Server Support Forum
Server Startet nicht

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 14.04.2017, 19:56
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
Server Startet nicht

Hallo,

Ich habe ein riesen Problem mein Server Startet nicht mehr nach einem Update.

Der Server bleibt beim Start in einer Kernel-Panic stehen.

Kann mir jemand helfen ?

Ich habe schon versucht Grub neu zu installieren das hat aber nichts gebracht.

Ich habe einen Hetzner Dedicated Server mit Centos7 und Plesk.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Server Startet nicht-unbenannt.png  
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 14.04.2017, 22:29
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich habe ein riesen Problem mein Server Startet nicht mehr nach einem Update.
Nach was für einem Update?
Von Plesk? Vom Betriebssystem?

Kommst du in den Rescue-Modus?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.04.2017, 22:31
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
Betriebssystem

Und ja ich komme ins Rescue.

Die /Var lässt sich einhängen aber nicht die /boot nicht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2017, 11:30
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Betriebssystem
Etwas genauer? Was wurde alles aktualisiert?
Kannst du von einem vorherigen Kernel starten?

Warum lässt sich /boot nicht einhängen?
Fehlermeldungen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2017, 12:13
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
Ich hatte Centos und ein yum Update gemacht.
Ich habe leider nicht genau aufgepasst was er gemacht hat.
Leider lässt sich das alte Betriebssystem auch nicht starten.

Kann ich einfach das Betriebssystem neu aufsetzten ?
Ich kenne mich im Kern leider zu wenig aus.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.04.2017, 12:18
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Kann ich einfach das Betriebssystem neu aufsetzten ?
Kannst du, jedoch löschst du damit ALLE Dateien, die sich auf den Festplatten befinden!

Und aufgrund dieser Aussage:

Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Ich kenne mich im Kern leider zu wenig aus.
würde ich dir eher zu einem Webspace oder managed (V)Server raten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2017, 12:22
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
Wahrscheinlich besser.

Aber ich brauche die daten die an Server sind.
Mein Webshop läuft nicht

Ich habe jetzt raus gefunden dass die vmlinuz-4.10.8 fehlt aber wo bekomme ich die ?

In google werde ich nicht Schalauer.
Kannst du mir Helfen ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Server Startet nicht-unbenannt.png  
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.04.2017, 12:44
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt raus gefunden dass die vmlinuz-4.10.8 fehlt aber wo bekomme ich die ?
Hast du eine Möglichkeit, ein CentOS7-Image zu mounten bzw. den Kernel manuell, erneut zu installieren?

Nochmals zu meiner vorherigen Frage, die unbeantwortet blieb.
Warum kannst du /boot nicht mounten?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.04.2017, 12:56
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von d3p Beitrag anzeigen
Hast du eine Möglichkeit, ein CentOS7-Image zu mounten bzw. den Kernel manuell, erneut zu installieren?

Nochmals zu meiner vorherigen Frage, die unbeantwortet blieb.
Warum kannst du /boot nicht mounten?
Wie kann ich den Kernel manuell neu installieren?

Ich komme auf das /boot ich hatte das falsch gemountet
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.04.2017, 13:12
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Wie kann ich den Kernel manuell neu installieren?
Kurz Google angeschmissen.

https://ma.ttias.be/reinstall-the-li...entos-or-rhel/

Keine Garantie, dass das funzt.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 15.04.2017, 13:22
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
Klappt leider nicht.

Loaded plugins: fastestmirror

You have enabled checking of packages via GPG keys. This is a good thing.
However, you do not have any GPG public keys installed. You need to download
the keys for packages you wish to install and install them.
You can do that by running the command:
rpm --import public.gpg.key


Alternatively you can specify the url to the key you would like to use
for a repository in the 'gpgkey' option in a repository section and yum
will install it for you.

For more information contact your distribution or package provider.

Problem repository: PHP52_17
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.04.2017, 13:27
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Lies die Fehlermeldung.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.04.2017, 13:34
peterle1984 peterle1984 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2014
Beiträge: 98
mach ich aber der key will sich nicht importieren

error: public.gpg.key: import read failed(2).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.04.2017, 13:44
d3p d3p ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 489
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
mach ich aber der key will sich nicht importieren

error: public.gpg.key: import read failed(2).
Ich nehme an, dass der passende Key noch nicht vorliegt, dementsprechend versuchst du da gerade, einen nicht-existenten Key zu importieren.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.04.2017, 13:59
Benutzerbild von nexus
nexus nexus ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1.405
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Aber ich brauche die daten die an Server sind.
Mein Webshop läuft nicht
Zitat:
Zitat von peterle1984 Beitrag anzeigen
Ich kenne mich im Kern leider zu wenig aus.
Unter Berücksichtigung deines Kenntnisstandes und im Interesse deiner Webshopkunden kann man eigentlich nur zu Folgendem raten:
  1. Beiß in den sauren Apfel, mach ein paar Euro locker und hol dir einen professionellen Admin an die Seite, der deine Daten sichert.
  2. Ziehe deinen Webshop auf einen vernünftigen Webspace oder auf einen managed Server (wenn es denn unbedingt ein eigener Server sein muß) um.
__________________
Ist ein Server das Richtige für mich? -> Entscheidungshilfe und Erste Schritte
Lesenswert für alle Mailserver-Admins -> Best Practice für stressfreie Mailserver
Server- und Hostinganbieter, die ich empfehlen kann -> PHP-Friends, IP-Projects, Keyweb, Netcup
Hier gibt es alle Infos zu Schulferien (Insider wissen, was ich meine ) -> schulferien.org
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
OpenVPN verbindet, aber kein Internet Infected Security 16 18.02.2014 21:43
Mail Log Einträge Flashrider Mail 20 06.09.2012 16:57
Webseite auf php und msql auf eigenen 2000 Server bereitstellen-Anfängerfrage anfänger69 Webserver 17 08.01.2012 21:19
VirtualHost wurmi Virtuelle Server 7 01.10.2003 23:20


Server Startet nicht
Server Startet nicht
Server Startet nicht Server Startet nicht
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.