Dienst "Netzwerkverbindungen" startet nicht mehr

menirules

New Member
Hallo,

Ich habe ein sehr seltsames Problem mit meinem Windows 2008 R2

Heute Nacht ist eine Sicherung geflogen (vermutlich Blitzeinschlag) und alle Server waren ab 04:18 aus, da die Notversorgung nach einiger Zeit auch Schlapp gemacht hat.
Also Server heute morgen wieder eingeschaltet, alle funktionieren bis auf einen.
Er bootet zwar, aber er kann keine Netzerkverbindung herstellen. Nach langer Suche bin ich darauf gestossen, dass der Dienst Netzwerkverbindungen nicht gestartet wird. Manuell starten funktioniert ebenfalls nicht.

Im abgesicherten Modus aber wird der Dienst sofort gestartet und ich bekomme auch Verbindung.

Was kann das sein? Weiß jemand Abhilfe?
 

menirules

New Member
Kleines Update:
Das Netzwerk-Dienst startet nun wieder und bekommt auch Verbindung ins Internet, kann auch auf das lokale Laufwerk zugreifen, man kommt aber im Netzerk nicht auf diesen Server (es ist ein Fileserver).
Viele weitere Windows Dienste starten ebenfalls nicht.

Werde morgen Vormittag mit einer DVD eine Reperaturinstallation versuchen. Und heute abend zünde ich schon mal ne Kerze in der Kirche an :D
 

menirules

New Member
Ich komme in viele Bereiche nicht rein. So wie ich zuerst die Netzwerkeinstellungen nicht öffnen konnte komme ich auch in weitere Systembereiche nicht rein. Es öffnet sich einfach das betreffende Fenster nicht.
An Logs bin ich nur marginal dran gekommen, nichts was mir weiter geholfen hätte.

Hardwarefehler dürfte das eigentlich keiner sein. Dachte anfangs an einen defekt der Netzwerkkarte (und daraus resultierend der Kurzschluss), aber die funktioniert ja wieder.

Darum halte ich eine Reperatur von Windows im Moment für die beste Option.
 

nexus

Well-Known Member
Ich komme in viele Bereiche nicht rein. So wie ich zuerst die Netzwerkeinstellungen nicht öffnen konnte komme ich auch in weitere Systembereiche nicht rein. Es öffnet sich einfach das betreffende Fenster nicht.
An Logs bin ich nur marginal dran gekommen, nichts was mir weiter geholfen hätte.

Auch kein Zugriff im abgesicherten Modus auf die Logs?

Darum halte ich eine Reperatur von Windows im Moment für die beste Option.

Backup nicht vergessen. :rolleyes:
 

menirules

New Member
Tägliche Backups der vergangenen 3 Monate sind lokal und online vorhanden - sonst würde ich jetzt mehr schwitzen :D

Wegen den Logs werde ich nochmal gucken.
 
Top