Server Support Forum
ssl_error_rx_record_too_long

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 10.11.2014, 19:45
Benutzerbild von Harald
Harald Harald ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 50
ssl_error_rx_record_too_long

Hallo zusammen!

Wieder einmal ist Hilfe nötig...

Ich habe meinen Server mit einer vom Anbieter erstellten Ubuntu 14.04 LTS mit Plesk 12.0.18 neu installieren lassen, brav ssh abgesichert und Plesk eingestellt.
Alles eigentlich wie immer...

Nach dem ich unter Plesk die erste Domain erstellt hatte und diese per 'https://' aufrufen wollte, bekam ich diese Fehlermeldung:

'ssl_error_rx_record_too_long'

googlen half bis jetzt auch nix...
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 10.11.2014, 19:49
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.346
So ganz ohne Konfig und Logeinträge kann man eigentlich erst mal nur raten -

http://wiki.ubuntuusers.de/Apache/SSL#Problembehebung hast Du schon überprüft?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.11.2014, 20:08
Benutzerbild von Harald
Harald Harald ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 50
die ports.conf:

Code:
Listen 80

<IfModule ssl_module>
        Listen 443
</IfModule>

<IfModule mod_gnutls.c>
        Listen 443
</IfModule>
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.11.2014, 22:17
Benutzerbild von Joe User
Joe User Joe User ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Hamburg
Alter: 39
Beiträge: 3.856
Keine Ahnung welches Google Du befragt hast, denn zumindest die Suchmaschine dieses Namens ist sehr gesprächig:
https://www.google.com/search?num=100&newwindow=1&hl=en&site=webhp&source =hp&q=ssl_error_rx_record_too_lon
__________________
PayPal.Me/JoeUserWings for LifeWings for Life World Run
RootForum CommunityFreeBSD Remote InstallationFreeBSD Web Hosting System

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence, then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2014, 10:44
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.963
1. Und wie hast du das Zertifikat eingebunden?
2. Was steht denn in der Konfiguration /etc/apache2/sites-available/....ssl
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!

Geändert von GwenDragon (11.11.2014 um 10:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.11.2014, 11:22
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.274
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Die Ursachensuche wurde ja bereits weitestgehend von den Vorposter abgedeckt. Allerdings wurde nur implizit erwähnt was der Fehler überhaupt bedeutet: dein Browser versucht sich mit HTTPS auf einen HTTP-Port zu verbinden und die SSL-Logik kommt damit (natürlich) nicht klar.
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2014, 12:26
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.963
Im Falle von https://.....:80 zeigt der Firefox:
Zitat:
Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

Ein Fehler ist während einer Verbindung mit *********.de:80 aufgetreten. SSL hat einen Eintrag erhalten, der die maximal erlaubte Länge überschritten hat. (Fehlercode: ssl_error_rx_record_too_long)

Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.
Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.


Mit Plesk 11 und 12 habe ich sowas noch nie geschafft, das so zu verhunzen, dass SSL an Port 80 geht.
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.11.2014, 17:37
Benutzerbild von Harald
Harald Harald ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 50
@joe User
Ja, hab ich schon auch alles gelesen und auch geprüft, aber nichts half wirklich.
(oder ich habe es wegen zu langem Suchen nicht erkannt )

@d4f
...eben deshalb und weil ja Plesk das selbstsignierte Zertifikat 'einbaut' und auch alles andere 'konfiguriert', dachte ich, es sei ein bekanntes Problem und man könne es durch 'etwas' Eingreifen an der richtigen Stelle lösen.

@GwenDragon
Genau das habe ich dem GROSSEN Anbieter auch schon gesagt (ähhm...leider nur dem Mann am Telefon, der IMHO nichts damit anfangen konnte).
Ich habe beim letzen Mal ein blankes OS installieren lassen und Plesk danach selbst draufgepackt - lief ganz gut.
Da aber nach einem Neustart die Kiste schon wieder muckt, läuft nun erst mal ein Hardware-Test.
Danach werd' ich sehen wie ich weiter vorgehe...

Ich danke euch allen für eure Hilfe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.11.2014, 11:42
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.963
Dann wird dein Anbieter ein Image mit kaputter Plesk-Konfig installiert haben.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ubu 14 so anders als Debian 7 ist
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bis, domain, erstellt, per, plesk


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SSL Zertifikat // ssl_error_rx_record_too_long Lord_Icon Virtuelle Server 1 13.10.2010 17:27


ssl_error_rx_record_too_long
ssl_error_rx_record_too_long
ssl_error_rx_record_too_long ssl_error_rx_record_too_long
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.