Server Support Forum
Plesk und Serverupdate

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 15.03.2018, 08:33
Werner S Werner S ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 144
Plesk und Serverupdate

Moin,

ich habe gerade gesehen das Plesk 17.8.10 raus ist und somit auch Debian 9 Unterstützt wird.

Noch ist Version 17.5.3 Update #43 und Debian 8 im Einsatz.
Update ich jetzt erst Plesk und dann Debian oder umgekehrt und wie Update ich Plesk?
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 15.03.2018, 11:42
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 3.055
Das Update auf Plesk 17.8.11 läuft auf Debian 8 gut durch.
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.03.2018, 11:53
Werner S Werner S ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 144
Also mir wird unter "Updates and Upgrades" in Plesk kein Update angezeigt. Installiert ist Version 17.5.3
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.03.2018, 13:32
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 3.055
Schau mal in in der shell mit plesk installer nach.
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.03.2018, 13:59
Werner S Werner S ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 144
Ok, da wird es angezeigt.
Sollte ich erst Debian auf 9 bringen und dann Plesk oder eher umgekehrt?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.03.2018, 15:01
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.443
ich kenne mich mit Plesk ja nicht aus, aber wenn ich das so verstehe:
... wenn Du aktuell eine Version von Plesk hast, die das neue OS nicht unterstützt wäre es wohl angeraten, zuerst Plesk zu aktualisieren und dann das OS...

... oder komplett neuer Server mit neuem Plesk und dann Daten migrieren - so wegen "dann ist auch mal aufgeräumt".
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.03.2018, 15:10
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 3.055
Plesk läuft doch auf Debian 8, sagte ich doch, da kannst du zuerst Plesk aktualisieren, Dann Datensicherung machen, dann Linux nach Debian 9 updaten.
Wenn Plesk für Debian 9 ausgelegt ist, wird es so gehen.
Siehe https://support.plesk.com/hc/en-us/a...sk#distupgrade
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!

Geändert von GwenDragon (15.03.2018 um 15:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.03.2018, 08:46
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 3.055
Warnung: die Versionen von bind9 bei Debian 9 und Plesk 17.8 vertragen sich nicht.
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2018, 11:42
Twister Twister ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 68
Lächeln

Also ich stand auch vor dem Problem wie ich es mache, bin dann zu dem entschluß gekommen es neu zu machen.

mein vorgehen war:

zweiter neuer Server mit Debian 9.4 installiert dann Plesk 17.8.11 drauf
hatte aber mit dem neuen Debian nur probleme auf die ich nict näher einge.
Server platt gemacht Ubuntu 16.04.4 und Plesk installiert und alles war schön

Dann Migration gestart vom alten auf den neuen Server lief bis auf kleinigkeiten alles sauber durch.
Samba auf dem alten Server aktiviert und Laufwerk auf dem neuen Server gemountet alle Daten rübergeholt ... Fertig

Zu beachten ist jetzt nur, das neue Plesk verwendet nun PHP7 und nicht mehr PHP5 somit laufen diverse alte eigene Admin Scripte nicht mehr wie gewünscht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.03.2018, 16:07
Werner S Werner S ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von GwenDragon Beitrag anzeigen
Warnung: die Versionen von bind9 bei Debian 9 und Plesk 17.8 vertragen sich nicht.
Ich bin noch am überlegen ob ich überhaupt ein Upgrade auf Debian 9 machen soll. CentOS erscheint mir sinnvoller da Updates länger unterstützt werden.

Zitat:
Zitat von Twister Beitrag anzeigen
Also ich stand auch vor dem Problem wie ich es mache, bin dann zu dem entschluß gekommen es neu zu machen.

mein vorgehen war:

zweiter neuer Server mit Debian 9.4 installiert dann Plesk 17.8.11 drauf
hatte aber mit dem neuen Debian nur probleme auf die ich nict näher einge.
Server platt gemacht Ubuntu 16.04.4 und Plesk installiert und alles war schön

Dann Migration gestart vom alten auf den neuen Server lief bis auf kleinigkeiten alles sauber durch.
Samba auf dem alten Server aktiviert und Laufwerk auf dem neuen Server gemountet alle Daten rübergeholt ... Fertig

Zu beachten ist jetzt nur, das neue Plesk verwendet nun PHP7 und nicht mehr PHP5 somit laufen diverse alte eigene Admin Scripte nicht mehr wie gewünscht.
Ich weiss nicht, für ein OS und Plesk Upgrade gleich einen zweiten Server anschaffen? Das scheint mir ein wenig zu viel zu sein.

Ich lasse über Plesk jede Nacht Backups auf den FTP Storage laden. Ich schau mir erst mal an wie weit ich damit komme ob ich es für CentOS nutzen kann und ob alle Daten dann wieder vorhanden sind.

Unter Plesk 17.5.3 habe ich nur PHP7.1/7.2 im Einsatz und 5 erst gar nicht installiert.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.03.2018, 14:27
Werner S Werner S ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 144
Kurzer Zwischenbericht.

Ich habe mir local eine Umgebung aufgestezt.
Debian 8 + Plesk 17.5.3 installiert.
Via Console Update auf 17.8.11 durchgeführt, danach das Upgrade von Debian 8 auf 9.
Danach "plesk repair installation" ausgeführt.
Schlug komplett fehl.
Scheint wohl doch nicht so einfach zu sein.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.03.2018, 15:05
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 432
Mal zur Info: Auf meinem Server mit CentOS 7 wird derzeit als stabiles PLESK-Release im Update-Modus "Late-Adopter-Version" noch keine höhere Version als 17.5.3 angeboten. Von daher schätze ich mal, dass die höheren Versionen den RC-Status noch nicht erfolgreich verlassen haben.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.03.2018, 03:40
KingKaSo KingKaSo ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 3
Ich nutze Ubuntu 16.04 und konnte auch per Konsole das Update vollziehen.
Also bis jetzt keine spürbaren probleme.

Ich werd mal schauen was die Zeit so mit sich bringt aber momentan läuft alles ziemlich normal.
Aber komisch ist das schon warum dies nicht im Web Gui angezeigt wird...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.03.2018, 06:13
Werner S Werner S ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2017
Beiträge: 144
Zitat:
Zitat von andreas0 Beitrag anzeigen
Mal zur Info: Auf meinem Server mit CentOS 7 wird derzeit als stabiles PLESK-Release im Update-Modus "Late-Adopter-Version" noch keine höhere Version als 17.5.3 angeboten. Von daher schätze ich mal, dass die höheren Versionen den RC-Status noch nicht erfolgreich verlassen haben.
Doch, am 6 März https://docs.plesk.com/release-notes/onyx/change-log/

Zitat:
Zitat von KingKaSo Beitrag anzeigen
Ich nutze Ubuntu 16.04 und konnte auch per Konsole das Update vollziehen.
Also bis jetzt keine spürbaren probleme.

Ich werd mal schauen was die Zeit so mit sich bringt aber momentan läuft alles ziemlich normal.
Aber komisch ist das schon warum dies nicht im Web Gui angezeigt wird...
Plesk Update ist so nicht das Problem. Aber ein Update von Plesk und und dem OS wohl schon.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.03.2018, 11:35
Twister Twister ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 68
Zitat:
Zitat von Werner S Beitrag anzeigen
Unter Plesk 17.5.3 habe ich nur PHP7.1/7.2 im Einsatz und 5 erst gar nicht installiert.
du hast hier etwas missverstanden, der Plesk apache domain.de:8443 läuft bei
17.5.3 noch unter PHP5 ab 17.8.11 nur noch mit PHP7

Es betrifft nicht plesk Domains die kannst du fahren wie du möchtest
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Parallels Plesk 12 steigert den Wert von Webservern News Hosting & Provider 0 18.06.2014 09:49
Parallels veröffentlicht Plesk Panel 11.5 und Web Presence Builder 11.5 News Hosting & Provider 0 26.06.2013 15:23
Parallels veröffentlicht Plesk Panel 10.3 News Hosting & Provider 0 10.08.2011 14:20
Plesk 8.6.0 ist da :) DerFalk Plesk 41 17.08.2008 17:16
Plesk 8.6.0 ist da DerFalk IT Allgemein 0 29.07.2008 07:33


Plesk und Serverupdate
Plesk und Serverupdate
Plesk und Serverupdate Plesk und Serverupdate
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.