Server Support Forum


Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 07.01.2018, 14:01
thepandapi thepandapi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2017
Beiträge: 5
Kann keine Mails zu @outlook möglich.

Tag Zusammen!

ich habe mir einen neuen Server geholt und diesen "genau so" konfiguriert, wie mein alten Server.

Dennoch habe ich Probleme Mails zu @outlook zu senden:

<[randomemailvonmir]@outlook.com>: host
outlook-com.olc.protection.outlook.com[104.47.46.33] said: 550 5.7.1
Unfortunately, messages from [85.25.140.26] weren't sent. Please contact
your Internet service provider since part of their network is on our block
list (AS3140). You can also refer your provider to
http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors.
[BN3NAM04FT036.eop-NAM04.prod.protection.outlook.com] (in reply to MAIL
FROM command)

Auch zu Google Mail habe ich Probleme: Die Emails kommen zwar an, sind aber als Spam eingestuft.


Ich benutze Plesk. Habe ich eine einstellung vergessen? Ein gültigen SPF Record ist auch gesetzt. Mein Mailserver ist: the-compix.com

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Gruß
thepandapi.
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 07.01.2018, 17:49
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 273
Der 1. Schritt ist immer eine Validitätsprüfung des Mailservers. D. h. man weiss, dass der Server richtig konfiguriert ist, oder man verwendet z. B. mxtoolbox-diagnostics:

mxtoolbox meint das the-compix.com kein gülter Hostname ist. (Es ist ein Domain Name).

Mal so grundsätzlich verwende ich selbst in meinem Bereich nur Hostnamen(also nach dem Muster: hostname.domain.tld statt nur domain.tld wie bei Dir). Ich weiss jetzt allerdings nicht ob die Verwendung eines Domainnamens bereits gegen irgendwelche RFCs verstösst oder ein sonstiges DO-NOT darstellt.

Der 2. Schritt wäre dann auch mal ein Blacklistcheck, der Mailserver IPs. Auch hier kann mxtoolbox, MultiRBL.valli.org oder einer der 1000 anderen Blacklistchecker-Seiten helfen. (Dein Mailserver ist in der Hinsicht sauber).

Ansonsten deutet die Meldung eher darauf hin, dass Du auf einer Sperrliste von Microsoft bist. Da gehört MS zu den Betreibern, die da leider sehr intransparent agieren.

Das könnte Dir weiterhelfen:

https://community.spiceworks.com/how...-microsoft-com

https://technet.microsoft.com/de-de/...or=-2147217396

Geändert von greystone (07.01.2018 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.01.2018, 18:05
Benutzerbild von danton
danton danton ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Ennigerloh
Alter: 44
Beiträge: 2.483
Zitat:
Zitat von thepandapi Beitrag anzeigen
Unfortunately, messages from [85.25.140.26] weren't sent. Please contact
your Internet service provider since part of their network is on our block
list (AS3140). You can also refer your provider to
http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors.
[BN3NAM04FT036.eop-NAM04.prod.protection.outlook.com] (in reply to MAIL
FROM command)
Da steht der Grund drin: Microsoft hat hier nicht nur deine IP gesperrt, sondern anscheinend direkt einen kompletten IP-Bereich deines Server-Anbieters. Da wird sich dein Server-Anbieter drum kümmern müssen, dass seine IPs bei Microsoft wieder von der Blacklist fliegen.
__________________
Event-List - PHP/MySQL-Veranstaltungskalender für die eigene Homepage
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.01.2018, 21:51
greystone greystone ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 273
Die Fehlermeldung besagt, dass da wohl teilweise das AS gesperrt ist. Solche Fehlermeldungen habe ich derzeit auch bei fremden Servern, für die ich um Wartungsunterstützung gebeten wurde.

Fakt ist: Selbst bei einer einzelnen IP-Sperre gibt es diese Meldung. Wenn ich z. B. die nächsthöhere IP für den Mailversand nutze, akzeptiert MS die Mail sofort. Die Meldung ist also schon etwas irreführend.

Natürlich ist die Meldung: Ein Teil des ASXXXX wurde gesperrt rein formal auch wahr, wenn es nur eine IP ist.

Du könntest die IP auch mal bei senderscore.org checken(Registrierung erforderlich). Da gibt's dann genauere Informationen zur Reputation.

Wie auch immer: Von nix kommt nix - auch kein Blacklisting. Allerdings muss ich sagen, dass manche Provider da ganz schön schnell mit der Sperrkeule sind.

Ich gehe mal davon aus, dass Dein Server ein Problem hat:

Entweder es werden grössere Mailmengen von mindestens einem Nutzer gesendet, wonach es Nutzerbeschwerden gibt oder welcher ungepflegte Empfängerlisten verwendet(zu viele Bounces, Spamtraps, ...) oder der Server ist bereits von einem Spammer infiltriert, welcher Deinen Server zum spammen missbraucht.

Nachtrag

Ansonsten habe ich schon Mal gesehen das MS direkt mal ein /24 gesperrt hat. Aber das war dann immer noch nix auf AS-Ebene.

Geändert von greystone (08.01.2018 um 10:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2018, 16:02
Benutzerbild von d4f
d4f d4f ist offline
Support Guru
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: /dev/urandom
Beiträge: 4.323
d4f eine Nachricht über ICQ schicken d4f eine Nachricht über MSN schicken
Die blockierende Sperrliste ist Microsoft's Zulieferer Symantec, hier kannste dies selber prüfen und eine Austragung anfordern:
http://ipremoval.sms.symantec.com/lookup/
Nach paar Stunden sollte es danach bei Outlook.com klappen, wenn nicht ist hier der Direktlink auf den Outlook.com Sendersupport bei dem man sich für weitere Informationen/Entsperrung melden kann: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=614866


In der Regel kann man davon ausgehen dass bei neuen Server/IP-Adressen diese überall wo es nur geht blacklisted sind. Hier eine Zusammenfassung wo du prüfen solltest:
=> Private lists
* Cisco
https://talosintelligence.com/reputation_center/lookup
* Symantec
http://ipremoval.sms.symantec.com/lookup/
* McAfee
http://mcafee.com/threat-intelligence/ip/default.aspx
* WatchGuard
http://www.reputationauthority.org/
* ReturnPath
https://senderscore.org/
* Proofpoint
https://support.proofpoint.com/dnsbl-lookup.cgi
https://ipcheck.proofpoint.com/
* Barracudabar
http://barracudacentral.org/lookups
__________________
Einige Beiträge sind auf meinem Smartphone verfasst. Bitte Tippfehler und Abkürzungen entschuldigen!
Bitte keine ICQ/MSN/Skype Kontaktaufnahmen ohne vorherige persoenliche Absprache.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mails an Freemailer werden nicht zugestellt kgkoop Mail 14 10.07.2017 20:12
Webseite auf php und msql auf eigenen 2000 Server bereitstellen-Anfängerfrage anfänger69 Webserver 17 08.01.2012 21:19
Plesk Migration 9.5.4 -> 10.1.1 - Mails nicht übernommen catwiesel Plesk 4 12.02.2011 15:57
Plesk & SpamAssassin: Ausgehende Mails als Spam gekennzeichnet TTRCmedia Plesk 6 10.06.2010 16:34
Mails werden x-Mal abgelegt topsecret Virtuelle Server 5 28.04.2005 00:01





Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.