Recent content by mkr

  1. M

    Hardware für Backup-Server

    Bei Hyper-V geht es ebenfalls ohne gemeinsamen Speicher, nennt sich "shared nothing live migration". Das ist aber mehr für Migrationen als für regelmässiges Verschieben bei Wartungsarbeiten etc. gedacht, denn es muss ja der gesamte Speicher der VM verschoben werden. Es sei denn, man setzt...
  2. M

    Hardware für Backup-Server

    Würdest Du den Server virtualisieren, gäbe es recht einfache und zuverlässige Möglichkeiten zur Replikation. Wie schon genannt ESXi mit einer Drittsoftware (Veeam) für die regelmässige Replikation oder Du nimmst Hyper-V Replicas. Das aber bitte nicht auf der alten Hardware. Allenfalls könntest...
  3. M

    Hardware für Backup-Server

    Das Problem wird der RAID-Controller sein. Wahrscheinlich ist die Konfiguration nur auf dem Controller gespeichert und nicht zusätzlich auf den Festplatten. Mit Controllern von HPE (SmartArray) und bestimmt auch anderen aus dem professionellen Segment würde Dein Vorhaben funktionieren. Die...
  4. M

    postfix: "gehackte" Benutzer automatisch sperren?

    Danke für eure Hinweise. Habe da gar nicht daran gedacht, denn Massenmails sind per AGB verboten und die Benutzer halten sich daran. Wenn ich 500 Mails von einem User in der Queue hatte, war es bis jetzt immer Spam. Werde die Mails nun auf "hold" setzen statt sie zu löschen, oder es gleich ganz...
  5. M

    postfix: "gehackte" Benutzer automatisch sperren?

    Hallo bibabu Vielen Dank für Deine Hilfe! Ich habe dies nun so umgesetzt. Falls es jemand brauchen kann: Die Regel für postfwd: id=dailylimit; sasl_username=~/./; action=rate(sasl_username/500/86400/REJECT only 500 messages per day for $$sasl_username) Der Filter für fail2ban...
  6. M

    postfix: "gehackte" Benutzer automatisch sperren?

    Hallo zusammen Mein Setup ist recht einfach: Postfix, User in MySQL, postfwd für die Limits. In letzter Zeit kommt es hin und wieder vor, dass die Accounts von Benutzern gehackt werden. Also nicht auf dem Server gehackt und kein Brute-force (Benutzer werden zu "komplexen" Passwörtern...
  7. M

    Rackspace

    Hallo! Momentan haben wir unsere Server in einem Datacenter in der Schweiz untergebracht. Da der Traffic hier leider sehr teuer ist, sind wir auf der Suche nach Alternativen. Kennt jemand einen Anbieter von Rackspace nahe an der Schweizer Grenze? In der Nähe Laufenburg/Waldshut wäre ideal...
  8. M

    Google App für eigenen Server

    Vielleicht erfüllt eyeOS Deine Anforderungen. Es enthält unter anderem eine Textverarbeitung und eine Tabellenkalkulation. Wahrscheinlich erreicht es aber nicht den Funktionsumfang der Google Apps.
  9. M

    RHEL oder CentOS?

    Danke für Deine Hilfe. Der Hersteller sagt Red Hat. Und so stehts auch im Supportvertrag. Die Grossfirmen können manchmal recht unflexibel sein... Und anscheinend sieht man dem System an, ob es Red Hat oder Cent OS ist. Wenn wir das auf CentOS installieren und es später einmal ein Problem...
  10. M

    RHEL oder CentOS?

    Hallo! Ein Kunde möchte einen Linux-Server, auf welchem DB2 und weitere Enterprise-Anwendungen laufen sollen. Im Rahmen der Supportverträge ist die Unterstützung für Red Hat Enterprise Linux vorhanden. Linux-Support selbst benötigt er jedoch nicht. Da ist mir CentOS in den Sinn gekommen, denn...
  11. M

    URL-Umleitung mit mod_rewrite

    Vielen Dank für die Antwort! Mit QSA funktioniert es wie gewünscht.
  12. M

    URL-Umleitung mit mod_rewrite

    Hallo! Ich möchte Anfragen auf Domain altedomain.ch umleiten auf neuedomain.ch, und zwar inkl. dem kompletten Pfad und den Querystrings. Folgende Rule habe ich dafür eingefügt: RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.altedomain\.ch$ [NC] RewriteRule ^(.*)$ http://www.neuedomain.ch/$1 [R=301,L]...
  13. M

    vmware Server -> Daten sichern im laufenden Betrieb

    Die VMs sollten auf dem anderen Server auch laufen wenn der eine andere CPU hat. Lediglich Live-Migration wird nicht gehen (jedenfalls nicht ohne gewisse CPU-Flags auszublenden), aber das benötigst Du ja auch nicht. Die Diskfiles kannst Du wegsichern, indem Du vorher einen Snapshot erstellst...
  14. M

    Software RAID mit 2 verschieden großen Festplatten

    Ein Software RAID wird zwischen Partitionen eingerichtet. Wenn Du auf der grossen Festplatte eine 120GB Partition machst, kannst Du das RAID einrichten und die restlichen 40GB auch nutzen, einfach nicht gespiegelt.
  15. M

    OpenSuse 10.1: PHP-Update, wie mach ichs am besten?

    Ich habe PHP auf einem Debian-System ohne Probleme aktualisieren können. Plesk lief hinterher immer noch und ich musste nichts speziell einstellen.
Top