Server Support Forum


Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #31  
Alt 25.04.2015, 13:12
XioniX XioniX ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 290
bitte mal als cram-md5, also ohne -s switch
Mit Zitat antworten

  #32  
Alt 25.04.2015, 13:14
Spion Spion ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 19
Code:
{CRAM-MD5}515dc9b28ac66950f258ac31fcced24b50c8d09b306da5e05ec88c0357ec5793
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.04.2015, 13:18
XioniX XioniX ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 290
Das Ubuntu ist nicht zufällig in ner VM?

Probier mal das aus:

Code:
{CRAM-MD5}518fe3032e89cc57c74c4cd3086c7c8ef08517c8b7149ea0b54ba3f703775abe
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 25.04.2015, 13:24
Spion Spion ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 19
Nein, läuft auf einer Hardware.

Soll das als Passwort in die Datenbank?
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.04.2015, 13:27
XioniX XioniX ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 290
Ja. Wenn ich das PW in meiner Arch VM erstelle, bekomm ich den selben CRAM-MD5 Hash wie du, kann ich aber nicht einloggen. Wenn ich das PW per Putty auf meinem Server erstelle, kommt das obige raus und ich kann mich einloggen.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.04.2015, 13:30
Spion Spion ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 19
Andere Frage. Ich habe PMA installiert.
Habe aber gerade gesehen das Firefox im Zeichensatz Lateinisch und als Zeichenkodierung "Standard für derzeitige Sprache".

Ich würde da jetzt das Problem vermuten, oder?


Wenn ich den Hash von oben nehme, geht es nicht.

Geändert von Spion (25.04.2015 um 13:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 25.04.2015, 13:43
XioniX XioniX ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 290
Okay, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 25.04.2015, 13:57
Spion Spion ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 19
In der Datenbank steht als Zeichenkodierung UTF8_general_ci, ich vermute das eine Änderung auf _bin auch nichts bringt, oder?

Eine Statusabfrage in der Konsole bringt ein:

Code:
Server characterset:	utf8
Db     characterset:	utf8
Client characterset:	utf8
Conn.  characterset:	utf8


Code:
dovecot: auth-worker(15082): sql(user@xxx,ip): Password mismatch
ist der Vollständigkeit halber die Fehlermeldung.

Geändert von Spion (25.04.2015 um 14:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 25.04.2015, 14:59
XioniX XioniX ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 290
Lass mich nochmal zusammenfassen:

Passwort {PLAIN} in Datenbank ohne Sonderzeichen --> Klappt
Passwort {PLAIN} in Datenbank mit Sonderzeichen --> Klappt
Passwort {SHA512-CRYPT} mit doveadm erzeugt ohne Sonderzeichen --> Klappt
Passwort {SHA512-CRYPT} mit doveadm erzeugt mit Sonderzeichen --> Klappt nicht

Korrekt?

PS: das Charset in der Datenbank sollte relativ egal sein, da in den Hashes keine Sonderzeichen vorkommen.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 25.04.2015, 15:04
Spion Spion ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 19
Ganz genau.

Ich lasse die Passwörter mit doveadm auf dem Server generieren.

Es macht keinen Unterschied ob ich die Passwörter mit
PMA oder über die Konsole einfüge.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 25.04.2015, 15:12
XioniX XioniX ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 290
Auf dem Server passt auch alles mit der locale und keymap?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 25.04.2015, 15:18
Spion Spion ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 19
locale client:

Code:
LANG=de_DE.UTF-8
LANGUAGE=de_DE
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=
Server:

Code:
LANG=de_DE.UTF-8
LANGUAGE=
LC_CTYPE="de_DE.UTF-8"
LC_NUMERIC="de_DE.UTF-8"
LC_TIME="de_DE.UTF-8"
LC_COLLATE="de_DE.UTF-8"
LC_MONETARY="de_DE.UTF-8"
LC_MESSAGES="de_DE.UTF-8"
LC_PAPER="de_DE.UTF-8"
LC_NAME="de_DE.UTF-8"
LC_ADDRESS="de_DE.UTF-8"
LC_TELEPHONE="de_DE.UTF-8"
LC_MEASUREMENT="de_DE.UTF-8"
LC_IDENTIFICATION="de_DE.UTF-8"
LC_ALL=
KEYMAP:

Client:
Code:
XKBMODEL="pc105"
XKBLAYOUT="de"
XKBVARIANT=""
XKBOPTIONS=""
Server:
Code:
XKBMODEL="pc105"
XKBLAYOUT="de"
XKBVARIANT=""
XKBOPTIONS=""

BACKSPACE="guess"
Bis auf den "LANGUAGE" Teil in den locales sehe ich keinen Unterschied.


EDIT:

Ein Passwort wie z.B

Code:
t1/M!/?4jk0/fl4
funktioniert.

Geändert von Spion (25.04.2015 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dovecot, mysql, passwort, postfix, sonderzeichen



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dovecot akzeptiert Passwort nicht Xiider Mail 0 30.01.2011 12:36
Webmin Samba Passwort akzeptiert kein / als Sonderzeichen swingkid1938 Webmin 2 07.07.2010 13:00
Trotz gesetztem Root-Passwort Login ohne Passwort möglich Mordor SQL 8 06.07.2009 23:55
cofixx passwort unf ftp passwort nicht gleiche! molly Confixx 9 05.01.2007 16:15
Root Passwort und EZAD Passwort nicht gleich? Duran Sonstige Admin-Software 10 16.05.2004 01:56





Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.