Einträge Richtig in sources.list und sources.list.d/plesk.list?

Shorty

Registered User
Hallo,
ich habe eine Mail mit folgendem Inhalt erhalten.
Code:
E: The repository 'http://ftp.de.debian.org/debian stretch Release' does no longer have a Release file.
E: The repository 'http://security.debian.org stretch/updates Release' does no longer have a Release file.
E: The repository 'http://autoinstall.plesk.com/pool/PSA_18.0.24_2426 stretch Release' does no longer have a Release file.
E: The repository 'http://autoinstall.plesk.com/PHP71_17 stretch Release' does no longer have a Release file.
E: The repository 'http://autoinstall.plesk.com/PHP72_17 stretch Release' does no longer have a Release file.
E: The repository 'http://autoinstall.plesk.com/PHP73_17 stretch Release' does no longer have a Release file.
E: The repository 'http://autoinstall.plesk.com/PHP74_17 stretch Release' does no longer have a Release file.
Mein Inhalt der /etc/apt/sources.list sieht wie folgt aus:
Code:
deb http://deb.debian.org/debian stretch main contrib non-free
deb http://deb.debian.org/debian-security/ stretch/updates main contrib non-free
deb http://deb.debian.org/debian stretch-updates main contrib non-free
Der Inhalt der /etc/apt/sources.list.d/plesk.list sieht wie folgt aus:
Code:
## Persistent repositories for Plesk Products.
deb http://autoinstall.plesk.com/pool/PSA_18.0.24_2426/  stretch extras
deb http://autoinstall.plesk.com/PHP71_17/  stretch all
deb http://autoinstall.plesk.com/PHP72_17/  stretch all
deb http://autoinstall.plesk.com/PHP73_17/  stretch all
deb http://autoinstall.plesk.com/PHP74_17/  stretch all
ist das so ok oder sind diese Falsch?
 

danton

Debian User
Die Fehlermeldung passt aber nicht ganz zu deiner sources.list, denn deb.debian.org sollte entweder auf ein CDN von Fastly oder von Cloundfront verweisen.
Während deb.debian.org grundsätzlich funktioniert, kann es aber unter bestimmten Bedingungen sinnvoll sein, einen direkten Mirror zu verwenden, z.B. wenn dein Serveranbieter einen eigenen in seinem RZ betreibt.
Wie die Plesk-Einträge aussehene müssen, kann ich nicht sagen. Da sowohl die EInträge für die Debian-Repos in der sources.list als auch die in der Fehlermeldung gut aussehen, sieht es aber weniger nach einem Problem mit deiner sources.list aus sondern eher mit nach anderen Problem (z.B. Namensauflösung). Kommt der Fehler auch, wenn du die Paketlisten per SSH manuell per apt/apt-get aktualisierst?
 

Shorty

Registered User
nein wenn ich per SSH aktualisiere kommt keine Fehlermeldung,sorry ich hatte die einträge schon geändert als ich hier Postete.
 

danton

Debian User
Wenn du ein Problem hast, und dann die Konfiguraiton änderst und dann nach dem Problem fragst, dabei auf eine andere Konfig nennst als die, die Probleme verursacht, wie soll man dir da helfen? Wenn per SSH kein Fehler kommt, scheint ja jetzt alles in Ordnung zu sein.
 
Top