Server Support Forum
SSL Zertifikat Reseller

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 1,00 durchschnittlich.
  #1  
Alt 11.08.2014, 12:48
Milchbroetchen Milchbroetchen ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 348
SSL Zertifikat Reseller

Hallo,
kennt einer von euch Gute Anbieter die ein Reseller Programm für SSL Zertifikate bieten (Comodo, Thawate etc.) InternetX ist mir bekannt aber dort sind selbst einfache Zertifikate für Websites ziemlich teuer.

Wo seit Ihr und welche Erfahrung habt ihr mit euren Anbietern?
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 11.08.2014, 13:04
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 42
Beiträge: 6.499
Warum nicht https://www.startssl.com/?lang=de . 2 Jahre und WILDCARD für 59$ ist unschlagbar günstig.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.08.2014, 13:12
Benutzerbild von elias5000
elias5000 elias5000 ist offline
Pricipal Systems Engineer
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 2.652
SSL Zertifikat Reseller
Nur selfsigned ist billiger :
https://www.namecheap.com/security/s...es/comodo.aspx
__________________
"Computers in the future may weigh no more than 1.5 tons." (Popular Mechanics, 1949)

Geändert von elias5000 (12.08.2014 um 13:11 Uhr) Grund: Smiley hinzugefügt um anzudeuten, dass die Aussage über die Preise nicht total ernstgemeint ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.08.2014, 13:21
Milchbroetchen Milchbroetchen ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 348
StartSSL ist mir bereits bekannt, gibt es noch andere Anbieter?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2014, 13:25
vb-server vb-server ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 1.345
http://www.ssls.com/
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2014, 13:25
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 42
Beiträge: 6.499
Zitat:
Zitat von elias5000 Beitrag anzeigen
Nur selfsigned ist billiger:
Außer man hat mehrere Websites unter der gleichen Domain. Dann wird ein Wildcard SSL Zert schnell günstiger. Aber ja, Namecheap scheint sehr günstig zu sein.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.08.2014, 14:07
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.324
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Zitat von elias5000 Beitrag anzeigen
Das ist nicht ganz wahr. Wenn die Seite nicht-kommerziell ist, kann ein StartSSL-Zertifikat kostenfrei für die Domain selber und eine beliebige Subdomain generiert werden. 0€ ist billiger als jeder noch so kleine €-Betrag.
Davon abgesehen mag ich persönlich Comodo gar nicht da es
a) eine der CA's war welche 2011 gehackt wurden
b) deren Entwickler über alle einsehbaren Produkte hinweg die "geht doch irgendwie" Mentalität haben.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.08.2014, 08:22
Benutzerbild von magenbrot
magenbrot magenbrot ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2013
Ort: Fürth
Alter: 38
Beiträge: 76
regfish.de könnte interessant für dich sein
__________________
wiki.magenbrot.net
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.08.2014, 11:44
remote_mind remote_mind ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 298
remote_mind eine Nachricht über ICQ schicken SSL Zertifikat Reseller
Ich habe mit http://www.psw.net/ gute Erfahrungen gemacht.
__________________
remote_minds IT - Nils Jürgens || Emsstraße 34 || 48431 Rheine
Email: nj@remoteminds.it || Tel: 05971 9600760 || Fax: 05971 9600759
USt-IdNr.: DE279523599
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.08.2014, 13:41
userderalte userderalte ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 21
https://www.globalsign.com/de-de/

https://globalsign.wis.de/
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 25.02.2015, 09:57
Domi Domi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Hannover
Alter: 34
Beiträge: 785
Zitat:
Zitat von Thunderbyte Beitrag anzeigen
Warum nicht https://www.startssl.com/?lang=de . 2 Jahre und WILDCARD für 59$ ist unschlagbar günstig.
Hallöchen... Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber bei startssl.com kannst du bei einer persönlichen Identifizierung immer nur Zertifikate mit deinem eigenen Namen erstellen, sehe ich das richtig? Ich komme da nur drauf, weil ich Selbstständig im Nebenerwerb bin und für mich selbst dort ein privates Zertifikat für drei Domains (SAN?) und Wildcards erstellt habe und als ich ein weiteres für einen Bekannten erstellt hatte, ist mir aufgefallen das ja immer mein Namen darin steht.

Gibt es da auch eine Variante, dass man für einen Bekannten oder auch mal Kunden ein SSL Zertifikat erstellen kann, wo auch der Domaininhaber drin steht und nicht ich selbst?

Gruß, Domi
__________________
Betrieblich: 2x vServer, 1x root-Server
Privat: 1x root-Server, 1x home-Server
Distribution: Debian Jessie, Ubuntu Precise / Trusty / Xenial
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 25.02.2015, 10:03
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.324
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Bitte unbedingt die Vergaberichtlinien lesen.
Zertifikate für andere Personen oder Entitäten aus zu stellen ist _nicht_ erlaubt.
Wären ja sonst auch blöd: einer kauft die Zertifierung und verhökert dann hunderte Zertifikate ohne Eigenkosten.

Du darfst übrigens auch nicht im Namen des Kunden oder für den Kunden die Zertifikate erstellen - es ist ein höchstpersönliches Geschäft. Bei Zerfifierungsstellen die sich pro Zertifikat bezahlen lassen ist das natürlich anders.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.

Geändert von d4f (25.02.2015 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.02.2015, 10:14
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.465
Zitat:
Zitat von d4f Beitrag anzeigen
Bitte unbedingt die Vergaberichtlinien lesen.
Zertifikate für andere Personen oder Entitäten aus zu stellen ist _nicht_ erlaubt.
Wären ja sonst auch blöd: einer kauft die Zertifierung und verhökert dann hunderte Zertifikate ohne Eigenkosten.
Hmm...genau das wäre aber dann doch bei Wosign der Fall...
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.02.2015, 10:28
Domi Domi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Hannover
Alter: 34
Beiträge: 785
Joa, dass habe ich dann auch gelesen. Und mit Zerfifierungsstellen meinst du z.B. Regfish, oder irre ich mich da? Jetzt ist wiederum die Frage, ist Regfish (um sich mal an GlobalSign zu richten) ein Weiterverkäufer / Reseller und kann dadurch SSL Zertifikate für andere Personen / Firmen ausstellen?

Gruß, Domi
__________________
Betrieblich: 2x vServer, 1x root-Server
Privat: 1x root-Server, 1x home-Server
Distribution: Debian Jessie, Ubuntu Precise / Trusty / Xenial
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.02.2015, 10:31
Orebor Orebor ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2014
Ort: Der Süden Deutschlands
Beiträge: 428
Zitat:
Zitat von nexus Beitrag anzeigen
Hmm...genau das wäre aber dann doch bei Wosign der Fall...
Naja, anderer Anbieter, andere Regeln.
Aber man kann wirklich nicht erwarten, dass man bei 59,99$ Jahreskosten auch noch für jede Person auf diesem Planeten Zertifikate ausstellen kann.
Dann wäre StartSSL nach zwei Tagen pleite.

Wosign habe ich aber auch im Hinterkopf, mal sehen, wie sich das entwickelt. Mozilla wollte dieses Jahr ja auch noch mit einer eigenen CA starten, wenn ich das richtig im Kopf habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ssl, ssl zertifikat


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SSL Zertifikat Reseller Milchbroetchen Smalltalk 6 03.03.2014 16:27
Zertifikat Domain und nicht das Standart Zertifikat patrickf Plesk 0 18.11.2009 16:57
Zertifikat von thawte installieren. Was ist das CA-Zertifikat? imehl Plesk 3 19.02.2009 21:25
DNS Server für Reseller Reen DNS 2 05.12.2006 22:17
Netdirekt Reseller C93 Hosting & Provider 3 28.06.2005 21:49


SSL Zertifikat Reseller
SSL Zertifikat Reseller
SSL Zertifikat Reseller SSL Zertifikat Reseller
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.