Server Support Forum
vServer Mailempfang

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 09.12.2017, 12:24
Fishker Fishker ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2017
Beiträge: 3
vServer Mailempfang

Hallo Ihr lieben,
erstmal vielen Dank, dass man sich hier melden darf und Hilfe bekommt! Der Dank richtet sich natürlich sowohl an die Serverbetreiber, Moderatoren etc als auch an die, die sich tagtäglich hier durchs Forum kämpfen!

Kurz zur Geschichte: Auf meine alten Tage dachte ich mir: "Mensch Manni, mach doch mal was verrücktes!". Da mich Server und Websites schon immer fasziniert haben, wollte ich mir auch sowas basteln.

Folgendes Problem: Ich habe mir einen vServer (Debian) und eine Domain gekauft. Jetzt hätte ich gerne, dass wenn man E-Mails an die Domain schreibt, diese auch bei meinem Server ankommen. Sämtliche A, AAAA und MX Einträge zeigen auf meinen Server.
Reicht es nun, wenn ich einfach Roundcube auf dem Server installiere, um die Mails zu empfangen? Oder muss ich da an der Serverkonfiguration noch schrauben?
Oder kurz gefragt: Wie sieht der nächste Schritt aus? Vermutlich wird es ja nicht direkt funktionieren, wenn ich Roundcube installiere.

Entschuldigt bitte, wenn ich nicht so viel Fachwissen habe. Das ist noch alles sehr neu für mich.

Schönes Wochenende
Manni
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 09.12.2017, 12:37
GwenDragon GwenDragon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Franken
Alter: 57
Beiträge: 2.999
Postfix installieren.
http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/...ian_einrichten
https://www.df.eu/de/support/df-faq/...debian-ubuntu/
__________________
die Gwen, also die Drachin... nix anderscht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2017, 12:37
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.392
Für's Mail empfangen (und senden) brauchst Du einen Mailserver - also sowas wie exim, postfix, sendmail, ...

Roundcube und Konsorten sind dafür daß, daß Dein Client via Pop3 oder Imap die auf dem Server angekommenen Mails auch lesen / abholen kann.

Einen eigenen Server ohne Grundlagenwissen zu betreiben ist übrigens keine gute Idee.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2017, 13:22
ThomasChr ThomasChr ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2014
Beiträge: 362
Tipp für Anfänger: Mailserver sind sehr kompliziertes Terrain.
Fang vielleicht erstmal mit Webserver + PHP + Mysql an...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.12.2017, 23:27
Fishker Fishker ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2017
Beiträge: 3
Hallo Ihr lieben,
vielen Dank für eure Nachrichten und Warnungen! Super, dass ihr mir helft!! Tausend Dank!!
Leider sind die A/AAAA/MX Einträge unveränderlich geworden, daher muss ich wohl oder übel das mit den Mails machen.

Inzwischen hab ich Roundcube, Postfix und Dovecot installiert.
E-Mails kann ich inzwischen versenden (sie kommen auch tatsächlich an) und Empfangen geht ebenso.

Jedoch, wenn ich eine Mail an mail@Domain.de schreibe, wird die E-Mail in /var/mail/mail abgelegt. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, kann ich nicht beurteilen. Aber: die E-Mail ist auf jeden fall angekommen!

Als nächsten Schritt wollte ich mich im Roundcube anmelden und dort die E-Mail lesen. Und da hänge ich im Moment! Bei Roundcube habe ich
HTML-Code:
$config['default_host'] = 'localhost';
angegeben, da ja Dovecot da reagieren sollte.

Und mit welchen Daten melde ich mich dann bei Roundcube an?
Die Daten von dem Linuxbenutzer gehen nicht und sonst wäre mir nicht aufgefallen einen Benutzer irgendwo angelegt zu haben.

Viele Grüße
Manni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.12.2017, 23:40
Fishker Fishker ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 12.2017
Beiträge: 3
//@Admin --> Habe diesen Beitrag gerade eben schon mal abgeschickt. Da musste er plötzlich Freigeschaltet werden. Dann hatte ich kurz eine Antwort getestet und die musste nicht Freigeschaltet werden. Daher versuch ich es noch einmal. Sollte dieser Beitrag auch freigeschaltet werden müssen, kann nur einer der beiden Beiträge freigeschaltet werden. Der andere kann gelöscht werden//

Hallo Ihr lieben,
vielen Dank für eure Nachrichten und Warnungen! Super, dass ihr mir helft!! Tausend Dank!!
Leider sind die A/AAAA/MX Einträge unveränderlich geworden, daher muss ich wohl oder übel das mit den Mails machen.

Inzwischen hab ich Roundcube, Postfix und Dovecot installiert.
E-Mails kann ich inzwischen versenden (sie kommen auch tatsächlich an) und Empfangen geht ebenso.

Jedoch, wenn ich eine Mail an mail@Domain.de schreibe, wird die E-Mail in /var/mail/mail abgelegt. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, kann ich nicht beurteilen. Aber: die E-Mail ist auf jeden fall angekommen!

Als nächsten Schritt wollte ich mich im Roundcube anmelden und dort die E-Mail lesen. Und da hänge ich im Moment! Bei Roundcube habe ich
HTML-Code:
$config['default_host'] = 'localhost';
da dort ja Dovecot anspringen soll.

Nun habe ich das Problem, dass ich mich nicht im Roundcube anmelden kann. Mir fehlen die Einlogdaten. Mit den Daten des Linuxbenutzer geht es nicht und sonst habe ich auch keine Hinweiße auf Einlogdaten gefunden.
Wie komme ich jetzt in mein Roundcube?

Viele Grüße
Manni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.12.2017, 14:13
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 43
Beiträge: 1.392
welche Login-Daten in Roundcube "richtig" sind hängt davon ab, wie Roundcube konfiguriert ist. ... und wie der Linux-Benutzer einigerichtet wurde... und wo die Mails denn nun konkret landen - sprich wie das Mapping der Mailadresse auf die (evtl.) lokalen Benutzer ist.

--> das spielt nun die komplette Kette von Postfix, Benutzerkonfiguration, Roundcube, ... mit rein.

... um also sauber helfen zu können braucht es die komplette Konfig alle beteiligten Komponenten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Postfix versendet Spam stündlich Megabyte Mail 1 04.11.2011 08:09
XEN vServer ++ Backup ++ IPv6 ++ eigener Kernel ++ ab 4,99 Euro/Monat LinuxNetBox Biete 0 19.08.2011 07:41
Neue vServer Windows und Linux bis zu 6 GB RAM Tune up IT Biete 0 22.03.2010 23:02
XEN vServer ab 1,99 Euro +++ XEN vServer Managed ab 24,99 Euro +++ LinuxNetBox Biete 0 04.04.2009 20:24
Plesk9/qmail/spamassassin - ausgehende Mails nicht prüfen? Pmeger Mail 22 03.04.2009 09:46


vServer Mailempfang
vServer Mailempfang
vServer Mailempfang vServer Mailempfang
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.