Server Support Forum
qsheff-II mag nicht mehr nach ClamAV Update

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 15.12.2008, 07:04
Volle Volle ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Asselfingen
Alter: 34
Beiträge: 16
Volle eine Nachricht über ICQ schicken
qsheff-II mag nicht mehr nach ClamAV Update

Hallo,

ich setzte einen Strato-Server mit Plesk 8.6 auf Debian-Basis ein. Als Virenscanner habe ich ClamAV gewählt, welches über qSheff-II in qmail eingebunden wurde.

Gerade musste ich jedoch feststellen, dass seit dem letzten Update der clamav-Pakete qSheff-II von qmail nicht mehr durchlaufen wird. Wie muss ich denn nun vorgehen um qmail wieder mit qSheff-II zu vereinen? Reicht es, wenn ich das installationsskript von qSheff-II erneut ausführe?

Grüße

Volker
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.12.2008, 10:28
djrick djrick ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2003
Beiträge: 7.472
Kann es sein dass beim Update deine Konfigurationsdateien überschrieben wurden? Wenn ja musst du sie noch mal neu überarbeiten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.12.2008, 07:03
Volle Volle ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Asselfingen
Alter: 34
Beiträge: 16
Volle eine Nachricht über ICQ schicken
Hallo,

welche Konfigurationsdatei meinst du hier? In der qsheff.conf ist

Code:
enable_clamd = 1
Und die Datei /etc/clamav/clamd.conf sieht so aus:
Code:
LocalSocket /var/run/clamav/clamd.ctl
FixStaleSocket true
TemporaryDirectory /tmp
User clamav
AllowSupplementaryGroups true
ScanMail true
ScanArchive true
ArchiveLimitMemoryUsage false
ArchiveBlockEncrypted false
MaxDirectoryRecursion 15
FollowDirectorySymlinks false
FollowFileSymlinks false
ReadTimeout 180
MaxThreads 12
MaxConnectionQueueLength 15
StreamMaxLength 10M
LogSyslog false
LogFacility LOG_LOCAL6
LogClean false
LogVerbose false
PidFile /var/run/clamav/clamd.pid
DatabaseDirectory /var/lib/clamav
SelfCheck 3600
Foreground false
Debug false
ScanPE true
ScanOLE2 true
ScanHTML true
DetectBrokenExecutables false
MailFollowURLs false
ExitOnOOM false
LeaveTemporaryFiles false
AlgorithmicDetection true
ScanELF true
IdleTimeout 30
PhishingSignatures true
PhishingScanURLs true
PhishingAlwaysBlockSSLMismatch false
PhishingAlwaysBlockCloak false
DetectPUA false
ScanPartialMessages false
HeuristicScanPrecedence false
StructuredDataDetection false
LogFile /var/log/clamav/clamav.log
LogTime true
LogFileUnlock false
LogFileMaxSize 0
Konnte in den beiden Dateien keinen Fehler entdecken. Oder hab ich etwas übersehen?

Grüße

Volker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.12.2008, 13:39
Benutzerbild von Huschi
Huschi Huschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.408
Zitat:
Zitat von Volle Beitrag anzeigen
Reicht es, wenn ich das installationsskript von qSheff-II erneut ausführe?
Wäre natürlich einen Versuch wert.
Aber vorher würde ich per Hand prüfen, ob wirklich qSheff oder ClamAV nicht mehr ausgeführt werden. Du hast lediglich Deinen Verdacht geäußert aber keine Fakten dafür gegeben.

huschi.
__________________
huschi.net - Linux-Server-Admin FAQ
Consult-N.de - kommerzieller Linux-Support
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.12.2008, 14:27
Robert1962
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,
ja habe das gleiche Problem. Ich gehe aber davon aus das ClamAV das Problem ist, denn habe noch eine älter ClamAV und damit funktioniert das ganze.

Somit kann es an QSheff-II nicht liegen, einer Meinung nach.

Warum das ClamAV-Update ärger macht habe ich noch nicht heraus gefunden.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.12.2008, 07:06
Volle Volle ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Asselfingen
Alter: 34
Beiträge: 16
Volle eine Nachricht über ICQ schicken
MOD: Full-Quote entfernt!

Ein Indiez wäre z.B. dass in einer Mail vor dem Update noch ganz ordentlich die Zeile
Code:
X-Mail-Scanner: Scanned by qSheff-II-2.1-r3 (http://www.enderunix.org/qsheff/)
enthalten ist, danach in keiner mehr. Auch in der qsheff.log ist datiert der letzte Eintrag vom 29.11.2008

Volker

Geändert von Huschi (18.12.2008 um 08:06 Uhr) Grund: Full-Quote entfernt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.12.2008, 08:09
Benutzerbild von Huschi
Huschi Huschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.408
Das klingt tatsächlich danach, als ob Qsheff aus der qmail-queue rausgeflogen ist. Das passiert aber nicht bei einem ClamAV-Update sondern bei einem Plesk-Update.
Prüfe die Dateien /var/qmail/bin/qmail-queue*.
Wenn es so ist, dann kann man das Install-Script einfach nochmal aufrufen.

huschi.
__________________
huschi.net - Linux-Server-Admin FAQ
Consult-N.de - kommerzieller Linux-Support
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.12.2008, 19:33
Volle Volle ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Asselfingen
Alter: 34
Beiträge: 16
Volle eine Nachricht über ICQ schicken
Hab mir die Dateien nun mal angeschaut, scheinbar ist da das letzte Pleskupdate wirklich mit dem ClamAV Update zusammen reingekommen. Hab nun das Installationsskript nochmal gestartet, qSheff taucht nun wieder im Header von den Mails auf, somit sollte nun auch wieder eine Filter stattfinden

Vielen Dank für die Hilfe euch allen!

Volker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
clamav, debian, qmail, qsheff-ii

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
V-Server Strato Spamassassin + ClamAV HowTo mit Qsheff Sinepp FAQs & Anleitungen 419 10.08.2010 13:37
HowTo qsheff aktualisieren [Zusatz zu V-Server Strato SA + ClamAV mit qsheff V40 FAQs & Anleitungen 68 20.02.2009 12:20
QMail + SA + ClamAV per QSheff - ClamAV bleibt passiv Chris23j Mail 0 20.12.2007 15:14
Spamassassin fehler? (Spamassassin und ClamAV per qsheff einbinden) opaque Mail 16 13.11.2006 20:59
ClamAV outdated trotz Update Joshua Linux 4 26.07.2006 12:51


qsheff-II mag nicht mehr nach ClamAV Update
qsheff-II mag nicht mehr nach ClamAV Update
qsheff-II mag nicht mehr nach ClamAV Update qsheff-II mag nicht mehr nach ClamAV Update
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.