2008R2: sporadisch wird Netzwerkname nicht gefunden

threadi

Member
Hi,

hab hier einen 2008R2 als Domänen-Server und mehrere Client-Server wie auch -Rechner innerhalb der Domäne. Das ganze läuft seit Jahren ohne Probleme. Die letzten Anpassungen (abgesehen von Windows Updates) vor einen halben Jahr betraf lediglich Gruppenrichtlinien zur Laufwerksfreigabe.

Seit Dienstag Mittag gibt es nun folgenden merkwürdigen Effekt: sporadisch (unregelmäßig, teilweise mehrmals die Stunde, dann wiederum nur alle 90 Minuten) kann kein Nutzer im Netzwerk auf die Netzwerklaufwerke zugreifen, auch wenn man zu dem Zeitpunkt versucht eine RDP zu einem der Server aufzubauen dauert es mehrere Minuten.

In der Ereignisanzeige vom Domänencontroller sehe ich nun folgenden Eintrag demzufolge der Netzwerkname des DC nicht verfügbar wäre:

Code:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
  <Provider Name="Microsoft-Windows-GroupPolicy" Guid="{aea1b4fa-97d1-45f2-a64c-4d69fffd92c9}" /> 
  <EventID>1058</EventID> 
  <Version>0</Version> 
  <Level>2</Level> 
  <Task>0</Task> 
  <Opcode>1</Opcode> 
  <Keywords>0x8000000000000000</Keywords> 
  <TimeCreated SystemTime="2017-07-12T20:16:15.144Z" /> 
  <EventRecordID>3938729</EventRecordID> 
  <Correlation ActivityID="{19971834-02FA-4D09-80C5-4A5FAF2FF066}" /> 
  <Execution ProcessID="436" ThreadID="5920" /> 
  <Channel>System</Channel> 
  <Computer>SRVSBS07.intranet.local</Computer> 
  <Security UserID="S-1-5-18" /> 
  </System>
- <EventData>
  <Data Name="SupportInfo1">4</Data> 
  <Data Name="SupportInfo2">840</Data> 
  <Data Name="ProcessingMode">0</Data> 
  <Data Name="ProcessingTimeInMilliseconds">50234</Data> 
  <Data Name="ErrorCode">64</Data> 
  <Data Name="ErrorDescription">Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar.</Data> 
  <Data Name="DCName">SRVSBS07.intranet.local</Data> 
  <Data Name="GPOCNName">cn={A6DE95A5-5A71-4C8E-BB02-6144EC263EEA},cn=policies,cn=system,DC=intranet,DC=local</Data> 
  <Data Name="FilePath">\\intranet.local\SysVol\intranet.local\Policies\{A6DE95A5-5A71-4C8E-BB02-6144EC263EEA}\gpt.ini</Data> 
  </EventData>
  </Event>
Hat jemand hier eine Idee dazu? Wenn es ständig auftreten würde, würde ich es ja verstehen und ggfs. auf etwas im Netzwerk tippen. Aber nur sporadisch?
 

Whistler

Blog Benutzer
<Computer>SRVSBS07.intranet.local</Computer>
<Data Name="ErrorDescription">Der angegebene Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar.</Data>
<Data Name="DCName">SRVSBS07.intranet.local</Data>
<Data Name="FilePath">\\intranet.local\SysVol\intranet.local\Policies

Der Servername steht nicht im Pfad, nur die Domain. Verwendest Du DFS?

Wie löst Du die Namen im Netzwerk auf? Per SMB oder DNS?
Sind SRVSBS07.intranet.local und intranet.local mit gültigen, erreichbaren IPs auflösbar.

Wird IPv6 verwendet? Mit Address randomization?
Gibt es insbesondere parasitäre IPv6 SLAAs, (z.B. von einem irgendwie angeschlossenen Internetrouter), die der Server registriert?
 

threadi

Member
Hu,

sorry für die späte Rückmeldung. Das Problem hat sich erledigt nachdem ich sprichwörtlich alle Windows-Server im Netzwerk neugestartet hatte. Irgendwo war der Wurm drin, leider keine Ahnung wo. Seitdem ist es auch nicht mehr vorgekommen.

Die Auflösung läuft btw. per DNS, ipv6 ist deaktiviert an allen Servern.
 
Top