DL380G5 Kein Bootup

Bqube

New Member
Moin moin,

Ich bin absolut neu im Bereich Servertechnik und habe schon meinen zweiten Defekten Server mit dem Selben Problem.

Es dreht sich hier um einen HP DL 380 G5 Server der von mit als Datenspeicher und Web Server genutzt wird.

Nun kommen wir zu meinem Problem, der Server läuft grundsätzlich 24/7 war aber wegen defekter usv nun mehre Monate ausser Betrieb. Gestern habe ich ihn versucht wieder in Betrieb zu nehmen aber sobald man ihn Startet drehen die Lüfter hoch es kommt keine Fehlermeldung aber es passiert auch nichts weiter die Lüfter drehen nicht nach dem selbst test runter sonder er bleibt in dem Zustand hängen. Ich habe ihn so auch mal 5 Minuten laufen lassen aber nichts tat sich.

Nun bräuchte ich mal eure Hilfe denn ich hatte davor den gleichen Server gehabt der genau das selbe Problem nach ein längerem offphase hatte und ich kann ja nicht immer neue Server kaufen.

Danke schonmal im voraus
 

d4f

Kaffee? Wo?
Schlechtes Bauchgefühl vorweg; bei 24/7 Server ist es nicht unüblich dass bei einem Kaltstart Komponenten kaputt sind. Zum einen Spannungen auf den Pcb und zum anderen degradierte Kondensatoren mit zerstörten Spannungswandler sind leider zu oft möglich.

Zur Diagnose: hast du alle nicht-zwingenden Komponenten bis hin zu Ram (bis auf 1Riegel im Erststeckplatz) und ggf Sekundarcpu entfernt und bios reset auf den Pinheader ausgeführt? Zur Sicherheit die biosbatterie auch mal auf Spannung prüfen wenn du dabei bist.
 
Ich muss zum Beitrag meines Vorredners einstimmen, es kommt gerne mal zu Problemen wenn man einen Server nach längerer Laufzeit vom Netz nimmt und dann wieder einschaltet. Zu 99% sind es die Netzteile, Spannungswandler hatte ich noch nie. auch wenn er kurz andreht hat das nicht immer etwas zu sagen auf Grund mehrerer Phasen.
 

Bqube

New Member
Vielen Dank für eure Antworten,
Er lebt seid gestern Nacht wieder, ich einmal alle Komponenten von ihren Steckplätzen gelöst und wieder eingesetzt und dabei festgestellt das die raidcontroller batter defekt ist, habe sie dann ( Quick and dirty ) wieder Instandgesetzt und gestartet. Seid dem läuft er ohne knurren, habe inzwischen ein Backup gemacht und testweise heute morgen vom Netz getrennt plus wieder hoch gefahren läuft.
 
Top