Server Support Forum
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 01.04.2011, 20:12
Benutzerbild von Mr. Macintosh
Mr. Macintosh Mr. Macintosh ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 122
Frage 2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen

Hi,

habe hier 2 x hp Proliant DL360 G3 laufen.
Einer hat 2 x 36GB SCSI, der andere 2 x 72GB.
Beide "Pärchen" laufen als RAID 5.

Frage:

Kann ich die 2 Platten (RAID i5) einfach von einem Server in den anderen.... "umstecken"?

Oder würden die HDs in dem anderen Server nicht erkannt, weil auf den jeweiligen RAID-Controller "gemünzt"?

"Gehören" die 2 HDs dem jeweiligen RAID-Controller... oder würden sie an jedem anderen RAID Controller gleichen Typs, booten und arbeiten?

Konnte hierzu leider nichts er-guuuugeln oder mittels SuFu finden...

Danke für Euer feddback!

Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 01.04.2011, 20:52
Benutzerbild von MagicJojo
MagicJojo MagicJojo ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 193
Würde mich auch interessieren. Und auch, ob die RAID-5 Synchronisation automatisch beim online umstecken gestartet wird.
__________________
Linux-Deutschland.de: Das deutschsprachige Linux-Portal!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2011, 15:06
Benutzerbild von Mr. Macintosh
Mr. Macintosh Mr. Macintosh ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 122
Ich formulier das mal anders und hoffentlich verständlicher:

Ein hp DL360 G3 steht im RZ. Der bleibt 0 bis 3mal am Tag einfach hängen (auf dem Display steht "login:" und der Cursor blink, aber er reagiert auf keine Eingaben).

Es gibt keine "außergewöhnlichen" Log-Einträge, daher kann m.E. ein Software-Problem ausgeschlossen werden. rkthunter zeigt nicht auffälliges. Ich vermute desh. ein Hardwareproblem und würde den Server gern austauschen.

Wir haben noch ein Ersatzgerät gleichen Typs.

Frage: kann ich das defekte System runterfahren, die HD's rausnehmen und einfach in einen anderen DL360 stecken und würde der andere DL360 damit booten? Oder würde er die Platten nicht oder als leer erkennen?

Das Ersatzgerät sollte das System booten, das auf den Platten ist, die ich aus dem defekten nehme, mit allen Einstellungen, allen VE's, Servern, etc.

Man sagt mir, dass das nicht ginge, da der andere DL360 die HD's von dem defekten nicht erkennen würde, weil sie <irgendwie> zu seinem RAID Controller gehören?

Stimmt das?

Ich kann's leider nicht eben mal ausprobieren, weil ich momentan nicht in RZ komme und auch Down-Time vermeiden muss.

Danke!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2011, 22:26
Whistler Whistler ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 2.661
Das ist dieselbe Situation, als wenn Du nur den RAID-Controller tauscht.

Wenn in dessen EEPROM kein Array hinterlegt ist (am besten mal ohne Platten ins Controller-BIOS booten und dann Konfiguration löschen), dann nimmt er die Daten aus den Verwaltungsinformationen der gefundenen Festplatten. Für alles weitere siehe das Handbuch.

Ich nutze das manchmal, um Systeme schnell zu klonen (eine Platte aus einem RAID1 in den neuen Server und je eine leere Platte dazu).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.04.2011, 08:13
Benutzerbild von danton
danton danton ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Ennigerloh
Alter: 45
Beiträge: 2.726
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
Wir haben das ganze schon ein paar Mal bei HP/Compaq Proliant-Servern gemacht und es immer so direkt funktioniert, da die RAID-Infos ja auf den Platten liegen.
Aber bist du dir sicher, daß du ein RAID 5 hast? Das klappt mit 2 Platten nämlich nicht, sondern es müssen mindestens 3 sein, um Redundanz zu erreichen. Ich würde auf ein RAID 1 (=Spiegelung) tippen.
__________________
Event-List - PHP/MySQL-Veranstaltungskalender für die eigene Homepage
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.04.2011, 13:40
Benutzerbild von MagicJojo
MagicJojo MagicJojo ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 193
Eine kurze Frage:

Angenommen, eine meiner vier Festplatten (sicher RAID-5!) fällt aus. Könnte ich die dann einfach im laufenden Zustand austauschen und der Controller aktualisiert automatisch wieder die hinterlegten Daten?

Habe einen G5.
__________________
Linux-Deutschland.de: Das deutschsprachige Linux-Portal!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.04.2011, 13:59
Benutzerbild von danton
danton danton ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Ennigerloh
Alter: 45
Beiträge: 2.726
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
Ja, die Festplatten sind Hot-Swapable (im laufenden Betrieb austauschbar) und wenn du die defekte ziehst (leuchtet rot) und eine kompatible neue reinsteckst, dann wird diese verwendet und die Redundanz automatisch wieder hergestellt. Den Fortschritt kannst du mit den HP Array-Tools beobachten.
Wenn die Festplatte schon mal in Verwendung war, mußt du evtl. den Resync einmal von Hand anstoßen (dem Controller quasi sagen, daß er diese Platte verwenden darf)
__________________
Event-List - PHP/MySQL-Veranstaltungskalender für die eigene Homepage

Geändert von danton (04.04.2011 um 14:01 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.04.2011, 14:00
Benutzerbild von Mr. Macintosh
Mr. Macintosh Mr. Macintosh ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 122
Zitat:
Zitat von danton Beitrag anzeigen
Wir haben das ganze schon ein paar Mal bei HP/Compaq Proliant-Servern gemacht und es immer so direkt funktioniert, da die RAID-Infos ja auf den Platten liegen.
Das wäre super.

Zitat:
Zitat von danton Beitrag anzeigen
Aber bist du dir sicher, daß du ein RAID 5 hast? Das klappt mit 2 Platten nämlich nicht, sondern es müssen mindestens 3 sein, um Redundanz zu erreichen. Ich würde auf ein RAID 1 (=Spiegelung) tippen.
Uuups. sorry, hast recht: der Controller ist "5" aber die 2 Platten sind wohl tatsächlich als RAID 1 in einem Volume zusammengefasst, um immer eine Platte austauschen zu können, wenn sie fehlerhaft ist.

Danke Euch Allen - werde dann mal einen Termin im RZ machen und wieder berichten.

lg
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.04.2011, 14:05
Benutzerbild von MagicJojo
MagicJojo MagicJojo ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 193
Auch erstmal danke für die Infos!

Zitat:
Zitat von danton Beitrag anzeigen
Wenn die Festplatte schon mal in Verwendung war, mußt du evtl. den Resync einmal von Hand anstoßen (dem Controller quasi sagen, daß er diese Platte verwenden darf)
Wie mache ich letzteres?
__________________
Linux-Deutschland.de: Das deutschsprachige Linux-Portal!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.04.2011, 14:12
Benutzerbild von danton
danton danton ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Ennigerloh
Alter: 45
Beiträge: 2.726
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
Da gibt es irgendwo in den HP-Tools einen Punkt für - Rebuild Array oder so ähnlich. Habe ich bisher noch nie gebraucht, bisher hat es immer automatisch geklappt. Das bekommst du aber schon am Gerät mit, ob es geklappt hat (nämlich dann, wenn nach dem Tauschen alle Platten hecktische Aktivität zeigen
__________________
Event-List - PHP/MySQL-Veranstaltungskalender für die eigene Homepage
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.04.2011, 14:14
Benutzerbild von MagicJojo
MagicJojo MagicJojo ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 193
Okay, danke!
__________________
Linux-Deutschland.de: Das deutschsprachige Linux-Portal!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.04.2011, 22:37
Benutzerbild von Mr. Macintosh
Mr. Macintosh Mr. Macintosh ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 122
Würde das "umstecken" (nach Löschen des EEPROMs des RAID Controllers des "Ziel"-Servers der Platten) auch klappen, wenn man die Platten...

von einem
DL360 G3 mit 5i RAID Controller

in einen
DL360 G4 mit 6i RAID Controller

"umsteckt"?

Oder klappt das nur innerhalb Servern bzw. RAID-Controllern gleichen Typs?

Konnte leider noch nicht ins RZ um den Ersatz-G3 aufzubauen und dachte mir derweil: wenn der Server eh ausgetauscht werden muss, warum nicht gleich einen Besseren platzieren?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.04.2011, 23:53
reallumpi reallumpi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Wien
Alter: 36
Beiträge: 217
reallumpi eine Nachricht über ICQ schicken
Ich sags mal vorsichtig so: bei UNS hats schon mehrmals geklappt ohne Probleme, es wird dir nur vermutlich nicht mal HP selbst zusichern können/wollen das es geht...

Du siehst aber beim booten eh sofort ob er das Array erkennt oder nicht, nur wichtig is das KEINE aktive Config im neuen Controller angelegt ist sonst zerlegt es dir mit Pech das ganze Array auf den Platten...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.04.2011, 08:09
Benutzerbild von danton
danton danton ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Ennigerloh
Alter: 45
Beiträge: 2.726
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
Bei uns hat es auch geklappt. Aber Vorsicht bei sehr alten Servern: Die RAID-Controller, die HP verbaut hat, bevor sie Compaq übernommen haben, sind mit den neueren Controllern nicht kompatible (die aktuellen HP-Server sind eine Vorführung der Compaq-Serverlinie)
__________________
Event-List - PHP/MySQL-Veranstaltungskalender für die eigene Homepage
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.04.2011, 10:18
Whistler Whistler ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 2.661
Hier steht zumindest:
Code:
Model comparison	 		» Smart Array 5i Plus	Smart Array 6i
Data compatible with all Smart Array controllers 	Yes 		Yes
Instant upgrades to other Smart Array controllers 	Yes 		Yes
Consistent software management tools 			Yes 		Yes
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dl360, dl360 raid hd, raid



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HP ProLiant DL370 G6 // Lüfter drehen zu hoch Vin Jordan Serverhardware 5 05.04.2011 09:58
HP ProLiant DL 580 G2: Festplatte tauschen im Betrieb SilvioGesell Serverhardware 1 03.11.2010 20:36
Plesk Lizenskey von 2 vServer tauschen. Möglich? stefkey Plesk 5 02.03.2010 11:42
Festplatten werden nicht erkannt- Windows 2000 Server installieren. spider Windows 15 15.01.2009 10:32
Plesk gegen Confixx tauschen? cyberkuh Plesk 4 14.11.2007 19:51


2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen 2 x Proliant DL360 G3: Festplatten tauschen
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.