Server Support Forum
Keyhelp: Finanzierungsmodell?

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 04.12.2017, 17:06
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 256
Keyhelp: Finanzierungsmodell?

Hi,

ich schaue mir gerade mal Keyhelp an und frage mich wie das Wertschöpfungsmodell ist.

Grundsätzlich suche ich für einen privaten Zweck ein kostenfreies Panel, wobei ich natürlich gerne hier und da Abstriche mache.

Die KeyHelp-Screenshots und Webseite sehen sehr schick aus und der Ruf ist da bisher auch hier im Forum eher positiv.

Da frage ich mich jetzt mal, wie lange das mit der Kostenfreiheit wohl so bleibt.

Auch habe ich keine direkte Downloadmöglichkeit des Codes gefunden. Sondern nur eine Möglichkeit ein Formular anzufordern.

Wenn ich mir den Installer so anschaue...

Code:
...
        # deploy dummy license
        local licensefile="$INSTALLDIR/license.txt"
        echo "W A R N I N G - Do NOT move, edit or delete this file!"   >  $licensefile
        echo ""                                                         >> $licensefile
        echo "------ LICENSE FILE DATA -------"                         >> $licensefile
        echo "2301477U5cioXgY8rtNjO1XMMIuGzKru"                         >> $licensefile
        echo "RkVT2ca1dp/+/yL/9yO3Q4Rb5wQ5wobp"                         >> $licensefile
        echo "Ma7kSLinHn2VDds3HEdL1u8/I41P3Lie"                         >> $licensefile
        echo "61Dvewf+Gb6h8Pk0rR9xQBtIvHSn423c"                         >> $licensefile
        echo "MeLTgjKRmaPCF2Cc9HZXkCFaGwGIJD2n"                         >> $licensefile
        echo "1kRfwhUTWhcyuYjmcGZL/b65Z2EmMfeM"                         >> $licensefile
        echo "d5LB+jAAI8vq0qjrOV+a1uTkfjCM8TMe"                         >> $licensefile
        echo "+xd9tfzQ0bnExQq="                                         >> $licensefile
        echo "--------------------------------"                         >> $licensefile
        chmod 0600 $licensefile
...
...dann vermute ich, dass das recht bald ein kommerzielles Produkt draus wird.

Dagegen ist nichts zu sagen. Man möcht's halt nur gerne wissen.

Edit:

Auf der anderen Seite könnte das noch eine Weile frei bleiben, weil es da ja noch die Copyright-Situation mit Froxlor gibt.

Siehe: https://whmcs-forum.de/index.php/Thr...=4843#post4843
Siehe: https://forum.froxlor.org/index.php?...#comment-33697

Geändert von greystone (04.12.2017 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.12.2017, 21:58
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.439
Zitat:
Zitat von greystone Beitrag anzeigen
Da frage ich mich jetzt mal, wie lange das mit der Kostenfreiheit wohl so bleibt.
Also laut diesem Thread im KH-Forum würde ich mal davon ausgehen, daß es kostenfrei bleiben wird.

Zitat:
Zitat von greystone Beitrag anzeigen
...dann vermute ich, dass das recht bald ein kommerzielles Produkt draus wird.
Hier vermute ich eher eine Möglichkeit der Überprüfung, ob der Code manipuliert wurde. Ist aber wie gesagt nur eine Vermutung.
Wenn du da Genaueres erfahren möchtest, wäre es vielleicht sinnvoll, mal direkt im KH-Forum nachzufragen.
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.12.2017, 22:45
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 256
Zitat:
Wenn du da Genaueres erfahren möchtest, wäre es vielleicht sinnvoll, mal direkt im KH-Forum nachzufragen.
Hmm. Mit den Leuten reden. Das wäre ja zu einfach. Hätte auch von mir kommen können. Danke.

Zitat:
Zitat von nexus Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von greystone
...Lizenzdatei...
Hier vermute ich eher eine Möglichkeit der Überprüfung, ob der Code manipuliert wurde. Ist aber wie gesagt nur eine Vermutung.
Wie kann man mit einer Datei, die man nur unverändert beibehalten braucht, feststellen ob der restliche Code manipuliert wurde?

Geändert von greystone (04.12.2017 um 23:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2017, 23:07
Benutzerbild von MadMakz
MadMakz MadMakz ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2013
Alter: 31
Beiträge: 646
Ich würde einfach mal plump behaupten das dies ein Überbleibsel aus der Zeit als Keyhelp NOCH NICHT Kostenfrei/Öffentlich nutzbar war oder für mögliche etwaige Kommerzielle Addons (z.B. Rechnungsaddon o. ä.)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2017, 10:52
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 256
Zitat:
Zitat von greystone Beitrag anzeigen
Wie kann man mit einer Datei, die man nur unverändert beibehalten braucht, feststellen ob der restliche Code manipuliert wurde?
Oh Mann! Meine Leitung war aber gestern wieder besonders lang....

Anonsten wird die Datei mit $licensefile benannt. Dann wird schon das drin sein, was drauf steht. Und eine Lizenzdatei mit einer Prüfsumme auf einer bestimmten Version zu koppeln finde ich jetzt nicht so intelligent. Die müsste man ja bei jedem Update austauschen.

Geändert von greystone (05.12.2017 um 11:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.12.2017, 14:07
PHP-Friends PHP-Friends ist offline
verifizierter Anbieter
 
Registriert seit: 08.2014
Ort: Oberhausen
Beiträge: 586
Es kann für Keyweb durchaus sinnvoll sein, die Software kostenfrei zu vertreiben. Immerhin kann man so auf eine große Menge an Leuten zurückgreifen, die die Software intensiv testen und neue Feature Requests beisteuern. Eine gute Software ist zudem auch tendenziell gute Werbung.
__________________
PHP-Friends | vollvirtualisierte SSD-Server
PHP-Friends GmbH | Ruhrorter Str. 55a | 46049 Oberhausen
Geschäftsführer Marvin Strauch, Tim Schneider
USt-IdNr. DE 301 459 640
Handelsregister Amtsgericht Duisburg, HRB 28335
E-Mail hi@php-friends.de | Telefon +49 201 857 938 01 | Fax +49 201 857 938 00
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.12.2017, 14:34
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 256
Aussage von KeyWeb:

https://community.keyhelp.de/viewtop...2ec46a4088726f
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.12.2017, 15:31
Benutzerbild von Vengance
Vengance Vengance ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2016
Beiträge: 81
Wie sind denn so die Erfahrungen mit Keyhelp, nutzt das hier jemand Produktiv?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.12.2017, 15:47
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.439
Zitat:
Zitat von Vengance Beitrag anzeigen
Wie sind denn so die Erfahrungen mit Keyhelp, nutzt das hier jemand Produktiv?
Also ich nutze Keyhelp jetzt schon ein paar Monate als reinen Mailserver für die privaten Mailadressen von mir und meiner Family und bin angenehm überrascht von der gut durchdachten Struktur und auch von der Benutzbarkeit.
Mein eigentlicher (manuell eingerichteter) Mailserver läuft derzeit als Backup-MX.

Allerdings gibt es bei Keyhelp auch noch einige Sachen, die mir nicht so gefallen, u.a. wird bei der Installation der ganze Spamschutz- und AV-Mist (ClamAV, SpamAssassin, etc.) zwangsweise mitinstalliert, da nicht optional während der Installation abwählbar.
Aber mit ein paar manuellen Anpassungen ist man den Mist schnell wieder los und richtet sich Postscreen vernünftig ein und schon flutscht die Kiste.

Was allerdings sehr positiv auffällt ist, daß die Entwickler sehr offen mit Featurewünschen ihrer Klientel umgehen und wirklich viele Kleinigkeiten sehr zeitnah umsetzen.
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.12.2017, 21:31
Manu Manu ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Grevenbroich
Alter: 31
Beiträge: 138
Mal die Erfahrung und Kenntnisse eines KeyHelp Nutzer:

KeyHelp ist und bleibt generell kostenfrei und eine kommerzielle Vermarktung ist auch nicht vorgesehen, auch sind keine Addons bisher geplant (KeyHelp hat wahrscheinlich noch nicht mal ein Addon System, so das man auch so gut wie. Eigene Addons hinzufügen könnte.). Da dies von andere KeyHelp Nutzer, die in der Community von KeyHelp registriert sind noch nicht angesprochen wurde und gewünscht ist.

Und da es von KeyWeb selbst garantiert wird, dass es kostenfrei bleibt.
Kann man sich jede Spekulation sparen, da die Garantie dann sogar von Anfang an gibt. Auch wenn die vor dem 06.12.2017 noch nirgendwo geschrieben wurde.

Geändert von Manu (08.12.2017 um 21:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.12.2017, 21:49
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.288
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Ich will das System oder die Entwickler nicht schlechtreden, aber es wäre nicht das erste Mal dass eine Firma unter neues Management kommt oder aufgekauft wird und spontan die vorherigen Aussagen nichtig werden oder das Produkt unter neuem Namen kommerzialisiert wird während die vorangehende Version zum Sterben verurteilt wird.

Der Support schreibt ja dahingehend sehr bedacht "aktuell" und "nach aktuellem Stand" und nicht "garantiert".

Von Support über Module und Integrationen stehen den Entwickler aber viele Zusatzdienstleistungen auf welche kommerzialisiert werden könnten wenn es denn gewünscht wird. Da es closed-source ist, kann man sich ja nur schwer an Drittanbieter dafür wenden sofern keine Modul-API voröffentlicht wird.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.12.2017, 22:10
Manu Manu ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Grevenbroich
Alter: 31
Beiträge: 138
Korrektur:
Der Support schreibt sehr wohl "garantiert"

Zitat:
Auch in Zukunft wird KeyHelp® in seiner Basisform garantiert kostenfrei bleiben.
Das heißt also:
Nur Erweiterungen(Addons) könnten, muss aber nicht, kostenpflichtig werden.

Geändert von Manu (08.12.2017 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.12.2017, 22:30
Benutzerbild von Vengance
Vengance Vengance ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2016
Beiträge: 81
Dann werde ich mir das mal näher anschauen.
Ich habe bisher einige Zeit ISPConfig genutzt, da gefällt mir das Interface jedoch garnicht, teilweise total umständlich und einige Dinge sind imo. suboptimal gelöst.

Geändert von Vengance (08.12.2017 um 22:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.12.2017, 14:15
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 391
Zitat:
Zitat von greystone Beitrag anzeigen
ich schaue mir gerade mal Keyhelp an und frage mich wie das Wertschöpfungsmodell ist.

...

Da frage ich mich jetzt mal, wie lange das mit der Kostenfreiheit wohl so bleibt.
Ich gehe mal davon aus, dass solange dieses Admin-Panel KeyHelp dem Provider KeyWeb als Werbeträger genügend Kunden zuliefern wird, es für Endnutzer kostenlos bleiben wird.
Denn für andere Provider wie z.B. Hosteurope, Strato, 1&1, IP-Projects, PHP-Friends, netcup und Weitere, wird dieses Admin-Panel KeyHelp aufgrund der Eigenwerbung des Providers KeyWeb selbst zur Weiterempfehlung für deren Kunden eher uninteressant bleiben, obwohl es doch ein sehr gutes Admin-Panel auch für deren Kunden wäre.
__________________
Umfrage: Wahl zwischen einem virtuellen und einem echten dedizierten Server
Homepage: Meine IP-Adresse - http://www.ip-a.de
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.12.2017, 15:26
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.439
Zitat:
Zitat von andreas0 Beitrag anzeigen
Denn für andere Provider wie z.B. Hosteurope, Strato, 1&1, IP-Projects, PHP-Friends, netcup und Weitere, wird dieses Admin-Panel KeyHelp aufgrund der Eigenwerbung des Providers KeyWeb selbst zur Weiterempfehlung für deren Kunden eher uninteressant bleiben, obwohl es doch ein sehr gutes Admin-Panel auch für deren Kunden wäre.
Das kann man so pauschal noch nicht mal sagen.
Das Keyhelp-Panel verfügt über umfassende Whitelabeling-Funktionen, so daß man es vollständig optisch an seine Bedürfnisse anpassen kann.
Soweit ich das im KH-Forum erlesen habe, sind dort auch genug Reseller/Webhoster unterwegs, die das Panel für ihr eigenes Hosting nutzen, also selbst eine gewerbliche Nutzung wird seitens Keyhelp/Keyweb in keinster Weise eingeschränkt oder gar unterbunden.
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
keyhelp mailserver adresse und panel adresse trennen xzillen Sonstige Admin-Software 0 28.08.2017 12:15
Comodo-Zertifikat in Keyhelp einbinden Nobby Sonstige Admin-Software 7 25.06.2017 19:01
Keyhelp, eine Domain nur für Emails einrichten Nobby Sonstige Admin-Software 2 08.01.2016 09:22
SSL-Proxy-Verwaltung über Keyhelp / Conifxx / Plesk möglich? Master One Sonstige Admin-Software 1 28.10.2007 11:30
Benutzt hier jemand KEYHELP? Master One Sonstige Admin-Software 4 18.10.2007 21:15


Keyhelp: Finanzierungsmodell?
Keyhelp: Finanzierungsmodell?
Keyhelp: Finanzierungsmodell? Keyhelp: Finanzierungsmodell?
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.