Server Support Forum


Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 04.01.2018, 21:21
BuntesZebra BuntesZebra ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 8
Frage Server über Browser angeblich nicht erreichbar (Webmin geht aber...)

Hallo!

Nachdem ich mir schon so freundlich bei meinem FTP-Problem geholfen habt, habe ich die Hoffnung, dass ihr mir bei meinem prompt nächst aufgetauchten Problem helfen könnt...
Kaum geht FTP nämlich und ich lade die erste Test-html-Datei hoch, um zu schauen, ob alles läuft, da stelle ich fest, dass ich diese Testdatei im Browser nicht öffnen kann. Auch Dateien mit der Endung .php gehen nicht. Ich vermute, gar nichts geht, da meine Browser (dieses mal auf verschiedenen Endgeräten und mit verschiedenen Browsern getestet - ich lerne dazu ) mir folgende Fehlermeldung ausspucken:

Diese Website ist nicht erreichbar
xyz.ab hat die Verbindung abgelehnt.

Ich habe bei 1fire einen vServer gemietet und Webmin als ControlPanel installiert (installieren lassen eher, ist ja mit einem Klick getan und läuft dann automatisch ab). Apache ist somit installiert und läuft, ich kann mich bei Webmin auch einloggen.

Webmin ruft man ja über xyz.ab:10000 auf, ich hatte schon die Vermutung, dass er auf :80 vielleicht gar nicht lauscht, aber in der config-file steht

Listen 80

Document Root stimmt auch. Irgendwas übersehe oder eher verstehe ich nicht. Ich gebe zu, bislang habe ich mir, wenn ich eine Webseite basteln wollte, immer nur xampp auf den Rechner geklatscht und das funktionierte dann... Das hier ist irgendwie anders

Hat jemand vielleicht eine Idee? Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal, wonach ich googlen soll...
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 04.01.2018, 22:38
Benutzerbild von elias5000
elias5000 elias5000 ist offline
Pricipal Systems Engineer
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 2.649
Läuft denn der Webserver überhaupt?

Webmin hat seinen eigenen Webserver.
__________________
"Computers in the future may weigh no more than 1.5 tons." (Popular Mechanics, 1949)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2018, 07:08
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.374
Zitat:
Zitat von BuntesZebra Beitrag anzeigen
Hat jemand vielleicht eine Idee?
Wie wäre es, wenn Du Dir einen Managed-Server besorgst, bei dem Du dich dann nur um die Dinge kümmern musst, von denen Du auch was verstehst?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2018, 13:31
BuntesZebra BuntesZebra ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 8
@elias: das war mir nicht bewusst, danke!

@marce: das lohnt sich für mich derzeit nicht. Ich will momentan nur "hobbymäßig" eine Webseite auf die Beine stellen, neben der praktisch alleinigen Betreuung meiner Zwillingsbabys (Elternzeit und so). Ich erhoffe mir einfach, nicht ganz zu verblöden ;D ..
Server "brauche" ich, um nicht örtlich gebunden zu sein, um was zu machen, damit ich auch beim Warten im Arztzimmer zum Beispiel zwei/drei Zeilen coden kann. Mir bleiben immer nur ein paar Minuten am Stück. Es ist fraglich, ob ich wirklich was auf die Beine gestellt bekomme, daher will ich das Geld für einen managed server nicht ausgeben. Ich muss das Ding nur einmal zum Laufen bringen, mehr nicht 😅
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.01.2018, 13:45
Benutzerbild von killerbees19
killerbees19 killerbees19 ist offline
★ ①③ ④ⓑ ✛ ␀
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 500
Welche Anforderungen sprechen gegen normales Webhosting? (Wenn wir schon beim Thema sind…)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.01.2018, 14:37
Benutzerbild von Cyperghost
Cyperghost Cyperghost ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 14
Dann würde ich in deinem Fall keinen eigenen Server administrieren, das ist nicht böse gemeint, sondern eher zu deinem eigenen Schutz(wird der Server z.b. für Spam missbraucht, haftest du dafür egal ob du es warst oder nicht, Plesk oder Webmin ist kein Ersatz für einen Server Administrator).
Bei einem Webspace hast du alles was du benötigst, und wenn du deine Linux Kenntisse aufbessern möchtest, am besten eine Lokale VM nutzen. Für eine Webseite reicht ein normaler Webspce, sofern du jetzt nicht die 1€ Produkte nimmst, da kann man auch nicht viel erwarten.
———————
Aber zurück zu deinem Problem. Läuft der Apache Service überhaupt und prüf mit netstat ob auch auf den Port 80 gelistet wird.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.01.2018, 18:08
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.309
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Für eine Webseite reicht ein normaler Webspce, sofern du jetzt nicht die 1€ Produkte nimmst, da kann man auch nicht viel erwarten.
Im Preissegment von 1€/Monat kriegt man eigentlich schon durchaus verwendbare Webhosting-Angebote. Diese zeichnen sich generell dadurch zu den schlechten aus dass der Speicherplatz in diesen Angeboten in Megabyte und nicht Gigabyte angegeben wird.
Für ein mittleres Wordpress oder eigene Programmierarbeiten reicht es generell durchaus, bei immer mehr Anbieter kriegt man sogar bei diesen Einstiegsangeboten Shell-Zugang.

Zitat:
das lohnt sich für mich derzeit nicht. Ich will momentan nur "hobbymäßig" eine Webseite auf die Beine stellen, neben der praktisch alleinigen Betreuung meiner Zwillingsbabys (Elternzeit und so). Ich erhoffe mir einfach, nicht ganz zu verblöden ;D ..
Wenn es nur um die Webseite und keine Spezialdienste geht dann würde ich auch dringend zu Webspace raten. Es gibt keinen Grund es nicht zu tun und viele Gründe als unerfahrener Admin nach Webspace zu greifen.

Zitat:
Ich muss das Ding nur einmal zum Laufen bringen, mehr nicht 😅
Und regelmässig dran arbeiten nicht vergessen! Gefühlt alle paar Wochen kommen kritische Updates raus, die dazwischen sollte man allerdings auch nicht vergessen... Brandneu wären jetzt dahingehend Meltdown und Spectre welche auch in VPS relevant sind und ein Kernelupdate benötigen.


Zum Problem:
Wenn der Webserver nach Überprüfung mit "lsof -nP -i :80" auch tatsächlich läuft und auf :80 horscht ist vermutlich die Firewall für Port 80 geschlossen. _Temporär_ öffnen kann man sie mit "iptables -I INPUT -p tcp --dport 80 -j ACCEPT".
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.01.2018, 21:57
BuntesZebra BuntesZebra ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2018
Beiträge: 8
Daumen hoch

Hallo, allerseits!
Tut mir leid, dass ich erst so spät antworte, ich bin recht überraschend in Urlaub gefahren
Mit meinem Schwager unter anderem, der sich beruflich mit Server-Sicherheit auskennt, und mir helfen möchte (hätte ich auch früher mal drauf kommen können ). Mein Apache läuft nun, die Sorgen bezüglich Sicherheit nehme ich ernst, daher habe ich meinen Schwager auch um Hilfe gebeten. Denn egal wie - ich habe den Server jetzt zumindest mal für drei Monate gemietet. Eure Tipps, dass ich mir einen Webspace stattdessen suchen sollte, werde ich nicht verwerfen, in zwei Monaten werde ich mich mal umschauen, was es so gibt, was zu mir passt und dann entweder den Server kündigen oder ihn behalten.

Im übrigen möchte ich an dieser Stelle mal anmerken, dass ich äußerst angenehm überrascht bin von dem wirklich sehr höflichen Umgangston hier und dass ihr auch einem Noob wie mir so viel Zeit geschenkt habt. Danke! Ihr seid top!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webseite nicht erreichbar Mario1981 Dedizierte Server 5 14.05.2013 12:47
.htacces mit passwortabfrage "login incorrect" Torbenslein Webserver 3 29.04.2009 15:14
Server nicht mehr erreichbar infernus Virtuelle Server 1 11.04.2009 18:12
VirtualHost wurmi Virtuelle Server 7 01.10.2003 23:20





Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.