• This forum has a zero tolerance policy regarding spam. If you register here to publish advertising, your user account will be deleted without further questions.

Dedizierter Server bei S4F mit SuSE Linux 8.2 - X-Server?

DrComputer

Registered User
Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, ob bei S4F auf den dedizierten Servern ein X-Server installiert ist um z.B. per VNC darauf zuzugreifen?

Ich komme auf diese Frage, weil Ich bemerkt habe, dass in den Home-Verzeichnissen eine Ordner ".vnc" existiert.

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten

DrComputer
 
Re: Dedizierter Server bei S4F mit SuSE Linux 8.2 - X-Server

DrComputer said:
kann mir jemand sagen, ob bei S4F auf den dedizierten Servern ein X-Server installiert ist um z.B. per VNC darauf zuzugreifen?
Nein, kann ich nicht sagen, da ich keine dedizierten Server bei Server4You habe. Aber es wäre ziemlich albern (sprich resourcenfressend) X auf einem dedizierten Server laufen zu lassen.
Auf Produktivsystemen sollte man den Speicher mit den Sachen auslasten, die wirklich nötig sind. Denn Speicher hat man immer zu wenig... ;-)

huschi the husch
 
Hi DrComputer,

auf den Servern ist KEIN X-Server installiert. Und ich würde es dir auch nicht empfehlen, da das nur Arbeitsspeicher verbraucht und Arbeitsspeicher ist bei einem Server recht "wertvoll". Die Server von Server4you haben ja meistens auch nicht soviel speicher, es sei denn du hast ein großes Angebot von denen. Ich habe 256 MB was mitlerweile für den Server kaum reicht.

Gruß Gamedemos
 
Wenn du deinen Server UNBEDINGT grafisch administrieren willst, dann mach folgendes: Installier auf dem Server einen _leichten_ Windowmanager, installiere auf deinem Client-PC ITEISA | XMins : Desarrollo web Cantabria - X-Mins. (Wenn du Windows benutzt, mit Remote-X-Server auf Linux kenn ich mich nicht aus.) Dann starte zuerst Start->Programme->X-Mins->Root'ed X-Server (Windowed/Fullscreen, je nach dem, wie du's haben möchtest), danach PuTTY. Gehe dort auf SSH->X11, setze ein Häkchen bei Enable X11 Forwarding.
Gehe wieder zu Session, und verbinde dich wie normal. Logge dich ein, und starte den Windowmanager. Jetzt hast du nen Windowmanager in einem X-Server unter Windows. Meiner Meinung nach viel besser als VNC ;)
 
?!
Oh, sorry, ich weiß nicht, warum ich annahm, der wäre neu. Hab den vielleicht bei irgendwelchen Suchergebnissen oben gesehen...
 
Back
Top