• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Document Root auf Strato Server / Apache2

Spooky5

Registered User
Guten Tag.

Nachdem Ich hier gestern gesucht habe (was heisst hier, glaube Google ist schon defekt durch mich ) muss Ich einfach mal fragen, vielleicht weiss ja jemand das.

Folgendes: Ich habe einen Dezendierten Rootserver bei Strato. (Suse 9.0/Confixx Professional 3/Apache2). Der Documentroot (Heimatverzeichnis der Kunden liegt derzeit bei"/srv/wwww/htdocs". Ich hätte dieses aber gerne unter "/home" zu liegen, so das wenn Ich unter Confixx den User web123 anlege sein Heimatverzeichnis so aussehen würde: /home/web123/html.

Ich habe schon alles mögliche veranstaltet, nur Confixx erstellt gegen meinen willen quasi die Ordner unter /srv/www/htdocs.

Wer könnte mir eventuell die einstellungen nennen. Hoffe hab' mich verständlich ausgedrückt Für den der es weiss wirds lustig klingen *fg*


Vielen Dank im Vorraus.....
 
Die Konfiguration musst du unter /root/confixx/confixx_main.conf machen.
Bin mir aber nicht sicher, ob dann deine bereits angelegten User noch laufen.
 
danke, das mit den Usern ist nicht schlimm, da das mein Zweiter Server ist und noch keine ausser web0 da sind.


Eine Frage dennoch. Nach dem ändern muss das Counterscript wohl neu eingelesen werden. Wie ? :D


Man,bin Ich bluna LOL
 
Hallo!
Ändere das Script und leg einen neuen Benutzer an. Das Script sollte eh automatisch laufen (Cronjob).

mfG
Thorsten
 
EDIT. Sorry, war meine blödheit *scheissHitze* LOL Klappt
 
Last edited by a moderator:
Hallo!
Was sagt rcapache2 status? Laufen noch (kaputte) Apache Prozesse (ps -aux|grep apache2).
Welche Änderungen hast du bist jetzt gemacht?

mfG
Thorsten
 
Also, httpd.conf DocumentRoot auf '/home/www' und in der config_main /home/www gesetzt, und reboot

Anschliessend web0 mit Putty nach /home/www verschoben, chgr www, chown web0, dann passte es wieder :D

Kannte das eigentlich nur aus httpd.config, /root/confixx hab Ich nie nachgesehen vorher *grins*

Nochmals danke ;o)
 
Back
Top