Server Support Forum
Plesk vServer und Update PHP

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 3,00 durchschnittlich.
  #1  
Alt 15.11.2014, 11:17
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Plesk vServer und Update PHP

Hallo,

leider habe ich ein Problem mit Plesk und meiner PHP Version.

Ich habe Aufgrund von Sicherheitslücken meinen Strato VServer mittels apt-get upgrade auf den neuesten Stand gebracht. Soweit alles gut, die vorhandenen Domains mit PHP funktionieren ohne Probleme.

Jetzt habe ich eine neue Domain hinzugefügt, leider wird hier PHP nicht ausgeführt sondern nur zum Download angeboten. Lt. Plesk ist die Komponente PHP nicht installiert, ist es aber, auch lt. Updater.

Wie kann ich dies reparieren?

Vielen Dank

Daniel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2014, 11:49
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.962
Ist im Abonnement unter Websites&Domains bei Hostingeinstellungen die Unterstützung PHP aktiviert?
Ist das Abonnement synchronisiert?
Ist FastCGI aktiviert?
Ist NGinx für PHP zuständig?
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2014, 15:37
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Zitat:
Zitat von GwenDragon Beitrag anzeigen
Ist im Abonnement unter Websites&Domains bei Hostingeinstellungen die Unterstützung PHP aktiviert?
Ist das Abonnement synchronisiert?
Ist FastCGI aktiviert?
Ist NGinx für PHP zuständig?
Hallo,

ja, ist im Apo eingestellt.
Ja, habe ich mehrfach extra nochmals neu synchronisiert.
Ist als FastCGI angegeben.
Letzte wäre mir nicht bekannt.

Wie gesagt, PHP funktioniert, denke, dass Plesk es einfach jicht in die Config mit einträgt für die neues Domains.

Vielen Dank
Daniel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2014, 17:03
rolapp rolapp ist offline
Fan vom SSF
 
Registriert seit: 07.2011
Ort: Erlensee, Hessen
Beiträge: 665
Code:
/usr/local/psa/admin/sbin/httpdmng --reconfigure-all
Damit erstellst du die Konfigurationsdateien für den Apache neu
__________________
Gruß
Steffen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2014, 19:22
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Zitat:
Zitat von rolapp Beitrag anzeigen
Code:
/usr/local/psa/admin/sbin/httpdmng --reconfigure-all
Damit erstellst du die Konfigurationsdateien für den Apache neu
Habe ich versucht, leider wird die PHP Datei noch immer zum Download angeboten.

Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.11.2014, 19:34
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Ich habe nun die http.conf manuell angepasst, mit

Code:
<IfModule mod_perl.c>
<Files ~ (\.pl$)>
SetHandler perl-script
PerlHandler ModPerl::Registry
Options +ExecCGI
allow from all
PerlSendHeader On
</Files>
</IfModule>
<IfModule mod_python.c>
<Files ~ (\.py$)>
SetHandler python-program
PythonHandler mod_python.cgihandler
</Files>
</IfModule>
<IfModule mod_fcgid.c>
<Files ~ (\.fcgi$)>
SetHandler fcgid-script
Options +ExecCGI
</Files>
</IfModule>
<IfModule mod_fcgid.c>
<Files ~ (\.php$)>
SetHandler fcgid-script
FCGIWrapper /var/www/cgi-bin/cgi_wrapper/cgi_wrapper .php
Options +ExecCGI
</Files>
</IfModule>
Nun funktioniert es, aber es ist nicht Sinn der Sache einer Verwaltungsplattform.

Vielleicht hat ja doch noch jemand nen Tipp für mich.

Kann es sein, dass die PHP - Version einfach zu neu für Plesk ist ??

Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.11.2014, 20:27
Bierteufel Bierteufel ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 704
Evtl. wurden beim Anlegen der Domain, die Resourcen des VServers (RAM) überschritten und er hat nicht sauber das Config File geschrieben ? (PSA sollte dann aber, je nach Version, einen mehr oder wenigen kryptischen Hinweis geben)

Leg doch mal im PSA eine www.testdomain.blabla an, ändere Deine lokalen HOST Settings auf die entsprechende IP, hinterlege eine phpinfo.php mit entsprechenden Inhalt und ruf diese dann im Browser: www.testdomain.blabla/phpinfo.php auf.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.11.2014, 10:57
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Hallo,

ich habe den Server mehrfach neu gestartet, Domains neu angelegt, gelöscht etc. Leider immer mit dem selben Ergebnis.

Denke langsam, dass es am Update (apt-get) liegt und Plesk nicht damit klarkommt.

Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2014, 13:12
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.962
Welche Version von OS, PHP und Plesk hast du denn? Ich kanns nicht erraten.
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.11.2014, 11:04
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Zitat:
Zitat von GwenDragon Beitrag anzeigen
Welche Version von OS, PHP und Plesk hast du denn? Ich kanns nicht erraten.
Hallo,

ja, wie denn auch

Ist
Ubuntu 14.04.1 LTS
Plesk 12.0.18
PHP 5.5.9

Denke noch immer, Plesk kann nichts mit der neuen PHP Version anfangen.

Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 18.11.2014, 11:20
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.962
Was Plesk 12 braucht: http://download1.parallels.com/Plesk...rade-info.html

Da steht bis 5.4

Sag bloss, Ubuntu patcht die 5.4 nicht mehr bei Sicherheitsupdates?
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!

Geändert von GwenDragon (18.11.2014 um 11:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.11.2014, 11:33
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Vielen Dank.

Das Bestätigt nur meine Theorie.

Ja, kam mit Upgrade durch

Werde wohn eine weile damit leben müssen, bis Plesk updatet.

Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.11.2014, 11:34
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Sehe gerade noch...

Compatibility with PHP 5.5 was improved, which reduced the number of PHP notices in log files. (PPB-4316)

Aber noch kein 5.5.9
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.11.2014, 12:39
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.962
Wenn Plesk nicht mit PHP 5.5 klar kommt, müsste doch in den Logs des Plesk-Panel was an Fehlern stehen beim Anlegen von Domains!
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.11.2014, 15:29
calusa calusa ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 122
Unter Plesk steht ja, Komponente nicht installiert.

Unter den Paketen ist PHP 5.5.9 auswählbar. Wird aber nicht in der config übernommen.

WO war die passende Log noch gleich?

Gruß
Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
download, neue, php, plesk, vserver

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
S4Y vServer => Plesk Update auf 12 msauer75 Virtuelle Server 0 02.11.2014 08:57
Problem mit Plesk Update 9.52 - 10.11 auf Strato VServer, Opensuse 11.1 JFritz Virtuelle Server 0 10.03.2011 14:59
Job zu vergeben: PLESK update auf vserver mtsluft Smalltalk 2 19.04.2009 00:49
Plesk Update auf einen Vserver ? pate Virtuelle Server 5 10.09.2008 23:47


Plesk vServer und Update PHP
Plesk vServer und Update PHP
Plesk vServer und Update PHP Plesk vServer und Update PHP
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.