ich vermute dass irgendwo in der FileAllocation Table des Storages wohl die Datei eingetragen ist aber dann tatsächlich nicht existiert. Problem ist jetzt dass beim konsolidieren die Datei auch erwartet wird aber dann nicht zugegriffen werden kann.

Es ist also eine Geisterdatei, ganz klar.

So - Ideen?
 

mr_brain

Registered User
Welche Version von ESXi wird verwendet?
Wird es via vCenter verwaltet?
Wurde die VM über vCenter erstellt oder über über den Host Client bzw. das Windows Programm? Ggf. mal über letzte beiden versucht zu konsolidieren?
 

ThomasChr

New Member
esxi 6.0
Ja, über ein vCenter verwaltet
Verwaltet wird über den vSpere Client.

Im vmware.log der Maschine findet sich:
Code:
2018-10-24T07:20:49.272Z| vcpu-0| I125: DISKLIB-CTK   : ChangeTrackerOpenOnDisk: Change tracking file /vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1-000002-ctk.vmdk is missing.
2018-10-24T07:20:49.272Z| vcpu-0| I125: DISKLIB-CTK   : Could not open change tracking file "/vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1-000002-ctk.vmdk": Change tracking invalid or disk in use.
2018-10-24T07:22:18.602Z| vcpu-0| I125: OBJLIB-FILEBE : Error creating file '/vmfs/volumes/568c1dcd-e66375f2-1cf9-001018ad54b0/srvaida1/srvaida1-ctk.vmdk': 3 (The file already exists).
2018-10-24T07:22:18.674Z| vcpu-0| I125: ConsolidateEnd: Snapshot consolidate complete: Could not open or create change tracking file (5).
 

ThomasChr

New Member
Das Problem ist tatsächlich -dank des VMWare Supports- behoben.
In solch einem Fall hilft Storage VMotion oft, und auch hier hats geholfen.

Die Maschine während sie lief mit Storage VMotion auf einen anderen Datastore geschoben, danach noch mal einen Test-Scnapshot erstellt und auf Alle Snapshots löschen gegangen und jetzt sind alle Snapshotdateien weg und aufgeräumt! Glück gehabt!

Danke für eure Hilfe!
 
Top