Confixx Installation auf Debian Squeeze

Cisna

New Member
Guten Tag,

da ich mich entschieden habe, Confixx auf meinem Debian Squeeze Server zu installieren, musste ich nun doch feststellen, dass es mehr Aufwand ist als ich es mir vorgestellt habe. Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen, und die Installation lief auch soweit ganz Gut, zuerst mod_php probiert, da gab es keine Fehler, allerdings wollte ich nicht, dass alle Nutzer die selbe php.ini nutzen, also habe ich es einmal mit suPHP installiert. Nur leider funktioniert einiges mit suPHP nicht - weiße Seite. Mein Anbieter, IspOne business GmbH, hat eine Confixx-Servervorlage mit Debian Squeeze und suPHP, auf dem alles Perfekt ohne Fehelr läuft, nur ich möchte Confixx selber installieren, da mir das Template mit der phpMyAdmin-Konfiguration usw. nicht so wirklich Gefällt.

Kann mir einer Helfen oder Sagen, wie ich Confixx mit suPHP fehlerfrei auf Debian Squeeze installiert bekomme?


Mit freundlichen Grüßen
Cisna
 

mr_brain

Registered User
Mit der "admin.pl" von Confixx auf suphp umgestellt?
Das suphp- und suexec-Modul von Apache aktiviert und das php5-Modul deaktiviert?
 

Cisna

New Member
Tut mir leid für die späte Antwort.
Das Problem wurde nun gelöst.
Das Paket phpmyadmin hatte immer wieder das Apache2 PHP5-Modul aktiviert, erst nachdem ich es entfernt habe, funktioniert es nun endlich.

Code:
a2dismod php5
a2enmod suphp suexec
apt-get --purge remove libapache2-mod-php5
/etc/init.d/apache2 restart
 

Top