Server Support Forum
Anzeige:
DDoS Verhalten

Zurück   Server Support Forum > >

Anzeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 1,00 durchschnittlich.
  #31  
Alt 29.12.2014, 17:21
yago yago ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 346
Zitat:
Zitat von infinitnet Beitrag anzeigen
aber für 30€ oder wie viel der DDoS-Schutz von OVH kostet schon mehr als man erwarten kann.
30€ wie kommst du den darauf?
Bei allen aktuellen Servern ist der inklusive, und bei den ganz alten Server war es 1€
Mit Zitat antworten

  #32  
Alt 30.12.2014, 11:33
Benutzerbild von infinitnet
infinitnet infinitnet ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: localhost
Beiträge: 334
DDoS Verhalten
Zitat:
Zitat von virtual2 Beitrag anzeigen
Tja, denkste. UDP komplett per ACL gesperrt, flux kommt jeder Synflood durch deren Mitigation Equipment durch

Toll oder? Ein Bekannter hat das soweit getrieben, dass er seinen Server per DDoS in's Rescue gebootet hat. Das ist ansich auch ganz easy, man muss eine OVH Kiste einfach nur richtig mit entsprechend viel Traffic bombadieren, bis der Server nicht mehr auf Pings antwortet.
Das hört sich ja traumhaft an. Was sagt OVH dazu, dass TCP nicht mehr richtig gefiltert wird, wenn man UDP ACL't? Ist das ein Bug, ein Designfehler oder gewollt?

Dass ab und zu mal ein Angriff gefahren wird, den die Hardware trotz ewig vieler Signaturen und Algos nicht bzw. nicht vollständig erkennt, erlebe ich leider auch bei RioRey immer mal wieder. Normalerweise sollte der Hersteller dann aber an Verbesserungen arbeiten und OVH die Arbor-Kisten mit Updates versehen, sodass das kein Dauerzustand bleibt.

Zitat:
Zitat von yago Beitrag anzeigen
30€ wie kommst du den darauf?
Bei allen aktuellen Servern ist der inklusive, und bei den ganz alten Server war es 1€
Die 30€ waren auf die "Pro"-Option bezogen, ohne die nach meinen Informationen keine eigenen ACLs möglich sind. Wie bereits erwähnt habe ich noch nie selbst OVH verwendet, weshalb meine Informationen ungenau sein können. Ich habe aber gehört, dass der DDoS-Schutz ohne diese "Pro"-Option wirklich nichts taugt und m.E. wäre es deshalb selbstervständlich diese dazuzubuchen, wenn man OVH zum Schutz vor DDoS verwenden möchte.
__________________


JavaPipe LLC ~# Tomcat Hosting, DDoS Protection, Virtual & Dedicated Servers
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.12.2014, 17:12
Benutzerbild von virtual2
virtual2 virtual2 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: /bin/csh
Beiträge: 1.334
Auf mehrfache Hinweise erfolgte keine Reaktion.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ddos, netcup


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unhaltbares Verhalten von OVH silentiumest Smalltalk 11 18.01.2014 15:41
Unerklärliches (rsync-)Verhalten s24! Dedizierte Server 4 02.08.2013 01:35
Seltsames PHP verhalten dragon001 Perl / PHP / Python / bash 1 09.08.2012 00:08
Seltsammes verhalten von SASL I_Maruko_I Mail 12 25.05.2007 15:53
Seltsames Verhalten bei include_path lixx Webserver 5 13.05.2007 11:46


DDoS Verhalten
DDoS Verhalten
DDoS Verhalten DDoS Verhalten
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.