Server Support Forum
Sinnvolle Plesk Full-Backup

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 06.12.2018, 12:29
Powie Powie ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 118
Powie eine Nachricht über MSN schicken Sinnvolle Plesk Full-Backup
Sinnvolle Plesk Full-Backup

Der Thread würde vermutlich auch ins Backups Forum passen, aber da es primär Plesk relevant ist mache ich den mal hier auf.
Wir sind aktuell auf der Suche nach einer anderen Backup Lösung für Plesk Maschinen. Warum erklärt sich im folgenden. Im Prinzip sind wir sehr zufrieden mit unserer aktuellen Lösung, sie hat aber einen Schönheitsfehler.
1. Wir haben ein Volles Image der jeweiligen Server im RZ direkt.
2. Auf einer Synology Rackstation in einem physikalisch anderen RZ legen wir Plesk VollBackups ab.
Die Images sind für den Fall das ein kompletter Server crahst und widerhergestellt werden muss. Die Plesk Backups machen es möglich im Falle eines Falles auch die komplette Plesk Plattfor auf einem anderen System wiederherstellen zu können. Alles Prima. Die Plesk Backups brauchen keinen extra Speicherplatz lokal und werden direkt ins andere RZ transportiert.

Schönheitsfehler:
Ab und zu kommt es vor das ein einzelner Kunde sich etwas in seinem Webhosting zerstört. Wie so oft achten Kunden nicht auf ihre eigenen Backups...
Eine Widerherstellung aus dem Vollen Plesk Backup ist praktisch möglich, es ist ja alles vorhanden und der Plesk Backup Manager unterstützt das auch prima. Technisch geht es aber nicht, sobald der Server merh als ca. 50% Speicherplatz belegt hat. Das Plesk Backup wird in diesem Fall komplett das Fullbackup und die zugehörigen Inkrementellen Backups auf die Platte holen wollen. Ganz abgesehen davon das dies lange dauert, es scheitert meist am Speicherplatz.

Annahme: Speicher gesamt 1TB
Belegt: 500GB

Backup: Voll Backup 400GB + 5 Tage x 100GB Inkrementelles Backup
-> Der Plesk Backup Manager verweigert die Ausführung gleich da er bereits ausrechnet das er 900GB nicht auf den Server laden kann.
In der besonderen Situation kann es sogar sein das man selbst einen leeren Server nicht widerherstellen kann.

Ideen? Empfehlungen?
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 06.12.2018, 12:44
JaEgErmEistEr JaEgErmEistEr ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 29
Beiträge: 1.826
Hi,
ich habe es bei mir so gelöst, dass ich im Plesk Server Backup lediglich die Server Konfiguration speicher.
Die Websites / Abos sicher ich dann einzeln nochmal komplett ab und ziehe diese um. Wenn es der Kunde nicht machen / sehen soll kann man dies auch automatisiert z.B. über ein Script auf ein entferntes Verzeichnis legen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.12.2018, 13:25
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 59
Beiträge: 3.314
Da kann doch per cron mit plesk bin pleskbackup domains-name … oder mit clients-name … Domain bzw. Kunde nach FTP gesichert werden.
https://docs.plesk.com/en-US/onyx/cl...uration.74260/
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2018, 19:33
Elradon Elradon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2007
Alter: 28
Beiträge: 330
Elradon eine Nachricht über ICQ schicken
Ich hab davon zwar keine Ahnung, ich betrachte das aber einfach mal als Brainstorming. Würde eine Einbindung der Backups über NFS das Problem lösen? Die Traffic-Frage würde dabei freilich bleiben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
backup, ftp, nas, plesk, rsync



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vServer | IPv4/v6 | 2 GB RAM |50 GB HDD | Backup und Plesk inkl. ab 8,90 EUR Netsys-Online Biete 0 06.11.2013 16:10
Plesk 11.5.30 Restore geht nicht "This backup file is not valid." Commander_Keen Plesk 1 06.11.2013 14:56
Backup restore funktioniert nicht Plesk 10.0.1 Ubuntu 10.04 LTS Hutti Plesk 3 24.02.2011 13:14
Plesk backup Perry Plesk 0 20.09.2009 15:46
1&1 Root Server und Plesk 8.0.1 FTP Backup Fehler andreas_63 Plesk 8 16.10.2007 00:09


Sinnvolle Plesk Full-Backup
Sinnvolle Plesk Full-Backup
Sinnvolle Plesk Full-Backup Sinnvolle Plesk Full-Backup
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.