Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > >

Anzeige:

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 19.02.2010, 15:45
NM78 NM78 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 236
Kunde löschen: mailmng failed: Some errors occured. See log for details

Hallo,

ich versuche grade von einem Suse VHost mit Plesk 9.3 auf einen Ubuntu mit Plesk 9.3 zu migrieren.

Bei den meisten Domains hat alles ohne Probleme geklappt. Bei einer jedoch (ca. 1.6 GB) war Plesk während der Migration nicht mehr ereichbar. (Error occured, dann kam nur noch die Fehler 500 Seite).

Also hab ich den Container neu gestartet. Die Migration hing dann die ganze Zeit bei 67% fest und ging nicht weiter. Deshalb habe ich sie abgebrochen und den Migrationsauftrag dafür gelöscht.

Die halbfertigen Domaindaten wollte ich dann auch löschen. Allerdings kommt nach dem entfernen folgender Fehler:

Code:
The service is not available now.
Contact your provider for details.

Internal Plesk error occurred:
mailmng failed: Some errors occured. See log for details
Wenn ich gleich den gesamten Kunden mit der fehlerhaften Domain löschen will kommt diese Meldung:

Code:
Fehler: Kunde kann nicht entfernt werden: mailmng failed: Some errors occured. See log for details
Wo finde ich die richtigen Logs? Wie kann ich das manuell löschen?

Mit Zitat antworten
Anzeige:

  #2  
Alt 22.02.2010, 08:49
NM78 NM78 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 236
Weiß keiner, wie ich die Domain sauber manuell aus der Liste entfernen kann?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2010, 08:52
gustav... gustav... ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 06.2010
Beiträge: 1
Moin,
ich habe ziemlich genau das gleiche Problem. Hast du (oder jemand anderes) inzwischen hierfür eine Lösung? Auch weniger elegante Lösungsansätze würden mich interessieren...

Grüße,
Christopher
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2010, 10:51
Whistler Whistler ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 2.634
Zitat:
Zitat von NM78 Beitrag anzeigen
Wo finde ich die richtigen Logs?
Der Updater tobt sich gerne in /tmp aus. Schau' mal nach den Zeitstempeln.
Zitat:
Zitat von NM78 Beitrag anzeigen
Wie kann ich das manuell löschen?
Schlimmstenfalls per Datenbank-Edit.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2010, 10:50
NM78 NM78 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 236
Ich hatte das Zwischenzeitlich an den Support bei Hosteurope weitergegeben die das Problem Ihrerseits direkt an den Hersteller von Plesk geschickt haben. Laut Aussage liegt es an einem Fehler im Plesk der in einer der kommenden Versionen behoben sein soll. Sie haben das dann auch manuell repariert aber nicht gesagt was geändert wurde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Anzeige:

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MySQL5 löschen Gismo der erste Virtuelle Server 17 23.11.2008 10:50
Problem bei Update Maniac_81 Confixx 0 19.08.2007 00:57
Bruteforce/Dictionary-Attacke blockieren | nur 3 login versuche pro ip PeterOG Virtuelle Server 15 03.08.2007 20:34
Port offen - Firewall blockt Toffel Teamspeak 11 04.08.2006 08:49
Server4you Serverprobleme ts201 Virtuelle Server 50 23.06.2006 12:35





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.