• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Docker Swarm und IPVLAN

ManDal

Member
Hallo zusammen
Ich speiel zurzeit mit Docker Swarm rum und frage mich ob IPVLAN mit fix zugeteilter IPv4 Adresse auch irgend wie möglich ist, konkret möchte ich z.B. dem pihole eine IP aus dem Internen Servernetzwerk (nicht das Docker Netzwerk) direkt zuteilen.

Grundsätzlich kann ich den Container deployen nur wird die IPv4 Adresse die ich im Compose File zugewiesen habe komplett ignoriert.

Docker Netzwerk
Code:
docker network create -d ipvlan --scope=swarm --subnet 172.16.20.0/24 --gateway 172.16.20.1 -o parent=ens192 servernet

Docker Compose
Code:
version: "3"

services:
  pihole:
    image: pihole/pihole:latest
    ports:
      - "53:53/tcp"
      - "53:53/udp"
      - "80:80/tcp"
      - "443:443/tcp"
    environment:
      TZ: 'Europe/Zurich'
      WEBPASSWORD: '123456789'
    volumes:
      - '/docker/pihole/conf:/etc/pihole'
      - '/docker/pihole/dns:/etc/dnsmasq.d'
    networks:
      servernet:
        ipv4_address: 172.16.20.9
       
networks:
  servernet:
    external: true

Wenn ich nach dem Deployen auf dem Container nachschaue wurde die 172.16.20.6 zugewiesen und nicht 172.16.20.9, habe ich irgend wo einen überlegungsfehler?

Auf einem einzelnen Docker Server funktioniert die Konfiguration (einfach mit --scope=local)...

Grüsse
ManDal
 
Back
Top