Encoding Fehler durch rsync?

Trashi

New Member
Hallo.

Ich habe ein Problem mit rsync. Glaube ich zumindest.
Auf meinem Mainserver werden alle files via "hudson ci" aus dem entsprechenden Repo gebaut. Gleichzeitig baut "hudson ci" auch auf meinen 2. Server. Dies geschieht via ssh und rsync.

Hier mal der rsync befehl:
Code:
rsync -avze ssh blubber user@2.server:/path
Nun kommt das Encoding Problem ins Spiel. Auf dem Mainserver (da wo also auch hudson läuft), stimmt alles soweit. Alle Umlaute in den Files etc. werden richtig angezeigt.
Leider ist das auf dem 2.Server nicht so. Dort kommen alle Umlaut so an: �

Hier mal noch die locale Einstellungen, welche auf beiden Server identisch sind:
Code:
LANG=de_DE.UTF-8
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=
Auf beiden Server läuft Centos 5.5.
Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich gebe zu ich kenne mich mit dem Encoding grims grams nicht so dolle aus. Vielleicht liegt es ja garnicht am rsync. Wiegesagt ich weiß es nicht und erhoffe mir hier Hilfe ;)

Danke!!!
 

Spin-Doc

Registered User
Das Problem liegt garantiert nicht an rsync, denn rsync ändert Dateien nicht. Das Problem liegt in der Anzeige. Wahrscheinlich rennt ein Server Unicode, der andere nicht. Oder es liegt an der Art wie du auf den Server zugreifst, bei putty kann man beispielsweise die Codepage einstellen. Einfach mal googlen.
 

Trashi

New Member
Ich benutze selber Linux und greife demnach übers Terminal auf die Server zu.
Wenn ich dann per nano eine Datei aufmache, tauchen diese "Fragezeichensymbole" auf. Das wäre garnicht mal so schlimm, wenn es dem Firefox nicht genauso gehen würde. Ich biete die files via apache öffentlich an und da besteht der selbe Fehler.

edit: \\ könntest du deine ausage bzgl."Wahrscheinlich rennt ein Server Unicode, der andere nicht." näher ausführen?
 
Last edited by a moderator:

Spin-Doc

Registered User
Erstelle einfach mal mit md5sum die Prüfsumme von zwei Dateien aus deinem Repo welche auf Server A und B identisch sein sollten. Sind die Prüfsummen gleich sind die Dateien identisch. Und wenn die Dateien identisch sind, dann liegt der Fehler wo anders :)
 

Trashi

New Member
Tja, schonmal gut zu wissen. Die Prüfsummen sind zum Glück identisch. Ich würde mich nun über einen Ansatz freuen, wo der Fehler denn noch liegen könnte. Was kann ich überprüfen etc? Denn die locale Einstellungen stimmen ja auch überein.
 

Spin-Doc

Registered User
Das sind immer viele Möglichkeiten, was auch schon oft behandelt wurde (Forensuche, Google). Aber so spontan fällt mir ein dass evtl. die entsprechenden locales nicht vorhanden sind.
Testen mit
Code:
locale -a
Oder ein Problem mit dem Benutzer, evtl hat dieser die Systemdefaults überschrieben (Ausgabe von locale, ohne Optionen).
Oder der Editor kann kein Unicode/ist falsch konfiguriert
usw usf.
 

Trashi

New Member
Also es lag mit hoher Wahrscheinlichkeit an der httpd.conf.
Ich habe die mal vom anderen Server übernommen und ein paar Einstellungen angepasst. Jetzt läuft alles einwandfrei.
Habs nicht explizit durchgeschaut aber ich denke es lag sicher an irgendeiner LANGUAGE Einstellung. Danke für die Hilfe!
 
Top