Server Support Forum
Anzeige:
php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten

Zurück   Server Support Forum > >

Anzeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #16  
Alt 19.04.2017, 11:12
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 193
Es gibt viele Stellen an denen PHP-Einstellungen konfiguriert werden können.
Schaue Dir die tatsächlich konfigurierten Werte an mit diesem Script.

phpsettings.php
Code:
<?PHP phpinfo(); ?>
Lege das Script in dem Verzeichnis ab, in dem auch das Programm mit dem unerwünschten Verhalten liegt.

Anschliessend kannst Du dann suchen, wo ggf. die falschen Einstellungen gesetzt sind.
Mit Zitat antworten

  #17  
Alt 19.04.2017, 11:13
vera76 vera76 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 13
danke für deine Antwort, ich hab das noch nie gemacht.. kannst es bitte genauer erklären?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.04.2017, 11:15
Benutzerbild von Joe User
Joe User Joe User ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Hamburg
Alter: 38
Beiträge: 3.772
Zitat:
Zitat von vera76 Beitrag anzeigen
Also, ich hab in der php.ini für die Domain display_errors und html_errors auf OFF gesetzt-siehe Screenshot.
Ich sehe dort nur Kommentare aber keine gesetzten Optionen.
__________________
PayPal.Me/JoeUserWings for LifeWings for Life World Run
RootForum CommunityRootForum FacebookRootForum TwitterFreeBSD Remote Installation

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.04.2017, 11:16
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 193
Lege eine Datei mit dem obigen Namen und Inhalt und Namen an. Sorge dafür, dass Dein Webserver diese Datei lesen kann. D. h. die Zugriffsrechte/Besitzer/Gruppe sollten im Zweifelsfall wie die der anderen PHP-Dateien im Verzeichnis sein. Falls nicht ändern mit chown bzw. chmod.

Anschliessend die PHP-Datei im Browser aufrufen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.04.2017, 11:20
vera76 vera76 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 13
wie ändere ich die Optionen? Ich hab leider keine Erfahrung ..sorry.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 19.04.2017, 19:14
vera76 vera76 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 13
Gibts hier jemanden aus Berlin, der mir gegen Honorar mal was erklären kann? Zeitwand ca 1. Std.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.04.2017, 07:09
Benutzerbild von UFHH01
UFHH01 UFHH01 ist offline
Plesk - Expert
 
Registriert seit: 02.2017
Ort: Hamburg / Germany
Beiträge: 25
Hallo vera76,

eigentlich ist es recht einfach, wenn man sich erst einmal ein paar Grundkenntnisse aneignet:

Bitte schau mal auf das angehängte PHP - Schema. Du wirst feststellen, dass nachfolgende PHP - Einstellungen die vorigen, definierten Einstellungen überschreiben.

Daher sollte man generell einmal die Grundeinstellungen der jeweiligen PHP - Versionen einstellen ( für Deine serverweiten "php.ini" 's Deines Servers sind diese im Order "/etc/php" oder "etc/php5" zu finden ( auf Debian/Ubuntu basierten Systemem! ... und auf CentOS/RHEL - basierten Systemen findest Du diese "php.ini" hier: => /etc/php.ini

Jetzt hast Du vielleicht ebenfalls Plesk - PHP - Versionen installiert und jede einzelne Version hat ebenfalls eine eigene "php.ini", welche Du generell im Order => "/opt/plesk/php/X.X/etc" findest, wobei "X.X" die jeweilige Version kennzeichnet.
Vielleicht willst Du auch lieber das Plesk Control Panel nutzen,
um Grundeinstellungen in den PHP - Versionen vorzunehmen? Dann gehst Du bitte nach: => Start > Tools & Einstellungen > PHP-Einstellungen, wählst die gewünschte PHP - Version aus und editierst nach Deinen Vorstellungen und Wünschen.
Beachte bitte die Nachricht ganz oben zu jeder ausgewählten PHP - Version
Beispiel:
Zitat:
Diese Einstellungen sind für folgende PHP-Handler gleich: 7.1.4 CGI-Anwendung, 7.1.4 FastCGI-Anwendung. Die Einstellungen gelten für alle Websites, die diese Handler nutzen.
... denn wie Du siehst, musst Du hier im Beispiel keine Einstellungen für CGI, FastCGI UND PHP-FPM vornehmen, sondern es reicht aus, wenn Du eine änderst!

Soooo... das wären also schon einmal die Orte der Grundeinstellung.



Kommen wir nun zu den gewünschten Definitionen:
Du findest die Erklärungen in den "php.ini" 's selbst, unter
Zitat:
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
; Error handling and logging ;
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
Ich schlage Dir vor die folgenden Grund - Einstellungen zu wählen:
Code:
error_reporting = E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_STRICT
Code:
display_errors = Off
Code:
display_startup_errors = Off
Code:
log_errors = On

Jetzt bist Du schon mal gewappnet für die nächste Lehrstunde und die wäre:

Service - Pakete
Abonnements
Domains


Die obige Reihenfolge ist hier relevant, denn nachfolgende Einstellungen überschreiben die vorherigen. Wenn Du also im Service - Paket etwas auswählst, dann gilt das nur so lange, wie Du in den Abonnement -Einstellungen keine Veränderungen vornimmst. Das Gleiche gilt natürlich ebenfalls für die Domain - Einstellungen.

Beispiele:
Start > Service - Paket > Unlimited > (tab) PHP - Einstellungen
=> error_reporting
=> display_errors
Start > Abonnements > DEINE-DOMAIN.DE > PHP - Einstellungen
=> error_reporting
=> display_errors
Wie Du siehst, kannst Du für JEDE (sub)Domain eine eigene Einstellung für die jeweiligen PHP - Einstellungen vornehmen, was daraus resultiert, dass JEDE (sub)Domain eine eigene "php.ini" hat, die dann hier gespeichert ist:
=> /var/www/vhosts/system/DEINE-DOMAIN.DE/etc/php.ini
=> /var/www/vhosts/system/DEIN-SUBDOMAIN-NAME.DEINE-DOMAIN.DE/etc/php.ini

Hast Du weitere Fragen? Bitte zögere nicht diese zu stellen, denn die meisten Leuts hier im Forum nehmen sich gerne die Zeit etwas zu erklären und Du musst auch niemanden dafür bezahlen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten-plesk-onyx_php-schemata.png  
__________________
Nice greetings from Hamburg/Germany,

Uwe Filthaut

Geändert von UFHH01 (20.04.2017 um 07:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.04.2017, 09:48
Benutzerbild von DjTom-i
DjTom-i DjTom-i ist offline
verifizierter Anbieter
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Menden
Alter: 42
Beiträge: 692
DjTom-i eine Nachricht über ICQ schicken DjTom-i eine Nachricht über MSN schicken php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten
Zitat:
Zitat von UFHH01 Beitrag anzeigen
eigentlich ist es recht einfach, wenn man sich erst einmal ein paar Grundkenntnisse aneignet:
Die Änderung der Standard php.ini einer Php-Version geht auch direkt über Plesk:

Tools & Einstellungen -> Allgemeine Einstellungen -> PHP-Einstellungen -> auf die zu ändernde Php-Version klicken -> oben im Reiter php.ini öffnen -> Hier die gewünschten Einstellungen für die Php-Version einstellen -> Unten mit "OK" speichern.

Vorteil hierbei ist, das beim Speichern alle Abonnements mit den neuen Einstellungen gesynced werden. Hierbei bleiben in den Abonnements bereits gesetzte Werte bestehen und nur die neuen Werte werden gesynced.
__________________

:: Serverman Webhosting Inhaber Thomas Toka :: Mastermind des http://rootrobot.com ::
:: Administration :: Housing :: Rootserver :: Gameserver :: Servermanagement ::
:: Droste-Hülshoff-Str. 11 58708 Menden Tel.: 02373-389140 http://www.serverman.de ::
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.04.2017, 14:07
Benutzerbild von Joe User
Joe User Joe User ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Hamburg
Alter: 38
Beiträge: 3.772
Jungs, Ihr müsst noch viel früher ansetzen, denn er/sie/es kennt nichtmal den Unterschied zwischen Optionenszeile und Kommentarzeile...

Es fehlen somit die Basics der Basics und da dies unter keinen Umständen gut gehen kann, bin ich hier draussen, denn er/sie/es handelt nicht nur fahrlässig, sondern mehr als vorsätzlich und soetwas unterstütze ich nicht.


Man sollte die Kiste vom Netz nehmen, bevor sie Schaden anrichtet...
__________________
PayPal.Me/JoeUserWings for LifeWings for Life World Run
RootForum CommunityRootForum FacebookRootForum TwitterFreeBSD Remote Installation

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.04.2017, 18:51
Benutzerbild von DeaD_EyE
DeaD_EyE DeaD_EyE ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Hagen
Alter: 34
Beiträge: 1.769
DeaD_EyE eine Nachricht über ICQ schicken
Wenn du dir eine Waschmaschine kaufst, fragst du dann auch deinen Nachbarn welche Knöpfe du drücken musst oder liest du dir die Betriebsanleitung durch? Leider ist der Server, den du dir gemietet hast, eine hochkomplexe Maschine + Software, die die Komplexität einer Waschmaschine bei weitem übertrifft. Lerne die Grundlagen. Es bringt nichts mitten drin anzufangen.
__________________
>>> join('white', 'red', 'yellow', 'black')
'freedom'
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.04.2017, 22:36
vera76 vera76 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2017
Beiträge: 13
Lieber Uwe, danke für deine für deine ausführliche Antwort und deine Unterstützung.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plesk 12.0.18 - Ubuntu 14.04.3 - Plesk Update Fehler catwiesel Plesk 9 13.09.2015 17:18
Upload failed: Server returned HTTP-Status #500 eichenkranz Virtuelle Server 25 12.04.2013 16:12
500 Internal Server Error Ephram Plesk 2 11.05.2010 08:34
Log file, was ist falsch konfiguriert? flug Webserver 8 27.11.2007 15:29


php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten
php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten
php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten php Warnungen im Frontend lassen sich nicht abschalten
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.