Server Support Forum


Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 16.04.2009, 17:29
Moonwalker Moonwalker ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 2
Beitrag DNSBL-Prüfung beim Versand

Hallo zusammen,

ich nutze Plesk 8.2 und bin Plusserver Fullmanaged-Kunde.

Von Anfang habe ich bei Plesk die DNSBL-Zonen ix.dnsbl.manitu.net und sbl-xbl.spamhaus.org eingetragen.
Jedoch tritt manchmal das Problem auf, dass der Mailserver meine Mail von Outlook nicht annimmt, mit dem Hinweis auf meine gelistetete T-Online-IP. Da hilft dann nur DSL-Verbindung trennen und mit neuer IP versenden.

Ich nutze natürlich die SMTP-Authorisierung. Offenbar prüft er dann aber trotzdem auf die DNSBL. Reicht denn eine SMTP-Authorisierung nicht aus, um zu erkennen, dass kein Spammer am Werk ist? Kann man das irgendwie ändern, ohne auf die Authentifizierung und die DNSBL zu verzichten?

Vielen Dank an alle!

Gruß,
Stefan
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 17.04.2009, 11:02
QCO QCO ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 83
Die Normalkonfiguration ist aber nun mal, dass DNSBL als erstes geprüft wird, noch bevor SMTP-Auth überhaupt passiert ist.
Am einfachsten kannst du das wahrscheinlich umgehen, wenn du bei Plesk Mail message submission aktivierst und über den entsprechenden Port einlieferst. In der deutschen Version heißt die Option etwas kryptisch "Nachrichtenübermittlung aktivieren".
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2009, 12:48
DNSExperte DNSExperte ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 1
DNSBL Überprüfung umgehen

Zitat:
Zitat von Moonwalker Beitrag anzeigen
Von Anfang habe ich bei Plesk die DNSBL-Zonen ix.dnsbl.manitu.net und sbl-xbl.spamhaus.org eingetragen.
Ja, du musst die DNSBL Überprüfung über einen anderen Port umgehen. Ich hatte ein ähnliches Problem, und habe zunächst nicht verstanden, dass meine IP in einer DNSBL war. Dann hab ich einen DNSBL check gemacht und dort war meine IP dann tatsächlich aufgelistet. Aber immerhin: so sieht man dass die Blacklisten wirklich gut funktionieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2009, 16:42
Benutzerbild von mattis42
mattis42 mattis42 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Im schönen Bayern
Beiträge: 236
Zitat:
Zitat von QCO Beitrag anzeigen
Die Normalkonfiguration ist aber nun mal, dass DNSBL als erstes geprüft wird, noch bevor SMTP-Auth überhaupt passiert ist.
Dann ist das "out of the box"-Murks ;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dnsbl, plesk, plusserver, smtp


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dnsbl JaEgErmEistEr Mail 2 09.12.2008 07:57
qmail: keine Fehler, aber auch kein Versand siradlib Mail 2 02.10.2008 21:12
[gelöst] Nach dist-upgrade e-mail Versand über exim4 nur noch OHNE auth möglich dermicha Mail 0 03.09.2008 19:10
Versand über Qmail langsam kamikaze Mail 11 18.01.2008 14:30
Probleme nach Postfix update mit SMTP Versand ikonos Mail 12 04.12.2005 17:47





Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.