Server Support Forum


Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 11.05.2017, 11:13
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 41
Beiträge: 6.428
Frage Software Updates werden vollkommen überbewertet

Zitat:
Zitat von HeartOfGermany Beitrag anzeigen
Der Browser ist nicht aktuell - aber ich update nicht , wenn nicht nötig. Das nennt sich kompatibilität. Passiert sonst bei keiner anderen Seite so.
JEDES Browserupdate ist NÖTIG, da dadurch Sicherheitsprobleme und Bugs gefixt werden. Der Browser ist neben Mails das Haupteinfalltor für Viren, Trojaner etc. Daher ist es UNVERANTWORTLICH Browser nicht zu aktualisieren.

Ja, das Vorhaben ist aus mehreren technischen Gründen nicht sinnvoll realisierbar. Punkt.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2017, 11:15
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.274
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
ch suche eine Lösung, wo man 1:1 denkt, man sitzt vor dem PC, den man bedient. Also inkl. surfen, rendern etc. Andere Methoden wären zu umständlich.
Alle Remote-Gaming/Desktop/... Lösungen ermöglichen doch genau das
Es funktioniert immer über ein (Fullscreen) Programm auf dem Client welches die Bildschirmausgabe des Servers anzeigt und dafür die Eingabe und eventuell USB-Geräte an den Server zurückreicht.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.05.2017, 14:42
HeartOfGermany HeartOfGermany ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von d4f Beitrag anzeigen
Alle Remote-Gaming/Desktop/... Lösungen ermöglichen doch genau das
Es funktioniert immer über ein (Fullscreen) Programm auf dem Client welches die Bildschirmausgabe des Servers anzeigt und dafür die Eingabe und eventuell USB-Geräte an den Server zurückreicht.


Also Remote Desktop ist mir das bekannt.

Aber Remote Gaming? Die Softwarelösungen laufen doch nicht 1:1, sondern nur zu Spielen, wie ich das kenne. Also nur wenn ein Spiel läuft. Ich wüsste nicht, dass das auch ohne Spiele in Paint oder VLC player klappt. Wenn du ein solches Programm kennst, nur raus mit der Sprache.



OT: Warum können Viren überhaupt über den Browser rein? Eigentlich sollte ein Browser nach meiner Vorstellung ausschließlich Daten anzeigen und ungefragt garkeinen Zugriff zu Daten auf meiner Festplatte haben (Außer Temporäre Daten vom Browser selbst)


Ich habe nichtmal AV Software installiert. Ich mache schon lange onlinebanking über alles mögliche. Der Clou ist, dass ich einfach nirgends draufklicke, wenn die Seite unseriös ist, Adblocker und Noscript (Ist aus, blockiert aber dennoch einiges wie cross site scripting.)

Verdächtige Prozesse laufen bei mir auch nicht. Bot bin ich auch nicht. Wenn ich nix lade, dann habe ich auch keinen Datenverkehr. So falsch scheine ich es ja nicht gemacht zu haben.

Mich nerven Updates aber, weil Plugins gerne mal inkompatibel werden, Firefox und die anderen Browser immer schlechter werden und man sich umgewöhnen muss.

Ich meine... Wer kennt Firefox noch, wo er im einstelligen Versionsbereich war? Was für ein toller Browser mit gutem Interface. Jetzt finde ich den FF einfach unbedienbar. Aber die alten Versionen zeigen nichts mehr richtig an was etwas moderner ist. Auch Chrome oder Opera sind rotz. Das schlimmste ist Safari. Mit abstand am besten hat mir bisher der Firefox gefallen, wie er vor JAHREN war. Und auch der Ramverbrauch steigt mit den Updates immer weiter und keine Besserung angekündigt - eher, dass es schlimmer wird.

Wie gesagt, ich finde Updates furchtbar. Ich will auch kein Windows 10, ich bleibe bei 7. Mich fragt der PC auch nicht mehr. Ich habe quasi den Update service vernichtet. Ohne reinstall geht der nie wieder an.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.05.2017, 14:57
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 41
Beiträge: 6.428
Zitat:
Zitat von HeartOfGermany Beitrag anzeigen
OT: Warum können Viren überhaupt über den Browser rein? Eigentlich sollte ein Browser nach meiner Vorstellung ausschließlich Daten anzeigen und ungefragt garkeinen Zugriff zu Daten auf meiner Festplatte haben (Außer Temporäre Daten vom Browser selbst)
Weil in allen Browsern Sicherheitslücken existieren, die ausgenutzt werden können! Wie blauäugig und ignorant kann man sein!?


Zitat:
Ich habe nichtmal AV Software installiert. Ich mache schon lange onlinebanking über alles mögliche. Der Clou ist, dass ich einfach nirgends draufklicke, wenn die Seite unseriös ist, Adblocker und Noscript (Ist aus, blockiert aber dennoch einiges wie cross site scripting.)
Keine AV Software, wo sogar Windows mittlerweile selbst eine mitliefert? Wer entscheidet, was seriös ist? Du? Wie blauäugig und ignorant kann man sein!?

Zitat:
Verdächtige Prozesse laufen bei mir auch nicht. Bot bin ich auch nicht. Wenn ich nix lade, dann habe ich auch keinen Datenverkehr. So falsch scheine ich es ja nicht gemacht zu haben.
Woher willst Du das wissen, dass keine "verdächtigen Prozesse" laufen? Mitunter müssen diese noch nicht mal im OS auftauchen, sondern können schon früher zuschlagen. Wie blauäugig und ignorant kann man sein!?

Zitat:
Mich nerven Updates aber, weil Plugins gerne mal inkompatibel werden, Firefox und die anderen Browser immer schlechter werden und man sich umgewöhnen muss.
WTF!?!?! Ich habe noch kein Plugin gesehen, das durch Updates "inkompatibel" wird. Wenn es so wäre, würde es bedeuten, dass das Plugin nicht mehr aktualisiert wird. Und dann stellt es eine Sicherheitslücke dar und sollte entfernt werden.

Zitat:
Ich meine... Wer kennt Firefox noch, wo er im einstelligen Versionsbereich war? Was für ein toller Browser mit gutem Interface. Jetzt finde ich den FF einfach unbedienbar. Aber die alten Versionen zeigen nichts mehr richtig an was etwas moderner ist. Auch Chrome oder Opera sind rotz. Das schlimmste ist Safari. Mit abstand am besten hat mir bisher der Firefox gefallen, wie er vor JAHREN war. Und auch der Ramverbrauch steigt mit den Updates immer weiter und keine Besserung angekündigt - eher, dass es schlimmer wird.
Was für dämliche Argumente für völligen Verzicht auf digitale Sicherheit!

Zitat:
Wie gesagt, ich finde Updates furchtbar. Ich will auch kein Windows 10, ich bleibe bei 7. Mich fragt der PC auch nicht mehr. Ich habe quasi den Update service vernichtet. Ohne reinstall geht der nie wieder an.
Nun, dann wird Dir https://www.heise.de/thema/Patchday auflisten können, gegen was Du nicht gesichert bist. Ich fasse es wirklich nicht und muss zum letzten Mal sagen: Wie blauäugig und ignorant kann man sein!?

Nichts für ungut: wer keine Ahnung davon hat, wie Rechner und Netzwerke zu sichern sind, sollte auch keine seltsamen Projekte planen, die Netzwerkkommunikation voraussetzen.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.05.2017, 15:26
ThomasChr ThomasChr ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2014
Beiträge: 329
... naja. Software absichtlich nicht upzudaten ist schon Spiel mit dem Feuer.
Aber es gibt mehrere gute Gründe GEGEN einen Virenscanner...

Und bevor auf mich eingehauen wird: Ich habe kein Windows sondern Linux. Und da spar ich mir auf meinem PC tatsächlich auch den Virenscanner :-)
__________________
www.thomaschristlieb.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.05.2017, 15:40
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.274
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Das Thema hier gleitet stark vom Originalthema ab aber daran hat ja die Moderation schon fleissig teilgenommen

Zitat:
Und bevor auf mich eingehauen wird: Ich habe kein Windows sondern Linux. Und da spar ich mir auf meinem PC tatsächlich auch den Virenscanner
Hrm. Genau darauf kann man "einhauen" - "ich habe Linux" ist das neue "ich hab aber Mac!". Uns kommen aktuell fast identisch viele Fälle mit infizierten MacOs Geräten wie Windows-Computer vor, wobei OsX nur einen Bruchteil der Kundenbasis ausmacht. Der Unterschied? Windows-User sind grösstenteils sensibilisiert und haben AV-Software, OsX-Nutzer nicht.
Erst vorige Woche kam ein "Ich habe Linux" Informatiker-Kunde beichten dass wir mit dem Trojaner-Verdacht auf seinem Ubuntu Rechner recht hatten, Avira Rescue hatte ihn gefunden...


[B2T]

Zitat:
Aber Remote Gaming? Die Softwarelösungen laufen doch nicht 1:1, sondern nur zu Spielen, wie ich das kenne. Also nur wenn ein Spiel läuft. Ich wüsste nicht, dass das auch ohne Spiele in Paint oder VLC player klappt. Wenn du ein solches Programm kennst, nur raus mit der Sprache.
Warum willst du Paint/VLC streamen? Ich ging mal davon aus dass nur ressourcenintensive Applikationen selektiv gestreamt werden sollen da erwähnt wird dass die Clients auch stand-alone funktionieren sollen.
Moonlight erlaubt das Streamen des Desktops mittels TerminalServer (Achtung: kann eine Lizenz voraussetzen) aber dann gelten entsprechende Einschränkungen.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.05.2017, 15:46
HeartOfGermany HeartOfGermany ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 28
Die Frage war rhetorisch. Ach ne? Software hat Sicherheitslücken?

Is mir klar! Aber das ist ja mein Kritikpunkt! Mein Browser soll außer Temp keine Datein speichern und schon gar nicht ausführen ohne meine Erlaubnis. Auch keine Registryveränderungen oder irgendwas. Für mich sollte JEDER Browser NUR die Seite anzeigen und nichts weiter. Gerne darf der Browser Info über System und Browser kriegen. Aber warum ist das verdammt nochmal unsicher? Ein Javascript sollte keinen Zugriff auf verwundbare Stellen im PC haben. Das schlimmste, was passieren sollte, ist ein nerviger Javascript loop, wo der PC kurz hängt.

Und wie ich sicher sein kann, ob ich nen Virus hab oder nicht? GAR NICHT! Ich kann genausogut im echten Leben Hepatites haben, solange es mich nicht betrifft, mir schädigt oder nervt ist mir das egal. Wie schlimm kann es denn sein? Seit 2012 läuft mein OS - seit 3 Jahren fast 24/7 und mein Konto vermisst kein Geld. Das einzige was war, dass jemand meine Mailadresse bei nem 5 stelligen PW gehackt hatte und spam verschickte - gut, ist jetzt etwas länger und enthält Groß/klein Buchstabe, Zahl, Sonderzeichen, dass das nicht mehr passiert.


Blauäugig, ignorant, stupide. Nenn es wie du willst, aber ich habe weniger Probleme seit ich kein AV mehr habe. AV bringt meißt auch nix, gerade bei aufwändigeren Viren, im Gegenteil! Es hat mich oft zu unvorsichtig gemacht. Jetzt bin ich vorsichtig.

Und ja, einmal mit Win XP SP1, also komplett veraltet, hatte ich wirklich mal nen richtigen Virus, der alle EXE Datein in nen Virus verwandelt hat. Das war doof. Aber auch nur durch Downloading.


Mir fiele eine Sicherheitslücke ein im Browser - im Hintergrund aktiver Tab schreibt per Javascript mit und klaut Passwörter. Wäre ne Idee, vielleicht Möglichkeit. Aber ich habe ein Plugin, dass alle inaktiven Tabs nach ner Minute deaktiviert, außer ausdrücklich erwünscht. Und Adblock hält auch viele Virenhaftige/-haltige Seiten fern - gerade im Bereich der Erwachsenenunterhaltung und Gesetzlosigkeit ist das ja verbreitet.

Und ja, ich werde dennoch bald ein Update machen. (Nach Neuinstallation auf Raid) Mein Updateservice lässt sich eh nicht mehr starten - hab den damals vernichtet, da die Version nen Bug hatte und den Ram mit trashdaten vollspammte. Ist zwar durch ein Update lange behoben worden, war aber zu spät.

Ich verstehe den Punkt mit den Addons ohne Aktualisierung. Aber auch da ist Rotz! Downloadhelper war damals viel einfacher zu bedienen. Jetzt will er immer fürs convertieren ein Programm haben, das Geld kostet und von ner absolut unseriösen Seite kommt. Das ging auch mal ohne. Funktionieren tut er auch nicht mehr auf allen Seiten. Andere Addons können aber z.B. die YouTube Videodatein laden. Und der Downloadhelper nervt dauernd mit "Vielen Dank fürs aktualisieren". Genau deswegen hasse ich das! Die packen in die Meldung (im neuen TAB GRRRRR) auch noch Werbung für Premium rein. Wenn ich etwas nicht will, will ich es nicht. So einfach.

Deswegen bin ich nicht stupide. Nur stur.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.05.2017, 15:47
Benutzerbild von DeaD_EyE
DeaD_EyE DeaD_EyE ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Hagen
Alter: 34
Beiträge: 1.793
DeaD_EyE eine Nachricht über ICQ schicken
Wenn du nicht willst, dass jemand einen Exploit aus dieser schönen Datenbank bei dir anwendet, solltest du deine Software updaten. Tust du das nicht, dann bist du ein potentielles Opfer.

Es gibt Fälle, wo z.B. eine Systembibliothek angreifbar war und dadurch viele andere Programme, die diese Bibliothek nutzten, auch angreifbar waren.

Gamer updaten in der Regel nur zwei Sachen: Spiele und Grafikkartentreiber
__________________
>>> join('white', 'red', 'yellow', 'black')
'freedom'
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.05.2017, 16:01
HeartOfGermany HeartOfGermany ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von d4f Beitrag anzeigen

Warum willst du Paint/VLC streamen? Ich ging mal davon aus dass nur ressourcenintensive Applikationen selektiv gestreamt werden sollen da erwähnt wird dass die Clients auch stand-alone funktionieren sollen.
Moonlight erlaubt das Streamen des Desktops mittels TerminalServer (Achtung: kann eine Lizenz voraussetzen) aber dann gelten entsprechende Einschränkungen.


Wow, das klingt gut. Da mach ich mich die Tage ran und probiere. Das klingt gut! Danke. Das hätte ich niemals gefunden.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.05.2017, 17:23
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 41
Beiträge: 6.428
Zitat:
Zitat von HeartOfGermany Beitrag anzeigen
Deswegen bin ich nicht stupide. Nur stur.
Das kann man auch anders sehen... Aber gut, Du blamierst Dich hier, Dein Problem.

Keinen Plan von IT Sicherheit aber eine "gefestigte Meinung". Super!

Woher weißt Du jetzt eigentlich, dass bei http://moonlight-stream.com (auf der Seite warst Du ja offensichtlich gerade): "Der Clou ist, dass ich einfach nirgends draufklicke, wenn die Seite unseriös ist" nicht gilt? Oder woher weißt Du, dass diese Seite nicht von Hackern kompromittiert wurde und Malware ausliefert? Und jetzt komm mit nicht mit nem Adblocker... Oder die Software Malware beinhaltet?
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.05.2017, 22:28
HeartOfGermany HeartOfGermany ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 28
Zitat:
Zitat von Thunderbyte Beitrag anzeigen
Das kann man auch anders sehen... Aber gut, Du blamierst Dich hier, Dein Problem.

Keinen Plan von IT Sicherheit aber eine "gefestigte Meinung". Super!

Woher weißt Du jetzt eigentlich, dass bei http://moonlight-stream.com (auf der Seite warst Du ja offensichtlich gerade): "Der Clou ist, dass ich einfach nirgends draufklicke, wenn die Seite unseriös ist" nicht gilt? Oder woher weißt Du, dass diese Seite nicht von Hackern kompromittiert wurde und Malware ausliefert? Und jetzt komm mit nicht mit nem Adblocker... Oder die Software Malware beinhaltet?
Hör mal, urteile gerne über andere, aber lass mich gefälligst in Ruhe. Nix besseres zu tun als mich als eingeschränkt darzustellen? Wenn ich nen Virus hab, mein Problem. Kein anderer Mensch hat daraus Konsequenzen.

Nur damit du es weißt, zur Aufklärung sozusagen, ich betreibe hier nur ein niedliches LAN Netzwerk und ein Virus hat für niemanden außer mir Konsequenzen - WENN... Ich betreibe keinen öffentlichen Server, also ist mir ein Update scheißegal. Würde ich was professionelles betreiben wollen, würde ich natürlich Updates fahren! Für wie bescheuert hältst du mich eigentlich? Urteile über Leute, die du persönlich kennst und lass Leute zufrieden, die es "besser wissen", um mich mal bescheiden darzustellen. Man kann gerne einen gut gemeinten Rat geben, aber wenn jemand ein klares nein sagt, ist das sein Problem - so lange niemand anderes Schaden nimmt.

Wie nennt man das so schön? Gutmensch?

Man kann mit mir über alles reden, aber mich ohne tiefen Grund als blöd zu verkaufen ist absolut nicht ok. Zur reinen Info: Ich habe in meinem bisherigen Leben 3 IQ Tests gemacht - die lagen alle über 120. Ich denke das reicht, um zu begreifen, dass ich die Konsequenzen meiner Taten selber tragen kann, sofern es welche gibt.

Was konstruktives wäre übrigens ne konkrete Erklärung wie Sicherheitslücken im Browser z.B. genau funktionieren, damit ich wenigstens was lerne. Und nein, ich lese jetzt nicht effektiv 200 A4 Seiten Arial Schriftgröße 12 um einen bruchteil zu verstehen. Typisch Foren... An anderen Leid aufgeilen, da sieht der eigene Mist vergleichbar klein aus. Deswegen kucken auch alle RTL an "Boah ist die Person doof - jetzt fühl ich mich viel besser.". Bloß nicht abstreiten.


Grüße,
HOG



Edit:
Ohne Scheiß, ich will jetzt nicht beleidigen, aber das musste mal gesagt werden. Ich bin dankbar für jeden Ratschlag, aber man kann mich auch wie einen Mensch behandeln. Würdest du kommentarlos zu nem fremden Menschen in der Öffentlichkeit so reden? Ich denke nicht. Da hätte ich zu viel respekt vor einem Menschen.

Geändert von HeartOfGermany (11.05.2017 um 22:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.05.2017, 09:11
Benutzerbild von DeaD_EyE
DeaD_EyE DeaD_EyE ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Hagen
Alter: 34
Beiträge: 1.793
DeaD_EyE eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von HeartOfGermany Beitrag anzeigen
Wie nennt man das so schön? Gutmensch?
Die Definition eines Gutmenschen ist anders. Er glaubt einfach alles, was man ihm erzählt. Das ist ein Gutmensch. Durch seine Untätigkeit gefährdet er alle anderen Menschen. Passt überhaupt nicht zum Mod. Er versucht dir gerade etwas bei zu bringen und du lehnst verärgert ab.
__________________
>>> join('white', 'red', 'yellow', 'black')
'freedom'
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.05.2017, 09:21
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.274
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Leute (und Mods), bitte solche Konversationen doch nicht mit legitimen Fragen mischen. Dafür gibt es das Offtopic-Subforum

Zitat:
Wenn ich nen Virus hab, mein Problem. Kein anderer Mensch hat daraus Konsequenzen.
Virenpropagation, Missbrauch, Spam ....
Also mir fällt viel ein was deutlich reduziert wäre wenn weniger betroffene Rechner herumdümpeln würden. Bei Computer gilt genau wie bei Menschen eine herd-immunity. Desto weniger Computer betroffen sind desto unwahrscheinlicher ist es dass man mit einem Virus in Kontakt kommt gegen den man sich nicht wehren kann.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.05.2017, 10:34
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.962
Zitat:
Was konstruktives wäre übrigens ne konkrete Erklärung wie Sicherheitslücken im Browser z.B. genau funktionieren, damit ich wenigstens was lerne.
Das lässt sich ohne Hintergrundwissen niemals "eben mal so" erklären.

Also nur ganz einfach erklärt:
Browser haben sogenannte Parser, die lesen den internen Code der Webseite (HTML) und laden danach Javascript, Stylesheets, Schriften, Bilder, Videos etc. Die nachgeladenen Daten werden wiederum dekodiert.
Wen man den Parser mit kaputten oder zu viel Daten füttert, kann es zu einem Absturz oder Überlauf des Datenpuffers kommen, bei dem Absturz kann Schadcode eingeschleust werden.
Bilder und Videos z. B. brauchen Decoder. Wenn man spezielle Daten für Bilder oder Videos erzeugt, kann man auch dort Schadcode einbetten.

Weitere Information zur Funktion von Malware in Browsern ist auf Orten im Internet (WWW, IRC, Maillisten) such-, diskutier- und nachlesbar.


Wer veraltete Software nutzt, fängt sich Schadcode ein, auch bei Linux oder Mac. Dieser öffnet weitere Lücken im System oder führt einfach dazu Spam zu versenden, illegale Inhalte auf dem eigenen Rechner zu speichern, Teil eines Botnetzes für Angriffe zu werden.

Wer mit unsicherer Software im Internet arbeitet, erleichtert anderen kriminelle Aktivitäten.
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!

Geändert von GwenDragon (12.05.2017 um 10:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.05.2017, 10:43
HeartOfGermany HeartOfGermany ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 28
Ok, durch Videomaterial? Ich kenne zwar die Möglichkeit, Daten in andere Datein (z.B. JPEG) einzubinden, ohne, dass man es merkt, aber wie das über das Decodieren Schaden anrichten kann, kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Das übersteigt bei weitem meinen Horizont.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Software Architect 3D Visualisierung (m/w) in Stuttgart gesucht Job Ambition Stellenangebote 0 15.08.2011 16:48
Suche Storage Managment Software (Linux) NacKteOmA Sonstige Admin-Software 0 21.10.2010 16:38
Vserver 1blu down - Virtuozzo Container Checking for updates glunergluner Server Down 4 17.07.2010 15:23
Software und Updates über Internet verteilen knoppers Sonstige Serverdienste 6 15.08.2008 14:44
Problem mit dem aufrühren des HLDSUPDATETOOL Schlumpf007 Gameserver 12 30.04.2007 14:11





Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.