check_sender_access, Namen vor Email als Blockargument verwenden

Haxley

Member
Hallo,
ich nutze in Postfix unter main.cf die check_sender_access Funktion mit eigener Datei um einige unliebsame E-Mails zu blocken. Das funktioniert bei einer Emailadresse auch super.
Nun hab ich gerade ein SPAM Problem in dem eine variable Emailadresse verwendet wird aber der Name davor immer gleich ist. Wie kann ich den eintragen das der geblockt wird?
Siehst z.b. so aus:
From: "Domain Service" <info@shaxiapercent.top>
From: "Domain Service" <info@violas.xyz>

Ich würde gern, wenn im From ein Domain Service erscheint dies blocken. Geht das überhaupt mit check_sender_access?

Danke Gruß Haxley


 

d4f

Müder Benutzer
[EDIT] Aufgrund Kaffeinmangels und Überhitzung von brain.exe ist dieser Beitrag eine Mischung aus Postfix- und Exim-Befehlen. Bitte einfach überspringen. Nothing to see here, move along

check_sender_access filtert über den SMTP-Befehl "MAIL FROM" und nicht dem Mime-Header "From:". Bestenfalls (aber nicht zwingend) ist die darin enthaltene Email-Adresse identisch mit dem MAIL FROM, aber sie enthält nicht den "friendly name", also hier "Domain Service".
Hier wäre ein system_filter notwendig welcher die Header analysiert, die notwendige Filterzeile ist generell ähnlich
"if $header_from contains "Domain Service"

Unterschied ist dass check_sender_access bereits beim SMTP-Befehler "Mail From" filtert, system_filter hingegen erst nach end of data. In beiden Fällen ist das Resultat aber dass die Email in der SMTP-Transaktion abgelehnt wird.
 
Last edited:

Haxley

Member
Ich nutze eine externe Datei die dann per postmap /etc/postfix/sender_checks und /etc/init.d/postfix restart eingebunden wird.
Wie genau wäre dann die Syntax zu header_checks?

mit
if $header_from contains "Domain Service"
funktioniert das schon mal nicht.
 
Top