CronJob

G

Guest

Guest
Hi,

bin aus zufall mal auf das forum gestossen und habe mir gedacht wie ich auf dem vServer nen CronJob mache ich habe es bis jetzt nicht geschaft.
Vieleicht kann mir hier einer Helfen.

MfG
Acrot
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Cronjobs

Hallo Acrot,
was genau versuchst du denn?
Eventuell hilft schon ein man crontab.

mfG
Thorsten
 
G

Guest

Guest
Also ich will ein php script alle x minuten sagen wir mal 15 starten (Bsp. alle15min.php) und das geht ja über den CronJob aber ich schaff es nicht einen zum laufen zubekommen.
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Cronjobs

Hallo!
Acrot said:
kannst du mir da Helfen?
Dazu sind diese Seiten ja da :D

Lies bitte mal folgendes:
http://www.rakekniven.de/linux/k-base/crontab.html
Falls dann noch Fragen sind,einfach hier stellen.

mfG
Thorsten
 

Acrot

Registered User
also ich habe das jetzt einfach mal versucht
habe also direckt in de console folgendes eingegäben:

crontab -u web1 -e
so dann gelange ich ja in die vi
da trage ich ein:
1 * * * * /var/www/web1/html/bla/bla.php

aber das geht nicht ^^
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Cronjobs

Läuft das script von der Komandozeile? Sind die Berechtigungen richtig? Wie lautet die Fehlermeldung?
 

Acrot

Registered User
Aus der Komandozeile läuft das Script.
Berechtigungen sind auch richtig.
Fehlermeldung??? wo kann ich sehe ob es eine gibt.
 
A

Admin

Guest
Cronjobs

Ich mag mich irren aber fehlt da nicht ein php. Du rufts das script doch auch mit php /../scriptname.php auf - oder?

mfG
Thorsten
 

Acrot

Registered User
musst das auch in die CronTab ?
aus der kommandozeile ist klar hm.. ich versuchs

EDIT:
Habe den CronTab eintrag entsprechen abgeändert bis jetzt tut sich aber noch nix. (wie woher)
 

Acrot

Registered User
JuuuHuuuuu.... der CronJob funktioniert jetzt ...
DANKE EUCH !!!

Aber wie mache ich das das er alle sagen wir mal 5 min gesartet wird?
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Hier nochmal die Beschreibung der Einträge:

# 1. Eintrag: Minute zu der der Prozeß gestartet wird. [0-60]
# 2. Eintrag: Stunde zu der der Prozeß gestartet wird. [0-23]
# 3. Eintrag: Tag im Monat an dem der Prozeß gestartet wird. [1-28/29/30/31]
# 4. Eintrag: Montat im Jahr an dem der Prozeß gestartet wird. [1-12]
# 5. Eintrag: Wochentag an dem der Prozeß gestartet wird. [0-6] [0=Sonntag]

In deinem Fall (alle 5 Minuten) also:
5 * * * * /var/www/web1/html/bla/bla.php

mfG
Thorsten
 

Thorsten

SSF Facilitymanagement
Staff member
Du hast natürlich recht!
Für einen Job der alle alle 5 Minuten, 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche laufen soll:

0,5,10,15,20,25,30,35,40,45,50,55 * * * * /var/www/web1/html/bla/bla.php

mfG
Thorsten
 

Huschi

Moderator
Staff member
statt
Thorsten said:
0,5,10,15,20,25,30,35,40,45,50,55 * * * * /var/www/web1/html/bla/bla.php
ist es eleganter zu schreiben:
Code:
*/5 * * * * php /var/www/web1/html/bla/bla.php
Wer php-script in der apache-Umgebung laufen lassen will kann sie auch über
Code:
wget "http://mydomain.de/bla/bla.php" >/dev/null
aufrufen.

Wer php-scripts wie ein perl-script auf der Commandozeile laufen lassen will muß
Code:
#!/usr/bin/php
in die erste Zeile des Scripts schreiben und die Ausführungsrechte korrekt setzten (z.b. 755).
(Achtung: Zeilenumbruch muß dabei unix-like sein!)

huschi the husch
 
Top