Eggdrop hat nach Server Reboot funktionsprobleme

Tappi

New Member
Hallo an Alle,
ich betreibe zusammen mitmeiner Freundin ein kleine Webradio, unser Radiobot (Eggdrop) hat viele Funktionen, aber die wichtigsten Funktionen sind zum einen, die Jukebox zu stoppen damit sich die Moderatoren mit dem Stream verbinden können.
Unsere Jukebox läuft 24 Stunden lang ununterbrochen, es würde also kein Moderator auf den Stream kommen, wenn man sie nicht kickt bzw. stoppt. Dafür können also die Moderatoren einen Befehl im Chat eingeben, der dann bewirkt das die Jukebox für ein paar Minuten schweigt.
Wenn der Moderator auf dem Stream ist, setzt er sich als Dj, dieser befehl bewirkt das im Hauptchat das Topic geändert wird, das er Wünsche und Grüße empfangen kann (im Query).

Wenn ein Hörer im Chat !Wunsch eingibt so gelangt dieser Wunsch ins Query vom Moderator der sich als Dj gesetzt hat, auf unserer Radioseite haben wir eine Webwunsch und Grußbox, auch dieses gelangt dann ins Query vom Moderator.

Der Befehl um die Jukebox (Plattenkiste) zu stoppen geht nur halb, die Jukebox wird zwar gestoppt, aber nicht mehr gestartet, wenn ich das richtig verstanden habe.
Und der Befehl zum Dj setzen geht ebenfalls nur halb, der Moderator wird zwar als Dj gesetzt und er empfängt auch die Wünsche aus dem Chat im Query, was er aber nicht empfängt sind die Wünsche aus der Wunschbox von der Radioseite.

Nun hat schon jemand versucht dies wieder hinzubekommen aber leider hat es nicht ganz geklappt


sooooo
also
der user bot versuch ein programm von user streams zu starten
das darf er nicht
weil er die rechte nicht hat
da musste mal einen linuxer fragen
die sache mit dem bot und wunschdatei sollte ja ok sein
ich muss dann erstmal los

Ich muss leider dazu sagen, das ich von alle dem absolut keine Ahnung habe, weder vom Server noch vom Eggdrop und TCL

Als wir mit dem Radio anfingen hatten wir jemanden der sich um den Server gekümmert hatte, auch hatten wir jemanden der sich um den Eggdrop kümmerte. Die haben aber dann das Team verlassen und wir standen dann da, aber zum glück war noch jemand im Team der sich damit auskannte und hatte es dann weiter gepflegt gehabt. Aber als er dann auch das Team verlassen hatte, standen wir wieder da. Zu dem wurde dann noch einiges gelöscht. Ein andere aus dem Team kannte sich mit Servern aus aber weniger mit Eggdrops, er hatte sich das also alles angeschaut und hat sich einiges angeeignet gehabt und es wurde dann ein vorhandenes Backup eingespielt und alles irgendwie wieder ans laufen gebracht.

so nahm alles immer irgendwie seinen Lauf, zu letzt hatten wir jemanden der alles etwas erneuert hatte, aber der ist seit ende Januar verschollen und vorgestern hatten wir einen Servercrash, er reagierte kein bischen mehr und musste rebootet werden - tja und seit dem haben wir Probleme mit dem Eggdrop.

Gibt es hier eventuell jemanden der sich das ganze mal anschauen könnte und es eventuell neu machen könnte?
 
Last edited by a moderator:

svenr

Registered User
Servus Tappi,
bei Dir am Server haben mittlerweile so viele Leute rumgebastelt,
ihre eigenen Scripte hinterlassen usw.
Das wird schwer da wen zu finden der *mal eben* schaut was da wer wie geschrieben hat. Die Scripte waren ja schon zu Beginn recht verschachtelt.
Evtl wäre es an der Zeit gewisse Teile des Servers mal von Grund auf neu zu machen.
Das macht es dann auch einem evtl neuen Admin, den du noch suchen musst, leichter einen Einstieg zu finden.
Jeder hat ja so seine eigene Handschrift und auf eurem Server liegen schon recht viele Signaturen ;)

Gruß Sven
 

Tappi

New Member
Hi Sven,

ja da hast du recht und es wird auch am ende des Jahres ein neuer Server herkommen und dann wird auch alles komplett neu gemacht
 

svenr

Registered User
Jop wobei ich nu weniger die Hardware an sich meinte.
Ich war nu eher auf Scripte und das ganze was auf der Hardware läuft fixiert.
Der Server im Hintergrund ist zwar klasse wenn ihr hier ein upgrade macht,
jedoch der interessante Part ... der den Server *going* hält , das ist der Teil um den es eigentlich geht. Hier brauchste Unterstützung.
Wichtig ist das Du auch drauf achtest, nich wie in alten Zeiten, dass Rootpass an jeden zu geben der auch nur ansatzweise das Wort Putty kennt.
Evtl lohnt es sich sogar für dich, wenn das Radio entsprechend läuft,
auf ein managed System zu gehen oder einen bezahlten Admin einzusetzen.
Solltest Dir mal überlegen. Damit du ne Linie reinbekommst und hier unabhängig wirst.

Gruß Sven
 
Last edited by a moderator:

Tappi

New Member
Hier habe ich sonst noch nie gefragt *g* und es wurde ja auch einiges schon aufgeräumt, das root bekommt keiner mehr, es gibt genug zugänge die genommen werden können "wenn" aber das root ist meins :D

Einen Admin oder Servertechniker habe ich schon an der Hand, der das demnächst alles machen will bzw. er macht es eigentlich jetzt schon, wenn was ist. Nur mit Eggdrops kennt er sich nicht aus, somit bräuchte ich nur noch jemanden der sich mit Eggdrop auskennt.

Wie du aber auch weißt, wurde ich was die Technik angeht immer nur im Regen stehen gelassen. Mir blieb ja nichts anderes übrig als immer neue zu suchen - fazit ist es ja klar das da zig Leute dran waren.
 

svenr

Registered User
Jop ist klar das da zig Leute dran waren .... weiß ich.. ist mir klar...
genau deswegen der Gedanke, deinen neuen Techniker alles frisch machen zu lassen.
Gibt ihm mehr flexibilität.
Wenn da zum starten stoppen noch die alten crons laufen würde ich diese heutzutage so nimmer nutzen.
Nix schlimmes.. einfach Zahn der Zeit.
Ansonsten ... wenn ich nicht irre rennt das ganze nun auch schon ein paar Jahre.... evtl nimmste dir für die nächsten Jahre einfach selber vor da fit zu werden ;)

Gruß Sven
 

Tappi

New Member
Da bin ich schon bei, bleibt mir ja auch nichts anderes übrig als das ich selber mich da einarbeite. Da ja der letzte Techniker ohne was zu sagen verschollen ist.

Und so läuft ja auch alles, Homepage, Streams, Plattenkiste, Teamspeak, Bouncer, das einzige was rumspackt ist der Eggdrop :(

Seit dem Crash hat der irgendwie ne Macke. Habe gerade ein Backup vom 20. März eingespielt (ein Zeitpunkt wo alles noch lief) --- fazit alles geht bis auf der Eggdrop, der hat die selben Fehler. Entweder startet da was net oder ich hab keine Ahnung.

Spiele jetzt das ganz aktuelle Backup wieder rein

In der Partyline bekomme ich folgende Fehlermeldung

Tcl error [sc::check]: couldn't open "/var/www/virtual/retter-radio.de/htdocs/infusions/streamdaten_panel/wunsch.dat": permission denied

Obwohl die Datei aber vorhanden ist und auch chmod 777 hat

Wie gesagt es geht alles einwandfrei ohne irgendwelche Probleme, nur der Eggdrop will net
 
Last edited by a moderator:

flobbie

Registered User
Tcl error [sc::check]: couldn't open "/var/www/virtual/retter-radio.de/htdocs/infusions/streamdaten_panel/wunsch.dat": permission denied
Das ist eine Fehlermeldung die jeder Administrator verstehen sollte, das hat nichts damit zu tun ob man sich mit einen spezifischen Dienst auskennt.

Vielleicht solltest du ja statt einen neuen Server zu kaufen, den Server behalten und dafür einen "richtigen" Administrator "mieten".

Freundliche Grüße
Flobbie
 
Top