Server Support Forum
Plesk wird teurer

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 02.10.2017, 10:45
Nortex Nortex ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 3
Plesk wird teurer

Erstmal einen schönen guten Tag,

ich musste heute erfahren, dass die Plesk Lizenzen offiziell erhöht worden sind.
Die neuen Preise auf der Plesk Homepage sind folgende:

Web Admin Edition VPS / Dedicated 8,00 EUR net/month
Web Pro Edition VPS / Dedicated 12,00 EUR net/month
Web Host Edition VPS 20,00 EUR net/month
Web Host Edition Dedicated 36.00 EUR net/month

Ich habe mir noch schnell für das nächste Jahr eine Lizenz bei Netcup zum alten Preis gesichert. Bei diversen anderen Drittanbietern sollten auch noch günstige Lizenzen zu bekommen sein.

Geändert von Thunderbyte (02.10.2017 um 13:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.10.2017, 19:33
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von Nortex Beitrag anzeigen
Ich habe mir noch schnell für das nächste Jahr eine Lizenz bei Netcup zum alten Preis gesichert. Bei diversen anderen Drittanbietern sollten auch noch günstige Lizenzen zu bekommen sein.
Dies habe ich heute auch noch gemacht.

Laut meinem Provider, über dem ich die Plesk-Lizenz miete, wird für Altkunden der Preis aber erst zum 01.11.2017 angehoben.

Da bei vielen großen Providern in deren Server-Tarifen Plesk kostenlos mit angeboten wird, könnte ich mir auch gut vorstellen, dass deren Server-Tarife - sofern sie keine speziellen Verträge mit der Firma Plesk International GmbH abgeschlossen haben sollten - in den kommenden Monaten entweder steigen dürften oder Plesk nur noch kostenpflichtig optional mit angeboten wird.
__________________
Umfrage: Wahl zwischen einem virtuellen und einem echten dedizierten Server
Homepage: Meine IP-Adresse - http://www.ip-a.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.10.2017, 19:46
Benutzerbild von killerbees19
killerbees19 killerbees19 ist offline
★ ①③ ④ⓑ ✛ ␀
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 494
Was waren eigentlich die alten Preise?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2017, 20:11
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von killerbees19 Beitrag anzeigen
Was waren eigentlich die alten Preise?
Die alten Preise des Anbieters Plesk International GmbH habe ich zwar auch mal gesehen, weiß aber nicht mehr wie sie mal waren. Sie waren aber deutlich unter den neuen Preisen.

Bei meinem Plesk-Tarif "Web Pro Edition VPS" bei meinem Provider war der Preis bisher 5,49 Euro und ab 01.11.2017 sollte er dann 13,50 Euro inkl. MwSt. sein. Ist also ein deutlicher Anstieg von über 50%.
__________________
Umfrage: Wahl zwischen einem virtuellen und einem echten dedizierten Server
Homepage: Meine IP-Adresse - http://www.ip-a.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2017, 21:18
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.346
Das ist ja fast wie bei Atlassian..
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.10.2017, 15:42
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.431
Zitat:
Zitat von andreas0 Beitrag anzeigen
war der Preis bisher 5,49 Euro und ab 01.11.2017 sollte er dann 13,50 Euro inkl. MwSt. sein. Ist also ein deutlicher Anstieg von über 50%.
Das hast du aber jetzt harmlos ausgedrückt.
Von 5,49€ auf 13,50€ ist eine Steigerung um satte 145%
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2017, 16:33
Benutzerbild von reccon
reccon reccon ist gerade online
Registered User
 
Registriert seit: 12.2015
Alter: 39
Beiträge: 141
Plesk wird teurer
Ich war bisher immer ein Plesk Fan, aber wenn das Panel mehr kostet als der vServer hört der Spaß auf und ich nehm was anderes.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.10.2017, 17:11
Manu Manu ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Grevenbroich
Alter: 31
Beiträge: 135
Schaut euch mal KeyHelp an, vielleicht wäre das ja was für euch.

So eventuell als Alternative?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.10.2017, 17:33
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von killerbees19 Beitrag anzeigen
Was waren eigentlich die alten Preise?
Heute hat der Provider IP-Projects auf seiner Seite mal die Preise alt und neu gegenübergestellt. Siehe hier.
__________________
Umfrage: Wahl zwischen einem virtuellen und einem echten dedizierten Server
Homepage: Meine IP-Adresse - http://www.ip-a.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.10.2017, 17:35
andreas0 andreas0 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 375
Zitat:
Zitat von Manu Beitrag anzeigen
Schaut euch mal KeyHelp an, vielleicht wäre das ja was für euch.

So eventuell als Alternative?
Leider wird nur Ubuntu und Debian unterstützt.
__________________
Umfrage: Wahl zwischen einem virtuellen und einem echten dedizierten Server
Homepage: Meine IP-Adresse - http://www.ip-a.de
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.10.2017, 18:06
IP-Projects.de IP-Projects.de ist offline
verifizierter Anbieter
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Würzburg
Beiträge: 1.681
IP-Projects.de eine Nachricht über ICQ schicken IP-Projects.de eine Nachricht über MSN schicken Plesk wird teurer
Leider etwas enttäuschend von Plesk eine saloppe E-Mail zu schicken an einem Sonntag und zum 01.11. Preisupdates anzukündigen die bei vielen Plesk Produkten in Richtung 300 % gehen. Gerade bei kleinen vServern ist das extrem ärgerlich. Wir können nur von Glück sagen, dass wir Plesk nie als kostenloses Beiwerk zu vServern oder Dedicated Servern angeboten haben, diese Anbieter werden jetzt richtig Probleme bekommen. Natürlich nicht Anbieter wie GoDaddy bzw. die HEG Gruppe die erst vor 1 Monat scheinbar noch neue Rabatte mit Plesk ausgehandelt hat und Ihren Resellern 25 % Rabatt einfach so auf Plesk Lizenzen gewährt hat.

Auch schade, dass Plesk über deren Webseite teilweise die Plesk Lizenzen zu nahezu Partnerpreisen vermietet. Die Strategie dahinter ist mir hier noch nicht so ganz schlüssig. Ganz ehrlich und direkt verdienen wir an so einer Plesk Lizenz 1-2 Euro, was angesichts der Umsatzhöhe sowie des Zahlungsausfallrisikos quasi nichts ist. Wir sehen Plesk aber auch nur als kleine Ergäzung im Portfolio an die man haben sollte, wir haben Plesk Lizenzen nie aktiv umworben was strategisch gesehen jetzt wohl eine gute Position ist. Es ist eben nicht alles Gold was glänzt.

Generell gelten alle Preise ab dem 01.11. daher kann man sicherlich noch Lizenzen woanders günstig mieten, wo die Anbieter einfach nicht so schnell in der Umsetzung sind, diese werden aber dann vermutlich die Verträge stornieren oder den Verlust in Kauf nehmen.
__________________

IP-Projects GmbH & Co. KG
Michael Schinzel | Am Vogelherd 14 | D - 97295 Waldbrunn
Tel.: +49 (0) 9306 - 76499-0 | FAX: +49 (0) 9306 - 76499-15
E-Mail: schinzel@ip-projects.de

UsTID: DE279448086 | Finanzamt Würzburg
Handelsregister: HRA 6798 | Amtsgericht Würzburg
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.10.2017, 19:41
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.431
Ich hab ja Plesk noch nie selber genutzt...Deshalb muß ich mal ganz naiv nachfragen:
Ist denn diese (für mein Verständnis) extreme Preiserhöhung irgendwie gerechtfertigt, z.B. durch neue oder verbesserte Features o.ä.?
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.10.2017, 19:47
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.346
Zitat:
Zitat von nexus Beitrag anzeigen
Ist denn diese (für mein Verständnis) extreme Preiserhöhung irgendwie gerechtfertigt, z.B. durch neue oder verbesserte Features o.ä.?
Wie kommst Du denn darauf? Macht doch sonst auch keiner.

https://www.plesk.com/pricing-2017-faq/ - da stehen ein paar "Gründe" drin.

Grob zusammengefasst - "weil wir es können". So ein wenig die Think-Enterprise-Grundidee von Oracle.

Alternativ - alle relevanten Mitbewerber sind aus dem Rennen, dann können wir den bisherigen Entscheidungsfaktor der Kunden - da ja nicht mehr relevant - auch anpassen...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.10.2017, 22:18
Benutzerbild von killerbees19
killerbees19 killerbees19 ist offline
★ ①③ ④ⓑ ✛ ␀
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 494
Zitat:
Zitat von andreas0 Beitrag anzeigen
Heute hat der Provider IP-Projects auf seiner Seite mal die Preise alt und neu gegenübergestellt. Siehe hier.
Danke! (auch an IPP)
__________________
» Real programmers don't comment. If it was hard to write, it should be hard to understand!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.10.2017, 04:08
Linevast Linevast ist offline
verifizierter Anbieter
 
Registriert seit: 12.2014
Beiträge: 16
Wirklich schade. Aufgrund der erschwinglichen Web-Admin Lizenzen haben wir Plesk gerne auch für kleinere Projekte empfohlen und es selber beim Managed-Service eingesetzt. Insbesondere, dass die kurzfristige Änderung auch unmittelbar alle bestehenden Lizenzen betrifft, finde ich doch sehr bedenklich.
__________________
Droptop GmbH » Am Grashorn 8 » 14548 Schwielowsee » Germany
Phone: +49 3327-4372551 » Fax: +49 3327-43725510
Web: https://linevast.de » Mail: support@linevast.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
plesk, preiserhöhung

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plesk 11 und neues Full Plesk Package zum Aktionspreis! News Hosting & Provider 0 04.07.2012 18:38
Plesk Lizenz 10.x / Sitebuilder Version 5 / Installationsservice Tune up IT Biete 0 09.05.2011 18:27
Plesk 8.6.0 ist da :) DerFalk Plesk 41 17.08.2008 18:16
Plesk 8.6.0 ist da DerFalk IT Allgemein 0 29.07.2008 08:33


Plesk wird teurer
Plesk wird teurer
Plesk wird teurer Plesk wird teurer
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.