Confixx Application funktioniert nicht!

CueForce

New Member
Hallo,

habe gestern Confixx auf meinem Hetzner Server installiert.
Läuft alles, auch mit Datacenter alles gut. Nun wollte ich die Application (Software-Manager) zum laufen bekommen, doch leider habe ich einen kleinen Fehler weswegen sich keine Software auf dem FTP vom Kunden installieren lässt.
Wenn ich nun den Auftrag erteile, und e107 installieren lassen will, oder osTicket oder aber auch den gtChat bekomme ich immer die folgende Meldung:

root@Debian-60-squeeze-64-LAMP /home # /root/confixx/confixx_updatescript.pl
sh: Syntax error: Unterminated quoted string Error create dir
'/home/web0/html/osTicket': No such file or directory

Es existiert auch kein Ordner, nur sollte er doch einen anlegen oder irre ich mich da?

LG
Robin
 

Nuck Nuck

Blog Benutzer
Ohne Confixx groß zu kennen, aber mich wundert das web0 in der Fehlermeldung.

Kann es sein, dass ggfs. Installationen von den Anwendungen nur in Kundenaccounts (web1,web2,...) möglich ist?

Falls es anders sein sollte, sorry. Bin mit Confixx nicht so vertraut.
 

CueForce

New Member
Moin

Das hatte ich mir auch schon überlegt, doch mit web1 und web2 gehts genau so wenig. Selber Fehler.

Gruß
Robin
 

CueForce

New Member
Habe in der Zwischenzeit Das System neu aufgesetzt und Confixx SE erneut installiert, wieder Datacenter und die Webapps aktiviert, wieder lassen sich keine Webbapplikationen installieren.
 

skoehler

New Member
Ist zwar nun ein wenig spät und evtl. konntest du das Problem schon selber lösen aber hier mal die Lösung zu deiner Frage:

Das Problem besteht darin das in den neuen Debian/Ubuntu Versionen der symbolische Link von sh nicht mehr auf /bin/bash sondern auf /bin/dash zeigt. Dieses einfach wie folgt ändern dann klappts auch mit dem ApplPack

cd /bin
rm sh
ln -s /bin/bash /bin/sh
 

stonegate

New Member
[SOLVED] Confixx Application Pack installiert keine Apps / Anwendungen

Meineeeee Güteeeee !!!

3 Tage musste ich nach DIESEM Beitrag suchen !

Auch bei mir funktionierte das Confixx Application Pack / Software Center / Special Edition nicht.

Die SQL Datenbanken wurden angelegt blieben aber leer. Die HTTPDocs / HTTP Dokumente die im jeweiligen Ordner angelegt werden sollten wurden einfach nicht kopiert.

So wurde z.B. der Ordner /joomla einfach nicht angelegt. Das Counterscript gab keinerlei Hinweise oder Fehler aus.

Nach dem Ändern des Symlinks von /bin/dash auf /bin/bash funktionierte die Installation auf ANHIEB!

Es ist eine Frechheit das mir der Support von Cyberwebhosting - die Jungs haben das ja angeblich programmiert - NICHT in der Lage war, trotz intensiver Rückfragen zu helfen. Man versuchte mich stets damit abzuspeisen, dass Confixx End of Life sei und unter Ubuntu sowieso nicht unterstützt wird blabla.

Ich kann hiermit bestätigen, dass Confixx 3.3.9SE EINWANDFREI unter PHP 5.3.10-1ubuntu3.9 with Suhosin-Patch (built: Dec 12 2013 04:27:25) funktioniert !

Lieber Herr Koehler! Tausend Dank für diesen so super genialen Hinweis. Was für eine lächerliche Kleinigkeit die solch einen Aufwand gekostet hat !

Beste Grüße
Stonegate
 
Top