DirectX nach Neustart von Windows Server verschwunden / Gameserver startet nicht

#1
Hallo zusammen.

Ich hab nen Windows Server 2016 Essentials auf unserem dedizierten Root laufen, unter anderem hoste ich da unseren DayZ-Server.
Der braucht zum Starten DirectX. Nach dem Installieren von DX klappt auch alles wie es soll, wenn der Windows-Server neugestartet wird
(was ja leider häufiger vorkommt, durch Updates) dann scheint das DX nicht mehr registriert zu sein. Gameserver meckert dann, dass die
XAPOFX1_5.dll fehlt. Setze ich die Datei aus dem Verzeichnis Windows\SysWOW64 als Path-Variable oder kopiere die DLL direkt in
den Ordner von DayZ kommt die Meldung "Die Anwendung konnte nicht gestartet werden (0xc000007b).

Installiere ich DirectX neu, funzt wieder alles bis zum nächsten Restart. Weiß hier einer Rat? Kann ja nicht sein, dass ich bei jedem
Restart DX neu installieren muss - zumal DX ja eigentlich mit dem Betriebssystem schon mitgeliefert werden sollte...
Das ist echt nervig und das hatte ich auch vorher auf einer anderen Maschine mit Windows Server 2012 R2..

Vielen Dank schonmal.

LG

1550857172475.png

1550857202536.png
 
#3
Hallo und danke für den Hinweis. Hab ich gerade getestet, funktioniert leider nicht :-( Es kommt mir so vor, als würden irgendwelche Registry-Einträge oder sowas verschwinden. Wenn ich DX neu installiere funktioniert das auch wieder bis zum Neustart. Betriebssystem ist frisch drauf und das Problem kam auch vorher auf der anderen Maschine schon auf...
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
#4
Hört sich für mich nach einem System an, dass sich beim Booten in den alten Zustand zurück versetzt. Sehr eigenartig ist das.
 
#5
Hast du BIOS zugang ? wenn ja guck mal im BIOS ob die Zeit richtig eingestellt ist wenn nicht stell sie richtig ein und starte neu und geh wieder ins BIOS wenn die Zeit wieder falsch ist flash ein neues BIOS drauf oder lass es machen und dann prüf nochmal deine Server einstellungen mit einem Neustart des Servers.
 
#7
Auf einem Dedi das BIOS (kaputt-)flashen...den Hoster möchte ich sehen, der das zuläßt...:D
es gibt heutzutage doch programme die das BIOS flashen können ? kann ja ein BIOS fehler sein dann soll er sich bei seinem anbieter melden der kümmert sich dann darum :)
 

DeaD_EyE

Blog Benutzer
#8
Wenn du die darunter liegende Hardware kaputt flasht, dann bezahlst du die entstandenen Kosten der defekten Hardware.
Ein BIOS zu flashen, wenn Windows läuft ist auch eine nicht so gut Idee.
 
#9
BIOS-Flash fällt definitv weg, aber die Zeit geht um 1 stunde vor - da kümmer ich mich mal drum. Beim alten Server lief die aber definitiv synchron und da gab's den gleichen Fehler...
 
#11
manuell installiert, als grundsystem läuft esxi. ich hab das selbst das image auf den datenspeicher geladen und das setup gestartet. auf der vorherigen Maschine wurde windows server von unserem Anbieter direkt installiert.
 

Orebor

He who dances with pointers
#12
Was sagen denn die Windows-Logs, rund um den Neustart und die Installation von DirectX? Gibt es da auffällige Einträge?
Wie sieht es mit sonstigen Einstellungen aus, die Du tätigst, gehen die bei Neustarts verloren?
Wie verhält es sich mit erstellten und geänderten Dateien?
 
#13
Wenn wirklich alle Einstellungen/Änderungen nach dem Neustart weg sind, könnte es sein dass die Festplatte/VMDK der Windows VM auf "Non-persistent Mode" steht.
 
#14
geht nur um directx, der rest bleibt. auch z.b. die VC-Redist Pakete bleiben, die hatten auf der alten Maschine auch ab und an mal Probleme gemacht.
 
#15
Was sagen denn die Windows-Logs, rund um den Neustart und die Installation von DirectX? Gibt es da auffällige Einträge?
Wie sieht es mit sonstigen Einstellungen aus, die Du tätigst, gehen die bei Neustarts verloren?
Wie verhält es sich mit erstellten und geänderten Dateien?
Die Logs muss ich mir mal anschauen, kann mir aber gut vorstellen dass ich da nix drin finde. Erstellte Dateien, Einstellungen etc. werden alle beibehalten..
 
#16
Es gibt verschiedene Versionen, die Version von 2010 funktioniert am optimalsten für alle Gameserver, jüngere Versionen bereiteten oftmals Probleme.

Viel Spaß beim weitersuchen ............
 

nexus

Active Member
#17
Es gibt verschiedene Versionen, die Version von 2010 funktioniert am optimalsten für alle Gameserver, jüngere Versionen bereiteten oftmals Probleme.
Ernsthaft?
Empfiehlst du hier wirlich, veraltete anstatt aktueller Software auf einem Server zu installieren, der mit >= 100MBit am Netz hängt?
 
#18
Last edited:
#19
Genau, beschäftige Dich einfach erst einmal mit dem Thema, installier Dir via Steam CMD so manches Spiel, diverse Entwicklerstudios sind so nett und packen die Tool die man an Mindestvorraussetzung braucht in den Ordner "_CommonRedist" Du wirst kaum ein Spiel finden, welches DirektX benutzt, wo bei der Serversoftware, bei den Paketen welche als Vorrausetzungen gelten nicht die Version Juni 2010 beiliegt.

Dayz beruht auf der Arma 3 Engine welche genau zu diesem Zeitpunkt entwickeln wurde.

meißtens liegen bei

DirectX/Juni2010
DirectX/2010
DirectX/2012
DirectX/2013
 
Last edited:

nexus

Active Member
#20
Top