Server Support Forum
Welche Disk Latency ist denn so akzeptabel?

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #16  
Alt 11.01.2018, 22:32
tomcat8 tomcat8 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 11
Huch, da kommt ja Leben in die Diskussion :-)

Jetzt habe ich vier Optionen:
- Ich habe den Support meines Providers angeschrieben, ob der die angezogene Handbremse doch noch findet...
- Contabo hatte ich mal von meiner Liste gestrichen, habe aber den dafür Grund vergessen :-(
Die Preise sind geradezu unglaublich.
- Dass man bei PHP-Friends optional Diskspace dazukaufen kann, hatte ich nicht gesehen; dann würde aber ein System mit 200GB SSD und 300 GB HDD €43 kosten...
- Bei Webtropia habe ich einen dedicated Server im Auge mit 240GB SSD, 1TB HDD für €40.

Hm, mal abwarten, was mein Provider so sagt...

Nochmal zur Verdeutlichung:
Das ist ein Hobby-Projekt; das darf auch mal ausfallen; alle Daten sind read-only und können mit überschaubarem Aufwand rekonstruiert werden; ich brauche also noch nichtmal Backup.
Mit Zitat antworten

  #17  
Alt 11.01.2018, 23:55
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 412
Zitat:
Zitat von tomcat8 Beitrag anzeigen
- Ich habe den Support meines Providers angeschrieben, ob der die angezogene Handbremse doch noch findet...
Bei solchen Providern habe ich leider bisher die Erfahrung sammeln müssen, dass nach so einer Anfrage einfach mein virtueller Server vom Provider nur auf ein anderes Wirtsystem verschoben wurde und nach ca. 1 bis 3 Monaten dann das Problem sich wiederholte.

Zitat:
Zitat von tomcat8 Beitrag anzeigen
- Bei Webtropia habe ich einen dedicated Server im Auge mit 240GB SSD, 1TB HDD für €40.
Meinst du einen dedicated Server mit 1 x 240GB SSD und 1 x 1TB HDD für 40 Euro?

Zitat:
Zitat von tomcat8 Beitrag anzeigen
- Dass man bei PHP-Friends optional Diskspace dazukaufen kann, hatte ich nicht gesehen; dann würde aber ein System mit 200GB SSD und 300 GB HDD €43 kosten...
Zwar kann man als Kunde nicht sehen, welche Hardware tatsächlich auf dem Wirtsystem verbaut ist. Aber diese darin verbaute Hardware dürfte auf jeden Fall besser sein als die im dedizierten Server vom Provider Webtropia für 40 Euro. Von daher würde in diesem Fall, weil der Preisunterschied nicht wirklich groß ist, dann doch eher zum Angebot vom Provider PHP-Friends raten. Denn wenn auf dem Wirtsystem mal eine der Platten ausfallen sollte, mußt du nur noch aktiv werden, wenn das IO plötzlich nicht mehr stimmen sollte.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.01.2018, 13:01
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.309
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Bei Webtropia habe ich einen dedicated Server im Auge mit 240GB SSD, 1TB HDD für €40.
Wenn es ein dedizierter Server sein soll würde ich eher zu Hetzner greifen als zu Webtropia. Leicht teurer und leider eine nicht vernachlässigbare Setup-Gebühr aber dafür technisch sehr ausgereift.

Hier sei allerdings die Frage gestellt ob du wirklich aktuell soviel Speicherplatz benötigst oder nur zukunftssicher planen willst. Bei VPS kleinerer Anbieter kann man in aller Regel den Speicher oder das Produkt mit nur einem Reboot oder sogar im laufenden Betrieb vergrössern lassen sobald Bedarf besteht.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.01.2018, 16:47
tomcat8 tomcat8 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von andreas0 Beitrag anzeigen
Bei solchen Providern habe ich leider bisher die Erfahrung sammeln müssen, dass nach so einer Anfrage einfach mein virtueller Server vom Provider nur auf ein anderes Wirtsystem verschoben wurde und nach ca. 1 bis 3 Monaten dann das Problem sich wiederholte.
Du bist ein Hellseher; aber es kommt noch besser:
Jetzt hat man mich tatsächlich auf einen anderen Node geschoben, aber da sind die Antwortzeiten noch schlimmer: z.Z. 115ms.
Das ist das doppelte eines Raspberry Pi :-(
Zitat:
Meinst du einen dedicated Server mit 1 x 240GB SSD und 1 x 1TB HDD für 40 Euro?
Ja, habe ich jetzt bestellt.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.01.2018, 20:43
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 412
Zitat:
Zitat von tomcat8 Beitrag anzeigen
... aber da sind die Antwortzeiten noch schlimmer: z.Z. 115ms.
Das ist das doppelte eines Raspberry Pi :-(
Auch wenn du jetzt deinen zukünftigen dedicated Server nur mit 1 x 240GB SSD und 1 x 1TB HDD für 40 Euro pro Monat bestellt hast, so denke ich mal, wirst du mit diesem, wenn die Verfügbarkeit für dich eher eine untergeordnete Rolle spielt, bezüglich der kompletten Performance dieses Servers langfristig glücklicher sein. Denn dieser Server wird für deinen Raspberry Pi zur echten Konkurrenz, da du in Zukunft wahrscheinlich dann eher sagen wirst: "Das sind ja nur Antwortzeiten von 1/100 oder gar 1/1000 eines Raspberry Pi´s :-)".

Wenn du möchtest, kannst du ja mal über den krassen Unterschied zwischen dem jetzt bestellten dedicated Server und dem jetzigen vServer berichten.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 13.01.2018, 13:35
tomcat8 tomcat8 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von andreas0 Beitrag anzeigen
Auch wenn du jetzt deinen zukünftigen dedicated Server nur mit 1 x 240GB SSD und 1 x 1TB HDD für 40 Euro pro Monat bestellt hast.
Jetzt wird kafkaesk:
Webtropia möchte mich nicht als Kunden :-(
Oder genauer:
Sie möchten eine Kopie meines Personalausweises haben !?
Das möchte ich nun wiederum nicht; und so kommen wir nicht ins Geschäft.
<Verschwörungstheorie>Betreiben die nebenbei einen Identitäts-/Adresshandel?</>
Also: Alles wieder auf Null.
Alle Provider, die von mir nur die Daten verlangen, die zur Abwicklung des Geschäftes unerlässlich sind, sind wieder im Rennen.
OT:
Nebenbei höre ich Marc-Uwe Kling "Qualityland"
https://www.youtube.com/watch?v=VYA2sOo3q_w
Jetzt kommen bei mir Realität und Fiktion leicht durcheinander...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.01.2018, 15:31
Benutzerbild von The Busfreak
The Busfreak The Busfreak ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 289
The Busfreak eine Nachricht über ICQ schicken
Wurde hier bereits genannt: Ich kann Hetzner empfehlen.

=> https://www.hetzner.de/dedicated-rootserver/matrix-ex

Alternativ gibt es dort in der Serverbörse auch Server ohne Einrichtungsgebühr (dafür dann aber im günstigeren Bereich ohne SSD).
__________________
The worst part of censorship is ______
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.01.2018, 15:57
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.309
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
[Leicht OT]

Zitat:
Sie möchten eine Kopie meines Personalausweises haben !?
Das ist -leider- und insbesondere bei Massenhoster eine gerne gewählte zusätzliche Absicherung bei Missbrauch. Natürlich ist es wegen der leichten digitalen Fälschbarkeit keine Absicherung GEGEN Missbrauch sondern nur eine "wir haben alles mögliche gemacht!!einself" Absicherung des Anbieters gegenüber Dritten.
Die deutsche Pest, aka Schufa, wird natürlich von vielen Anbieter gleichzeitig auch eingeholt, man weiss ja nie....

Andere Anbieter wie bspw Netcup gehen einen anderen Weg und lassen (liessen?) sich telefonisch örtliche Gegebenheiten benennen. Hierzu braucht man als Krimineller also nicht einmal Photoshop sondern nur maps.google.com

Persönlich verstehen kann ich diese generell unsinnige "manuelle Prüfung" nicht, Anbieter wie fraudrecord oder maxmind reichen in fast den gleichen 95% der Fälle genau so zuverlässig mit weniger Kundenbelästigung.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt Heute, 00:59
tomcat8 tomcat8 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 11
Nachtrag

So, jetzt habe ich mir in einem Anfall von Konsumwut einen Hetzner dedi EX41-SSD geleistet.
Antwortzeitverhalten: 0,2ms!
Das ist besser, als der PC vor dem ich hier sitze und 450 mal schneller, als mein bisheriger Provider.
Die mühsam gebastelte Caching-Lösung ist nun glatt überflüssig.

Also: Bin vorerst glücklich :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Server fährt sich nach 30 Tagen fest peeeti Dedizierte Server 10 25.01.2013 15:33
Postfix zu langsam topoh Mail 96 26.08.2012 11:29
erhöhte Disk Latency mojodoll Dedizierte Server 1 23.07.2011 19:44
Deb Lenny -> Kein Update mehr möglich ( Disk quota exceeded ) HxD Virtuelle Server 12 07.11.2009 17:19
Festplatte voll?? V40 Virtuelle Server 14 28.05.2006 11:09


Welche Disk Latency ist denn so akzeptabel?
Welche Disk Latency ist denn so akzeptabel?
Welche Disk Latency ist denn so akzeptabel? Welche Disk Latency ist denn so akzeptabel?
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.