Server Support Forum
Wie Plesk am besten auf Debian Lenny installieren, und welche Plesk Version?

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 08.05.2010, 15:17
Karl34 Karl34 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 448
Wie Plesk am besten auf Debian Lenny installieren, und welche Plesk Version?

Hallo
Bin eigentlich mehr der Konsolen Fan.
Da auf dem Server aber 30+ Domains laufen sollen, und meine Kollegen keine ahnung von
der Konsole haben, denke ich das Plesk eine gute Wahl ist.
Als OS kommt Debian Lenny zum einsatz.

Welche Plesk Version sollte ich installieren?

Wie installiere ich Plesk am besten, per sources.list oder installer von Plesk laden und damit installieren?

danke
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 08.05.2010, 16:35
_Padi _Padi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Münster
Alter: 32
Beiträge: 1.044
_Padi eine Nachricht über ICQ schicken
Eine Lizenz ist vorhanden?

http://www.parallels.com/de/download/plesk9/#debian

Da dann den autoinstallier für die gebrauchte OS Version herunterladen, ausführbar machen und ausführen. Dann in der laufenden Installroutine anpassen was alles von Plesk installiert werden soll und mehr oder weniger einfach durchentern.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.05.2010, 17:42
Karl34 Karl34 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 448
Nein eine License ist noch nicht vorhanden.
Wollte erstmal klären wie es richtig installiert wird.
Der server muss Blank sein, also nur ssh installiert sein oder liege ich da falsch?
Die domains liegen zum teil bei godaddy und namecheap, da keine eigenen Dns server zu verfügung stehen gibt es da was zu beachten?
danke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.05.2010, 18:03
Benutzerbild von Tune up IT
Tune up IT Tune up IT ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 277
Tune up IT eine Nachricht über ICQ schicken
Guten Abend,

wie der vorredner schon sagte, am besten den Autoinstaller von Plesk verwenden. Installation ist somit sehr einfach.

Dann eine Lizenz einspielen (Bei uns erhältlich unter tune-up-it.de)
Und dann die Domains einfach anlegen.

Du musst deine Domains nur per DNS Records auf deine Server IP leiten, mehr ist nicht zu tun.

Gruß

Tune up IT
Oliver Altenbokum
__________________
Tune up IT

Inh. Oliver Altenbokum
Neue Straße 7
09385 Erlbach-Kirchberg
Web: www.tune-up-it.de Email: info@tune-up-it.de
Tel.: 037295 68310 Ust.-ID: DE 815 241 231
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.05.2010, 18:06
_Padi _Padi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Münster
Alter: 32
Beiträge: 1.044
_Padi eine Nachricht über ICQ schicken
Zitat:
Zitat von Karl34 Beitrag anzeigen
Der server muss Blank sein, also nur ssh installiert sein oder liege ich da falsch?
Ich habs immer so gemacht, und es gab nie Probleme.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2010, 18:25
Karl34 Karl34 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 448
Gut dann ist das mit der installation schonmal geklärt.

Ich war grade auf ihrer Website, die Plesk License ist ja schon ziemlich günstig.
Nur was brauche ich alles?
30 Domains
mit Mail/Spam/Virus

Dann noch eine frage zu DNS server.

Setze ich dann ganz normal einen DNS server auf (Bind9) und kann den dann in plesk benutzen,
oder wie läuft das mit plesk ab?
Muss ich dann für den DNS server auch eine License holen?
danke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.05.2010, 19:08
Mr.Check Mr.Check ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 643
DNS bzw. der Bind-Dienst mit zusammen mit Plesk installiert, Domains die du in Plesk einrichtest, werden dann automatisch im DNS-Server eingetragen.

Für den DNS-Dienst brauchst du keine zusätzliche Lizenz.


der Andi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.05.2010, 20:23
Benutzerbild von Tune up IT
Tune up IT Tune up IT ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 277
Tune up IT eine Nachricht über ICQ schicken
Hallo,

Naja zunächst die 30er Domainlizenz und dann je nachdem, wenn Spamassasin gebraucht wird das Powerpack Small , dort ist zusätzlich das Application Vault drin.

DNS Geschichte ist ja schon beantwortet
__________________
Tune up IT

Inh. Oliver Altenbokum
Neue Straße 7
09385 Erlbach-Kirchberg
Web: www.tune-up-it.de Email: info@tune-up-it.de
Tel.: 037295 68310 Ust.-ID: DE 815 241 231
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
S4U: vserver Plus, Dist-Upgrade: Debian Etch -> Lenny l0rd Virtuelle Server 13 22.02.2011 17:34
debian Upgrade + Plesk magicg Plesk 31 23.05.2010 21:38
Debian und Opensuse und Plesk Problem :) Boot007 Dedizierte Server 13 30.03.2010 22:52
Wie am besten PHP 5.2.6 installieren? Sebastian08 Virtuelle Server 24 09.02.2009 16:26
HOWTO Debian auf vServer installieren DanielD FAQs & Anleitungen 85 20.11.2007 17:18


Wie Plesk am besten auf Debian Lenny installieren, und welche Plesk Version?
Wie Plesk am besten auf Debian Lenny installieren, und welche Plesk Version?
Wie Plesk am besten auf Debian Lenny installieren, und welche Plesk Version? Wie Plesk am besten auf Debian Lenny installieren, und welche Plesk Version?
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.