3Ware 9650SE Raid-Controller BBU versetzen

CryOrDies

Member
Guten Abend. Ich habe mir kürzlich ein 9650SE 12Port von 3Ware gekauft. Verbaut ist das BBU-Modul 03 der direkt auf dem Controller sitzt.
MOD: Anhang #1
Ich möchte ähnlich wie bei dem Modul 04 wo die Batterie auf einer anderen PCI-Slotkarte sitzt das ganze vom Controller etwas fern halten. Aus dem Grund weil die ganze BBU direkt am Passivkühler von die CPU des Controllers sitzt und der sehr heiß wird. Ich bekomme auch ständig Warnung das die TEmperatur der BBU zu hoch sei. Das Gehäuse ansich ist geschloßen und gut gekühlt. Zusätzlich ist bereits ein Lüfter schon auf den Controller gerichtet.

Ich bin auf der Suche nach diesen IDE/Floppy artigen Kabel damit ich die Elemente auch wieder verbinden kann. Das sind 2 Reihen mit je 10 pins in Männlich und Weiblicher Ausführung. Mir ist nicht genau bekannt wie diese Kabel heißen. Ich habe bei Google schon gesucht, nur leider erfolglos.

Hier ein Bild ohne BBU-Einheit:
MOD: Anahng #2 Der Steckplatz ist direkt über dem Passivkühler.

Und nur die BBU-Einheit:
MOD: Anhang #3
 

Attachments

Last edited by a moderator:

IP-Projects.de

verifizierter Anbieter
Das was du vor hast geht bei den 3Ware Controllern meines Wissens leider nicht. Diese werden bei diesen uralt Controllern immer auf den Controller selbst gesteckt. Dafür sind auch die Bohrungen für die Halterungen der BBU auf dem Controller.

Warum kauft man sich sowas noch ;) 3Ware gibt es schon seit Jahren nicht mehr und die Controller sind auch nicht als besonders schnell bekannt.
 

Top