• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

E-Mail-Weiterltung und php-Formular

niko

Registered User
Ich habe folgendes Problem: Auf einer Webseite habe ich für Emails ein php-Formular eingerichtet, das mit dem mail Befehl die Nachricht dann versenden soll.

Ist für die Empfängeremail, die in dem php angeben ist, unter Confixx die Weiterleitung in ein Postfach eingestellt, kommen die Mails, die über das Formular gesendet werden an. Ist bei der Empfängeremail aber Weiterleutung auf eine andere Email-Adresse eingestellt, kommen die Mails nicht an.

Ich habe mal probiert, ob die Weiterleitung geht, wenn man normal E-Mails an die Adresse schickt und das geht. Dann habe ich auch probiert, das ganze an eine Emailadresse mit Weiterleitung zu schicken, die nicht mit Confixx konfiguriert wird, und da kommen die Mails per Kontaktformular auch an. Im log-file des Servers steht, dass bei der Confixx-Weiterleitung zwar versucht wird die E-Mail weiterzuleiten, aber der Server, der die dann empfangen soll die Mail zurückweist mit der Fehlermeldung 504: sender address rejected: need fully qualified address (in reply to RCPT command).

Kann mir jemand sagen, was da falsch läuft?
 
Schau im Maillog erstmal nach der vollständigen Fehlermeldung Deines Servers.
Aber ich denke, es liegt daran, daß php als User wwwrun (o.ä.) läuft, und daher keinen FQDN als Absender hat.
War glaub ich zu umgehen, indem man einen Mail-Alias wwwrun@deineDomain.tld anlegt. (wwwrun entsprechen umsetzten in www, apache o.ä.)

huschi.
 
Also ich habe jetzt rausbekommen, dass der Return-Path nicht als FQDN angeben wird und deshalb die Mails zurückgewiesen werden. Aber wie kann man den Return-Path ändern?
 
Back
Top