Alternativen zu Webmin/Confixx

L

Laury

Guest
Kennt jemand (evtl. gar aus eigener Erfahrung) brauchbare Alternativen zu Confixx bzw. Webmin?

Was ich selbst bislang im WWW gefunden habe:

- web://cp URL: http://webcp.net

Sieht interessant aus, braucht leider PHP 4.3.x

Warum nur coden die Leute nicht bis 1 Version abwärtskompatibel?

- azAD ???? Sah diese Verwaltungs- /Administrationssoftware als Demo bei "netdirekt".

URL zu dieser Demo: http://www.netdirekt.net/ezad/

Wo kommt die Originalsoft her, URL ?

- isp4you http://www.isp4you.com/index.php?lan=ger

Scheint aus DE-Landen zu stammen, Onlinedemo.


Meinungen, Erfahrungen...

Würde mich über verschiedene Resonanz sehr freuen :D
 

Huschi

Moderator
Staff member
Deine Aufstellung ist Klasse. Es fehlt aber noch die Software, die Strato einsetzt (wie heißt die doch gleich.... Visior, Visis Thorsten???).

Ich hab mir jetzt noch nichts davon angesehen.
Aber letztendlich hängen alle Produkte irgendwo.
Gründe:
- Unterschiedliche Linux-Distributionen und Versionen.
- Unterschiedlich zusammengestellte Software-Versionen und damit unterschiede in den Konfigurationsdateien.
- Eine Software kann immer nur eine oberflächliche/benutzerfreundliche Darstellung der Konfiguration darstellen.

Letztendlich kommt es auf den Anwender drauf an, was er will oder braucht.
Wer einfach nur mit wenigen Klicks Domains und Emails anlegen können will ist mit Confixx schon ziemlich gut bedient.
(Nur mal so: Als Produkt ist Confixx ein wahnsinns Packet. Und sowas aus Deutschland. Hut ab.)
Die Macken und Kniffe die Confixx mit sich schleppt, hast Du auch in anderer Software dieser Art.

Wer aber z.B. lieber System nah konfiguriert, ist mit Webmin eindeutig am Besten bedient. Webmin ließt immer die aktuellen Konfigurationen und nimmt einem Admin viel Arbeit ab. (z.B. bei Sendmail jedesmal ein make und restart nach jeder Änderung.) Auf der anderen Seite braucht man hier auch mehr Zeit um 'mal eben' eine neue Email mit Postfach einzurichten. Und Webmin nimmt den User nicht alles ab, so daß es auch gewissermassen Fehleranfällig ist. (Um nicht zu sagen: DAU gefährdet.)

Und noch der beste Spruch zum Schluß:
Am besten konfiguriert man eh alles per Hand in der Shell! :D

huschi.
 

Huschi

Moderator
Staff member
Laury said:
- isp4you http://www.isp4you.com/index.php?lan=ger

Scheint aus DE-Landen zu stammen, Onlinedemo.
Da war ich jetzt mal neugierig.
Ich will mich aber allzusehr darüber auslassen. Ich zitiere nur mal kurz aus der Requirementsliste:
Code:
 Die folgenden Programme werden für isp4you benötigt:
- Webmin
- MySQL Database
- DBI und DBD::mysql (Perl Module)
Warum Webmin????

huschi.
 
Last edited by a moderator:

luke

Registered User
So, wegen dem etwas älteren db-Backup hier nochmal der Link (die haben seit gestern eine neue Homepage):

http://www.secoto.org/


So far!
#
Luke
 
Top