Server Support Forum
E-Mail Benachrichtigung bei SSH Login

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #16  
Alt 13.03.2015, 16:49
3df 3df ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 248
Das klappt leider auch nicht. Dafür sieht der E-Mail Inhalt aber jetzt etwas anders aus:

Code:
-e To:meinemail@domain.de
Subject: Login: root auf server.domain.de

Date: 13.03.2015 16:47
Server: server.domain.de
User: root
IP: "client-ip" "client-port" "server-port"
Mit Zitat antworten

  #17  
Alt 13.03.2015, 16:57
Benutzerbild von MadMakz
MadMakz MadMakz ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2013
Alter: 31
Beiträge: 650
Kann ich nicht reproduzieren. Aber allein das das -e mit drinn steht zeigt das schon an dem Kommando echo an sich irgend etwas anders ist bzw. die komplette Zeile falsch interpretiert wird.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.03.2015, 17:01
3df 3df ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 248
Mit dem Inhalt von rolapp funktioniert alles mit "An:" "Von:" und "Betreff" nur das dort auch wieder "-e USER: root" steht
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.03.2015, 17:03
Benutzerbild von MadMakz
MadMakz MadMakz ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2013
Alter: 31
Beiträge: 650
Das -e einfach mal weg lassen. Vielleicht folgt deine Distro nicht dem Standard von "echo". Kann ich mir aber kaum Vorstellen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.03.2015, 17:08
3df 3df ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 248
Wenn ich -e weg lasse dann geht es
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 13.03.2015, 17:09
Benutzerbild von MadMakz
MadMakz MadMakz ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2013
Alter: 31
Beiträge: 650
Welche Linux-Distribution benutzt du?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.03.2015, 17:10
3df 3df ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 248
Debian 7.8
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.03.2015, 17:12
Benutzerbild von MadMakz
MadMakz MadMakz ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2013
Alter: 31
Beiträge: 650
Das ist jetzt Kindisch von mir aber: o.0

Verstehe ich gerade absolut nicht, benutze ich ja selbst hier.

Wäre nett falls dazu jemand eine Erklärung hätte. man echo entspricht auf Debian 1:1 dem Unixstandard.

Geändert von MadMakz (13.03.2015 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.03.2015, 17:44
rolapp rolapp ist offline
Fan vom SSF
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Erlensee, Hessen
Beiträge: 665
Zitat:
-e Interpretierung von Maskierungen mittels Rückschrägstrich aktivieren
sonst funktioniert der Zeilenumbruch \n nicht.
Ich benutze Ubuntu 14.04 sollte ja zu Debian kein Unterschied machen!

Das sieht bald so aus als ob dein -e innerhalb der Anführungszeichen steht
__________________
Gruß
Steffen
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.03.2015, 09:34
Benutzerbild von MadMakz
MadMakz MadMakz ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2013
Alter: 31
Beiträge: 650
Das Problem scheint "dash" zu sein.

Code:
dpkg-reconfigure dash
und dann auf "no"

oder das Script in den POSIX-Standard bekommen.

So konnte ich es zumindest reproduzieren, wobei mir jetzt nicht ganz klar ist warum #!/bin/bash überhaupt übergangen wird.

Geändert von MadMakz (20.03.2015 um 09:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.09.2017, 11:40
Carsten.Jehnke Carsten.Jehnke ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2016
Beiträge: 8
Frage

Ich habe nach einer Lösung (Ubuntu mit Plesk) gesucht, wo mir eine Mail zugesandt wird, wenn man sich per SSH einloggt.

Erst mal danke für das Script.

Unter root habe ich das Script getestet und die E-Mail kommt an.

Script:
Code:
#!/bin/bash
#
if [[ -z "$USER" ]]
then
        exit 0
fi

HN=$(hostname -f)
TIME=$(date "+%d.%m.%Y %H:%M")

TEXT="Date: $TIME
Server: $HN
User: $USER
IP: $SSH_CLIENT"

echo -e "Subject: Login: $USER auf $HN\n\n$TEXT" | sendmail name@domain.tld

unset HN TIME TEXT
Dann habe ich unter /etc/ssh/ die Datei sshrc erstellt und das Script dort eingefügt.

SSH ist so konfiguriert, dass man sich als User "root" nicht einloggen kann, sondern den Umweg über den User "admin" nehmen muss. Wenn ich nun mich als Admin einlogge, kommt folgende Fehlermeldung:

Code:
/etc/ssh/sshrc: 3: /etc/ssh/sshrc: [[: not found
Mail handler 'limit-out' said: REPLY:554:5.7.0 Your message could not be sent. The user admin is not allowed to send email.
Wie kann ich das Problem am sichersten und einfachsten lösen?

Unter dem User "admin" brachte die Abfrage "id" folgendes Ergebnis:
Code:
uid=1000(admin) gid=100(users) Gruppen=100(users)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.09.2017, 13:03
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.970
Wozu benutzt du [[?
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
email, login, ssh


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mail-Benachrichtigung bei Backup-Script groove21 Plesk 1 05.03.2014 09:25
RKHunter Mail Benachrichtigung Apex Sonstige Serverdienste 5 13.01.2014 16:09
E-Mail Benachrichtigung bei FTP-Zugang HaDa Security 1 01.10.2012 16:38
External and internal E-Mail Login does not work Anthony VHCS 19 06.06.2008 23:22
Snort mit E-Mail-Benachrichtigung DaSilva Security 2 12.01.2008 13:03


E-Mail Benachrichtigung bei SSH Login
E-Mail Benachrichtigung bei SSH Login
E-Mail Benachrichtigung bei SSH Login E-Mail Benachrichtigung bei SSH Login
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.