Server Support Forum
Anzeige:
OVH s Kampfansage an Hetzner

Zurück   Server Support Forum > >

Anzeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 4 Stimmen, 3,50 durchschnittlich.
  #16  
Alt 25.07.2013, 22:57
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 40
Beiträge: 6.253
Zitat:
Zitat von yago Beitrag anzeigen
Es wurde zwar auf eine USV verzeichtet, dennoch verzichtet man aber nicht komplett auf eine Absicherung:
Macht das Google nicht ähnlich mit Autobatterien? Ich finde leider grade die Quelle nicht.

Bei mir wird mein alter Hot Deal wohl auch dran glauben und gegen den gleichpreisigen KS-16G ausgetauscht der um WELTEN besser ist, bei gleichem Preis. Nur schade dass der nicht mehr als eine IP4 Adresse und nen HW Raid Controller hat. Wäre ideal für Virtualisierung (kann man trotzdem machen).
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
Anzeige:

  #17  
Alt 25.07.2013, 23:00
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.186
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Zitat:
Macht das Google nicht ähnlich mit Autobatterien
Bleiakku =)
http://news.cnet.com/8301-1001_3-10209580-92.html
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.07.2013, 23:06
svenr svenr ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Schweitenkirchen
Alter: 41
Beiträge: 1.005
Zitat:
Zitat von Thunderbyte Beitrag anzeigen
Nur schade dass der nicht mehr als eine IP4 Adresse und nen HW Raid Controller hat. Wäre ideal für Virtualisierung (kann man trotzdem machen).
Ich hab auch schon losgelegt und Proxmox mit NAT laufen. Solang man nicht zwingend Ports doppel benötigt ists prima.

..und... bei dem Preis wer wird da noch groß Fragen stellen. Solang die Kiste einfach rennt ist mir der Support völlig egal.

Gruß Sven
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.07.2013, 00:34
bkxxl bkxxl ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 25
Wie gut so eine 3,99 € Kiste wohl für DDOS Angriffe geeignet ist - Spaß beiseite, ich drücke OVH die Daumen, dass denen ihr Konzept aufgeht und sich der BWL Mensch nicht verrechnet hat. Aber auch bei einer Massenabnahme kostet Hardware dennoch Geld und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Atom Mainboards auf lange Sicht gesehen recht störungsanfällig sind und eine große Eigenwärme entwickeln.

Aber eine kleine Kostenrechnung, die mich schon nachdenklich stimmt.

Aktuelles Atom Mainboard - 50 €
RAM 2GB - 20 €
HDD 500 GB - 30 €
Zusammenbau - 10 €
Gehäuse / Netzteil - 30 €

Gesamt: 140 €
Sagen wir sie bekommen den Kram zum Freundschaftspreis von 100 €

Und das sind schon richtig faire Rabattierte Preise. So üppig sind die Margen bei den Händlern dann auch wieder nicht.

Sagen wir die wollen 3 Jahre daran keinen Gewinn machen, weil die so viele Investoren haben und so viel Geld mit anderen Zeug im Monat verdienen. Dann teile ich 100 / 36 und kommt auf 2,77 € netto.

Wo bleibt da noch was übrig für Strom, Traffic, Support, Miete, Firmenwägen, Videoportal, Marketingabteilung?

Ich mache mir da echt sorgen, das erinnert mich alles an 20 % auf alles außer Tiernahrung

Geändert von bkxxl (26.07.2013 um 00:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.07.2013, 00:38
Benutzerbild von Thunderbyte
Thunderbyte Thunderbyte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 40
Beiträge: 6.253
Komplett falsche Rechnung!!

Anschaffung: 0€

Das sind wohl auch die alten Systeme, die sie als frühere (teurere) Isgenug Server bereits in Betrieb hatten/haben und die sich mit den höheren Preisen längst ab bezahlt haben. Kombiniert mit billigerer Umgebung (günstigere "USV") können diese amortisierten Systeme nun nur noch mit Strom und Connectivity betrieben werden.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 26.07.2013, 03:30
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.177
Falls sich schon jemand eins von diesen Angeboten geholt hat...Wie sieht es denn mit den Latenzzeiten aus?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.07.2013, 04:01
yago yago ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 340
Zitat:
Zitat von nexus Beitrag anzeigen
Falls sich schon jemand eins von diesen Angeboten geholt hat...Wie sieht es denn mit den Latenzzeiten aus?
Die Latenz ist etwas höher, da die ja im neuen DC in GRA stehen.

Zum Vergleich:


mein 3,99€ isgenug in GRA:
Code:
 2. 84.38.64.50                            0.0%    16    1.5   1.5   0.6   3.3   1.0
 3. ispone-transfer.ka.telemaxx.net        0.0%    16    3.3   1.5   0.6   3.6   1.2
 4. 10g.rt2ipc1.ka.telemaxx.net            0.0%    16    0.3   0.3   0.2   0.4   0.1
 5. 10g.rt2ipc3.ka.telemaxx.net            0.0%    16    0.6   0.5   0.4   0.6   0.1
 6. 10g.rt1ipc3.ka.telemaxx.net            0.0%    16    0.6   1.3   0.5  12.3   2.9
 7. 10g.rt1cix.fra.telemaxx.net            0.0%    16    2.8   3.0   2.4  10.2   1.9
 8. decix.routers.ovh.net                  0.0%    15    3.4   5.7   3.2  36.7   8.6
 9. rbx-g2-a9.fr.eu                        0.0%    15   11.6  11.7  11.4  12.0   0.2
10. ldn-5-6k.uk.eu                        85.7%    15   14.7  14.6  14.5  14.7   0.1
    ldn-5-6k.uk.eu
11. gra-g2-a9.fr.eu                        0.0%    15   18.7  18.3  17.9  18.8   0.3
12. gra-3b-6k.fr.eu                       35.7%    15   18.3  24.7  18.1  76.0  19.2
13. XXXXXXXX                              0.0%    15   18.3  18.4  18.2  18.7   0.1

andere Server in RBX:
Code:
 2. 84.38.64.50                            0.0%    15    0.7   1.8   0.6   4.3   1.6
 3. ispone-transfer.ka.telemaxx.net        0.0%    15    1.9   1.5   0.6   3.9   1.2
 4. 10g.rt2ipc1.ka.telemaxx.net            0.0%    15    0.3   0.3   0.2   0.4   0.1
 5. 10g.rt2ipc3.ka.telemaxx.net            0.0%    15    0.5   0.7   0.4   2.8   0.6
 6. 10g.rt1ipc3.ka.telemaxx.net            0.0%    15    0.6   0.5   0.4   0.6   0.1
 7. 10g.rt1cix.fra.telemaxx.net            0.0%    15    2.6   7.6   2.5  65.7  16.3
 8. decix.routers.ovh.net                 20.0%    15    3.8  14.4   3.3  83.0  23.4
 9. rbx-g2-a9.fr.eu                        0.0%    14   12.6  14.6  11.5  42.8   8.1
10. rbx-s3-6k.fr.eu                        0.0%    14   11.4  11.7  11.2  14.2   0.8
    rbx-s3-6k.fr.eu
    rbx-s3-6k.fr.eu
11. XXXXXXXXXXXX                          0.0%    14   11.1  11.1  10.9  11.5   0.2
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.07.2013, 07:07
bkxxl bkxxl ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2013
Beiträge: 25
Zitat:
Kombiniert mit billigerer Umgebung (günstigere "USV") können diese amortisierten Systeme nun nur noch mit Strom und Connectivity betrieben werden.
Das würde aber auch voraussetzen, dass die Hardware nie kaputt geht. Wenn bei den 3 Angeboten bei einem Server mal das Mainboard kaputt geht, zerhagelt das die Marge von 100 Servern
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 26.07.2013, 08:17
Spinx Spinx ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2012
Beiträge: 259
Ich sehe jetzt schon die Auswirkungen der Dumping Preise.
In wenigen Jahren kostet genau dies diverse Arbeitsplätze weil kleinere/mittlere Unternehmen dort nicht mit halten können.

Es wird auch keine Rolle spielen ob der Support/Service bei anderen Anbietern mehr bietet, der Mensch ist auf Rabatte aus, in erster Linie wird er immer am Geld sparen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 26.07.2013, 08:27
Benutzerbild von tomasini
tomasini tomasini ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2009
Ort: Freiburg / Basel
Alter: 41
Beiträge: 949
Zitat:
Zitat von bkxxl Beitrag anzeigen
Und das sind schon richtig faire Rabattierte Preise. So üppig sind die Margen bei den Händlern dann auch wieder nicht.
Für die ISGENUGs kauft OVH sicherlich auch Restbestände direkt ab Hersteller. Gerade die Atoms dürften bei Intel schon sehr lange auf Halde liegen.

Zitat:
Zitat von bkxxl Beitrag anzeigen
Sagen wir die wollen 3 Jahre daran keinen Gewinn machen, weil die so viele Investoren haben und so viel Geld mit anderen Zeug im Monat verdienen. Dann teile ich 100 / 36 und kommt auf 2,77 € netto
OVH finanziert sich zu 100% aus Eigenkapital: http://www.lemonde.fr/economie/artic...3405_3234.html
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 26.07.2013, 09:11
Alderon
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von d4f Beitrag anzeigen
Ob die Anbieter wohl bei den teuren Boards die kaputten Zerhacker und Kondensatoren ersetzen? Hmmm...
Welchen Support suchst du denn? Was anderes als Hardware kannst du bei self-managed Servern ja nicht erwarten und der wird ja abgedeckt.
ICH habe doch nirgendwo behauptet, dass ich großartigen Support erwarte. Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass man für diesen Preis einfach gar nichts erwarten kann und alleine schon deshalb keine Konkurrenz zu diversen anderen, preislich höher angesiedelten Anbieter gegeben ist.

Und Verzeihung, aber dein erster Satz ist einfach albern. Oder willst Du mir unterstellen, dass ich so etwas wirklich erwarte?

Zitat:
Zitat von d4f Beitrag anzeigen
OVH hat NICHT auf eine USV verzichtet. USV steht für "unterbreche Stromversorgung". Ob diese aufwendig zentral über Zerhacker von den üblichen 12-24VDC auf 230VAC hochgehackt werden um nur dann wieder auf 12V runter zu gehen oder direkt im Server (Google) oder Rack(Facebook und nun auch OVH) gepuffert werden ist dabei irrelevant.
Letzteres ist sogar sicherer da ein Ausfall von der USV oder Kabel nicht trotzdem ganze Rechenzentren lahmlegt (hat es ja schon alles gegeben...)
Mea Culpa, Du hast natürlich Recht. Ich bezog mich dabei auf den Newsletter von OVH, bei dem sie selbst davon sprachen, dass sie bei diesen Servern keine USV mehr verwenden.

Zitat:
Zitat von d4f Beitrag anzeigen
Exakt konstante Leistung der Hardware, höchstens Schwankungen in der Anbindungen. Dies ist ein grosser Fortschritt von den damaligen RPS welche HDD-mässig eine Katastrophe waren.
Das ist genau der Grund, warum ich hier tatsächlich Konkurrenz zu V-Servern sehe, da man hier wenigstens weiß, dass man alleine auf der Kiste ist.

Zitat:
Zitat von Spinx Beitrag anzeigen
Ich sehe jetzt schon die Auswirkungen der Dumping Preise.
In wenigen Jahren kostet genau dies diverse Arbeitsplätze weil kleinere/mittlere Unternehmen dort nicht mit halten können.

Es wird auch keine Rolle spielen ob der Support/Service bei anderen Anbietern mehr bietet, der Mensch ist auf Rabatte aus, in erster Linie wird er immer am Geld sparen.
Das glaube ich wirklich nicht, denn die jetzigen kleineren und mittleren Unternehmen sind den "Sparfüchsen" auch jetzt schon zu teuer, von daher haben die von dieser Klientel sowieso nichts.
Und wer jetzt schon bei diesen Anbietern ist der ist da wirklich wegen dem Service oder anderen Zugaben, die er bei den Isgenug von OVH nicht findet, weil das alles standardisierte Produkte sind.

Diese Kampfansage gilt ganz klar den anderen "Großen" der Branche und die können reagieren.

Geändert von Alderon (26.07.2013 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.07.2013, 09:29
Benutzerbild von Ben.
Ben. Ben. ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.427
Ich möchte eines zu Bedenken geben. Ein Atom-Server für 3.99 Euro ist nicht unbedingt schneller als ein vServer für 3.99 Euro. Zudem hat man 12 Monate Mindestvertragslaufzeit. Aber interessant ist das Angebot, zumal FreeBSD unterstützt wird (allerdings FreeBSD 9.0 mit 9.1 Kernel , zumindest gem. Bestellsystem).

Warum hat sich IP-Projects noch nicht zu Wort gemeldet? Wenn Hetzner was macht sind sie doch immer vorne mit dabei?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.07.2013, 09:39
svenr svenr ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Schweitenkirchen
Alter: 41
Beiträge: 1.005
Mindestvertragslaufzeit ist 3 Monate. nicht 12.

gruss Sven
__________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.07.2013, 09:44
lyn2k9 lyn2k9 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 310
Wirklich schade, dass man nur eine IP4/6 bekommt. Der KS 16G ließe sich sonst gut zur Virtualisierung nutzen.

Im OVH Forum wird übrigens unter dem Link über die Angebote diskutiert. Da haben die ersten auch schon Latenzzeiten und Routen drin:

http://forum.ovh.de/showthread.php?t=12042

Geändert von lyn2k9 (26.07.2013 um 09:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.07.2013, 09:46
Benutzerbild von Ben.
Ben. Ben. ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.427
Zitat:
Zitat von svenr Beitrag anzeigen
Mindestvertragslaufzeit ist 3 Monate. nicht 12.
Richtig, ich habe auf "Hot Deal" geklickt, der hat 12 Monate.

Mein Fehler. Ich habs nicht so mit Internet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ovh

Anzeige:

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hetzner EX4 Dominic Pratt Suche 3 12.01.2013 13:09
-Was ist los bei Hetzner-? Neutrino_2003 Dedizierte Server 19 01.06.2012 22:20
Hetzner EX4 ProfDrRoot Dedizierte Server 4 31.03.2012 18:29
[S] Hetzner EQ 4 cTechUnity Privatmarktplatz 0 05.01.2011 21:53
Hetzner down? Kato Server Down 15 12.05.2010 21:40


OVH s Kampfansage an Hetzner
OVH s Kampfansage an Hetzner
OVH s Kampfansage an Hetzner OVH s Kampfansage an Hetzner
Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.