Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > >

Anzeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 08.04.2014, 15:54
marco75 marco75 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 5
Ausrufezeichen Apache lässt sich nicht mehr Starten!

Hallo ich habe ein riesiges Problem zumindest erscheint es so für mich. Alle meine Seiten auf dem Virtual Server Linux Level 1 bei Strato gehen nicht mehr da der Apache Server sich weder per Putty und dem Befehl:

apache2crt start starten lässt noch über das Strato Parallesl Panal noch über die Config Seite von Strato.

Ich habe auch ein backup gemacht nach dem Hinweis des Strato Kundenservices aber mehr konnten die auch nicht sagen.

Vielleicht könnt ihr mir helfen, ich habe leider auch kaum Linux Ahnung...

Ich bekomme in Putty folgende Fehlermeldung wenn ich mit "apache2crt start" starten möchte

Syntax error on line 27 of /opt/psa/admin/conf/generated/13703918890.15654700_server.include:
DocumentRoot must be a directory
Action 'start' failed.
The Apache error log may have more information.


im Parallel Panel erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Unable to make action: Unable to manage service by apache_control_adapter: Service /etc/init.d/apache2 failed to start
System error 2: No such file or directory
Service /etc/init.d/apache2 failed to start
System error 2: No such file or directory ('--start', 'web')


Aufgrund von Fehlern in den Konfigurations-Templates konnten keine neuen Konfigurationsdateien für den Apache Webserver erstellt werden: Syntax error on line 27 of /opt/psa/admin/conf/generated/13969570640.00080300_server.include: DocumentRoot must be a directory .


wenn ich hier auf Konfigurationsdateien neu anlegen klicke erhalte ich dann dies:

Konfigurieren des Webservers nicht möglich:Execution failed. Command: httpdmng Arguments: Array ( [0] => --reconfigure-all ) Details: Empty error message from utility.

Fehlermeldung in der error.log gibt es nicht nur den letzten Eintrag von heute:

Invalid method in request /horde/util/barcode.php?type=../../../../../../../../../../../var/log/psa-horde/psa-horde.log%00 HTTP/1.1, referer: 1
[Mon Apr 07 21:18:50 2014] [error] [client 213.163.74.31] Invalid method in request /horde/util/barcode.php?type=../../../../../../../../../../../var/log/psa-horde.log%00 HTTP/1.1, referer: 1
[Tue Apr 08 00:02:37 2014] [error] [client 199.30.91.133] File does not exist: /var/www/vhosts/default
[Tue Apr 08 01:20:10 2014] [error] [client 80.82.64.130] Invalid method in request \x16\x03\x01\x017\x01
[Tue Apr 08 01:20:11 2014] [error] [client 80.82.64.130] File does not exist: /var/www/vhosts/default
[Tue Apr 08 03:02:16 2014] [error] [client 93.174.93.62] request failed: error reading the headers
[Tue Apr 08 04:17:32 2014] [notice] caught SIGTERM, shutting down



Ich weiß im Moment nicht weiter, vielleicht sollte ich den kompletten Server Neuinstallieren? - wenn ja wie bekomme ich die Datenbank wieder hoch? Diese hat eine Größe von mittlerweile 130MB.

Vielen Dank für Eure Mühe und Hilfe

Beste Grüße Marco
Mit Zitat antworten
Anzeige:

  #2  
Alt 08.04.2014, 16:11
PapaBaer PapaBaer ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.761
Zitat:
Zitat von marco75 Beitrag anzeigen
[Tue Apr 08 04:17:32 2014] [notice] caught SIGTERM, shutting down
Hast du den Webserver um 04:17 runter gefahren? Macht Plesk sowas? Sonst hast du ein ernsthaftes Problem!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2014, 16:15
marco75 marco75 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 5
...

Nein ich habe gar nix gemacht, bis gestern Abend lief alles noch super... und heute Morgen wollte ich meine Webseite anschauen und nix ging mehr.

Hab dann halt festgestellt das http Port 80 offline ist was er vor längerer Zeit auch schon mal war und versucht den Server neu zu starten. Nur eben der Apache lässt sich nicht starten alles andere wie MySQL etc läuft.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.04.2014, 16:21
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 444
Schau mal in die Config: /opt/psa/admin/conf/generated/13703918890.15654700_server.include bzw. /opt/psa/admin/conf/generated/13969570640.00080300_server.include

die Zeile 27 an.

Welches Verzeichnis wird dir da angezeigt?
Existiert dieses Verzeichnis?

Kannst du mal versuchen, die Configs neu zu erstellen?
Code:
/usr/local/psa/admin/bin/httpdmng --reconfigure-all

Geändert von d3p (08.04.2014 um 16:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.04.2014, 16:55
marco75 marco75 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 5
In Zeile 27 stand folgendes:
Code:
DocumentRoot "/var/www/vhosts/default/htdocs
ich hatte aber den default-ordner umbenannt habe dies jetzt Rückgängig gemacht und mal sehen was passiert!

ok nun ist der Server wieder online - und Webseite funzt auch wieder!

mmh aber komisch das es an dem Ordner lag den ich umbenannt habe in default!!! - weil das Strato so wollte ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2014, 17:00
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 444
Zitat:
Zitat von marco75 Beitrag anzeigen
In Zeile 27 stand folgendes:
Code:
DocumentRoot "/var/www/vhosts/default/htdocs
ich hatte aber den default-ordner umbenannt habe dies jetzt Rückgängig gemacht und mal sehen was passiert!

ok nun ist der Server wieder online - und Webseite funzt auch wieder!

mmh aber komisch das es an dem Ordner lag den ich umbenannt habe in default!!! - weil das Strato so wollte ...
Das ist ein (wie der Name schon sagt) Standard-Ordner von Plesk.
Sobald man den umbenennt funktioniert Plesk nicht mehr Ordnungsgemäß.

Toll dass es nun wieder funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.04.2014, 17:10
marco75 marco75 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 5
Danke für die Hinweise, das hat mir echt geholfen sonst wäre ich wohl auf den Gedanken gekommen alles nochmal neu zu machen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2014, 17:12
Perry_Rhodan Perry_Rhodan ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 367
Zitat:
Zitat von marco75 Beitrag anzeigen
...Nein ich habe gar nix gemacht....
Zitat:
Zitat von marco75 Beitrag anzeigen
ich hatte aber den default-ordner umbenannt
ROFL, den Spruch liebe ich: "Ich habe gar nichts gemacht!"

Wie sich ja schnell herausstellte, entsprach es nicht der Wahrheit.

Naja, zumindest wurde der Fehler selbst gefunden und behoben. Das ist gut.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2014, 17:16
marco75 marco75 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2014
Beiträge: 5
Perry_Rhodan, den Ordner habe ich schon vor mehr als nen halben Jahr umbenannt und bisher außer 1 mal den kleineren Problem das sich mit einem Neustart des Servers erledigt hatte, keinerlei große Probleme gehabt

Das dies nun aber sich so auswirken kann hätte ich nicht gedacht. Nur durch den Tipp des Support bei Strato bin ich hier im Forum gelandet danke euch für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
apache, fehler, start

Anzeige:

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apache lässt sich nicht starten NewWebber Confixx 12 09.10.2009 20:04
Apache lässt sich dank Confixx Benutzer nicht mehr starten icecoldkilla Confixx 7 28.09.2009 21:38
apache lässt sich nicht mehr über plesk starten - ovh installation fedora mit plesk 8 yes Webserver 2 17.05.2008 16:27
Apache gecrashed und lässt sich nicht mehr starten (PHP Problem?) chrisredfield_0 Webserver 4 13.10.2007 20:18
Apache lässt sich nicht mehr starten hmatrix Webserver 3 12.03.2005 20:55





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.